'._('einklappen').'
 

Schömberg

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

Deutschland / Baden-Württemberg / Tübingen, Bezirk / Zollernalbkreis / Schömberg

Auf­schluss­be­sch­rei­bung

Straßenaufschluss (W von Schömberg B27).

Fund­s­tel­len­typ

Natürlicher Aufschluss

Geo­lo­gie

Unter- und Schwarzer Jura. Kalkstein. Ornatenton.

GPS-Ko­or­di­na­ten

Schömberg



Schömberg

WGS 84: 
Lat.: 48,20755721° N, 
Long: 8,74132122° E
WGS 84: 
Lat.: 48° 12' 27,206" N,
   Long: 8° 44' 28,756" E
Gauß-Krüger: 
R: 3480849,
 H: 5341098
Regionale Wetter Information, Macrostrat geologische Karten

To­po­gra­phi­sche Kar­te

GK25:7718 Geislingen.

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=34286
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

Schömberg, Zollernalbkreis, Tübingen, Baden-Württemberg, DE
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Mineralien (Anzahl: 1)

Gesteine (Anzahl: 6)

Gesteinsbilder (1 Bilder gesamt)

Opalinuston
Aufrufe (Bild: 1507368477): 1450
Opalinuston

Schömberg, Zollernalbkreis, Tübingen, Baden-Württemb.

Sammlung: Werksmuseum Holcim Dotternhausen
Copyright: Doc Diether
Beitrag: Doc Diether 2017-10-07
Mehr   GF 

Fossilien (Anzahl: 29)

Fossilbilder (2 Bilder gesamt)

Lytoceras fimbriatum
Aufrufe (Bild: 1507545016): 354
Lytoceras fimbriatum

Schömberg, Zollernalbkreis, Tübingen, Baden-Württemb. 24cm.

Sammlung: Werksmuseum Holcim Dotternhausen
Copyright: Doc Diether
Beitrag: Doc Diether 2017-10-09
Mehr   FoF 
Lytoceras trautscholdi
Aufrufe (Bild: 1507563164): 271
Lytoceras trautscholdi

Schömberg, Zollernalbkreis, Tübingen, Baden-Württemb. 20cm.

Sammlung: Werksmuseum Holcim Dotternhausen
Copyright: Doc Diether
Beitrag: Doc Diether 2017-10-09
Mehr   FoF 

Untergeordnete Seiten

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Dr. Theodor Engel (1883). Geognostischer Wegweiser durch Württemberg. Anleitung zu Erkennen der Schichten und zum Sammeln der Petrefakten. Schweizerbarth, Stuttgart. 326 S. S.167.
  • Schlatter, R. (1985). Riparioceras schoembergense nom. Nov. (Ammonoidea) aus dem mittleren Lotharingium von Schömberg (Baden-Württemberg). Jh. Ges. Naturkde. Württ., 137, S.73-85, Stuttgart.
  • Jäger, M. (1995). Echinodermata aus dem Ober-Toarcium und Aalenium Deutschlands I. Crinoidea: Cyrtocrinina und Millericrinina, Stuttgarter Beitr. Naturk. Serie B (Geol. Paläont.) 226, 1-51.
  • Kutscher, M. (1996). Echinodermata aus dem Ober-Toarcium und Aalenium Deutschlands II: Ophiuroidea, Stuttgarter Beitr. Naturk., serie B, Geol. Paläont. 242, 1-33.
  • Delsate, D. (2003). Une nouvelle faune des poissons et requins Toarciens du sud du Luxembourg (Dudelange) et de L'Allemange (Schömberg), Bull. l'Académie Lorrain des Sciences 42, 13-49.
  • Thomas Huth & Baldur Junker. Geotouristische Karte von Baden-Württemberg - Schwarzwald mit Umgebung. LA Geol., Rohstoffe und Bergbau Baden-Württemb. 2004. S.217. ISBN: 3-00-014219-3.
  • Padian, K. (2008). The Early Jurassic pterosaur Dorygnathus banthensis (Theodori, 1830), Spec. Papers in Palaeont. 80, 1-64.