'._('einklappen').'
 

Blötz

Steckbrief

Land

Deutschland

Re­gi­on

Bayern / Niederbayern, Bezirk / Regen, Landkreis / Bodenmais / Blötz

An­fahrts­be­sch­rei­bung

2 km ONO von Bodenmais. In der Literatur und Karten auch "Plätz" bezeichnet.

Auf­schluss­be­sch­rei­bung

kleiner Tagebau (aufgelassen), Stollen und Halde.

Fund­s­tel­len­typ

Pingen und Schürfe

Geo­lo­gie

Quarzgrube, die auf einem Pegmatit in Cordierit-Sillimanit-Gneis arbeitete.

Letz­ter Be­such

2010, Fundmöglichkeiten gering

2011, gute Belegfunde

GPS-Ko­or­di­na­ten

Blötz



Blötz

WGS 84: 
Lat.: 49,06906973° N, 
Long: 13,12947356° E
WGS 84: 
Lat.: 49° 4' 8,651" N,
   Long: 13° 7' 46,105" E
Gauß-Krüger: 
R: 4582637,
 H: 5437482
Regionale Wetter Information, Macrostrat geologische Karten

Verkürzte Mineralienatlas URL:

https://www.mineralienatlas.de/?l=10268
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Mineralien (Anzahl: 21)

?

Hinweis

- Klicke auf ein oder mehrere Elemente um Mineralien mit Deiner Auswahl anzuzeigen. Die ausgewählten Elemente werden durch einen grünen Hintergrund angezeigt.

- Klicke zweimal auf ein Element um dieses Element auszuschließen. Die Auswahl wird durch grünen Hintergrund mit rot, durchgestrichenem Text angezeigt.

ZurücksetzenAlBaCCaClFFeHKMgNbOPPbSSiSrTiUYZn
Samarskit-(Y)r
Sammlungsbeleg raritätenjäger
(Bayern/Niederbayern, Bezirk/Regen, Landkreis/Bodenmais/Blötz)
M
Sillimanitr
Sammlungsbeleg raritätenjäger
(Bayern/Niederbayern, Bezirk/Regen, Landkreis/Bodenmais/Blötz)
M
Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Mineral -> anerkanntes Mineral
Mineral (TL) -> Mineral-Typlokalität
Mineral -> micht anerkanntes Mineral
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Regionslokalitäten an denen das Mineral gefunden werden kann
 M -> Link zur allgemeinen Mineralseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Mineral ? -> Vorkommen ist fragwürdig

Aktualität: 13. Sep 2019 - 19:26:32

Mineralbilder (2 Bilder gesamt)

Granat
Aufrufe (Bild: 1312717134): 1380, Wertung: 4.5
Granat

Granatkristall ca. 10 mm auf Feldspatmatrix, Fundort: Blötz/Bodenmais/Bayrischer Wald, 2011

Sammlung: Conny3
Copyright: Conny3
Beitrag: Conny3 2011-08-07
Mehr   MF 
Pyrrhotin
Aufrufe (Bild: 1391545670): 687
Pyrrhotin (SNr: A013164)

Tafelige messingfarbene Kristalle, BB = 4,2 mm, Fundort: Blötz, Bodenmais, Landkreis Regen, Bayern, Deutschland

Sammlung: Lithothek der Münchener Micromounter
Copyright: Bebo
Beitrag: Münchener Micromounter 2014-02-04
Mehr   MF 

Gesteine (Anzahl: 3)

Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Gestein -> Name des Gesteins
Gestein (TL) -> Gestein Typlokalität
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Fundstellen für dieses Gestein in der Region
 G -> Link zur allg. Gesteinsseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Gestein ? -> Vorkommen fragwürdig

Aktualität: 13. Sep 2019 - 19:26:32

Untergeordnete Seiten

Liste aktualisieren | Anzeigeebene: 2 - 3 - 4 - 5 - Alles aufklappen

Aktualität: 13. Sep 2019 - 19:26:32

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Pfaffl, F. (1966). Die Blötz bei Bodenmais / Bayr. Wald. Aufschluss, Jg.17, Nr.7/8, S.207-8
  • Pfaffl, F. (1968). Über Andalusit von der Blötz im Bayerischen Wald. Aufschluss, Jg.19, Nr.9, S.237-39.
  • Hochleitner, R. (1980). Korund aus dem Bayrischen Wald. Lapis, Jg.5, Nr.7, S.6.
  • Hauner, U. (1983). Bayrischer Saphir. Lapis, Jg.8, Nr.11, S.19.
  • Habel, A. & Habel, M. (1991). Zehn interessante Fundstellen in Ostbayern. Min.-Welt, Jg.2, Nr.1, S.29-33.
  • Marr, M. (2005). Andalusit, Disthen und Sillimanit aus dem ostbayerischen Grundgebirge. Aufschluss, Jg.56, Nr.2, S.81-90.
  • Obermüller, T.(1996). Mineralien und Lagerstätten des Bayerischen Waldes, Aufschluss-Tagungsband, S.76-77

Einordnung