'._('einklappen').'
 

Biberach, Landkreis

Steckbrief

Land

Deutschland

Re­gi­on

Baden-Württemberg / Tübingen, Bezirk / Biberach, Landkreis

Geo­lo­gie

Molasse-Becken mit vielen Säugetier-Fundstellen.

Verkürzte Mineralienatlas URL:

https://www.mineralienatlas.de/?l=34254
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Mineralien (Anzahl: 1)

Gesteine (Anzahl: 11)

Fossilien (Anzahl: 128)

Untergeordnete Seiten

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Kick, H. (1970). Führer durch die geol. paläont. Abteilung, insbesondere durch die Probst'sche Tertiärsammlung, Bd.1a, 69 S. Biberach (Städt.Slg. Biberach a.d.Riß).
  • GREGOR, H.-J. (1984): Die jungtertiäre Florenabfolge der W Vorland-Molasse (Günzburg–Biberach a.d. Riß) und die paläofloristische Bestätigung der DEHM-schen Serien. – In: August-Wetzler-Gedenkband – Molasseforschung ’84. – Heimatliche Schriftenreihe für den Landkreis Günzburg, Bd. 2: 79-86, Günzburg (Histor. Ver. Günzburg).
  • Hellrung, H. (1994). Handschriftliche Aufzeichnungen von Dr.h.c Josef Probst (1823-1905) mit einem Verzeichnis seiner Veröffentlichungen. BC - Heimatkundliche Blätter für den Kreis Biberach, 17, Sonderh., Nr.1, 35, Biberach.
  • Volker J. Sach (1999). Litho- und biostratigraphische Untersuchungen in der Oberen Süßwassermolasse des Landkreises Biberach a.d.Riß. Stuttg.Beitr.z.Naturk. B., 276, S.1-167, Stuttgart.
  • Volker J. Sach (2003). Das Tertiär im Landkreis Biberach: ein Wechselspiel zwischen Meer und Land. Heimatkundliche Blätter für den Kreis Biberach. 26. 1. S.68-78.
  • Herbert Scholz (2016). Bau und Werden der Allgäuer Landschaft. Alpen und schwäbisches Alpenvorland - zwischen Ammer und Bodensee. Eine süddeutsche Erd- und Landschaftsgeschichte. 356 S. Schweizerbart, Stuttgart.
  • Volker J. Sach (2016). Documenta n a t u r a e. Sonderb.70, 2.Aufl., F O S S I L I E N K A T A L O G der Miozän-Molasse in Südwestdeutschland (Obere Süßwassermolasse, Brackwassermolasse, Obere Meeresmolasse, Untere Süßwassermolasse). 115 S.