'._('einklappen').'
 

Dorschenmühle

Steckbrief

Land

Deutschland

Re­gi­on

Bayern / Oberfranken, Bezirk / Hof, Landkreis / Lichtenberg / Dorschenmühle

GPS-Ko­or­di­na­ten

Dorschenmühle



Dorschenmühle

WGS 84: 
Lat.: 50,39387396° N, 
Long: 11,67524522° E
WGS 84: 
Lat.: 50° 23' 37,946" N,
   Long: 11° 40' 30,883" E
Gauß-Krüger: 
R: 4477012,
 H: 5584267
Regionale Wetter Information, Macrostrat geologische Karten

Verkürzte Mineralienatlas URL:

https://www.mineralienatlas.de/?l=20963
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Ausführliche Beschreibung

Die Dorschenmühle ist heute ein landwirtschaftliches Anwesen an der Muschwitz, welche die Grenze zu Thüringen bildet, bei Lichtenberg, Franken. In ihrem Umfeld gab es regen Bergbau in den Gruben "Alt und Neu Bescheert Glück, Wildes Hölzlein, Rückersberger Gang, Friedengruber Gang, Schönes Bauernmädchen" und andere

Mineralien (Anzahl: 53)

?

Hinweis

- Klicke auf ein oder mehrere Elemente um Mineralien mit Deiner Auswahl anzuzeigen. Die ausgewählten Elemente werden durch einen grünen Hintergrund angezeigt.

- Klicke zweimal auf ein Element um dieses Element auszuschließen. Die Auswahl wird durch grünen Hintergrund mit rot, durchgestrichenem Text angezeigt.

ZurücksetzenAgAlAsBaBiCCaClCoCuFFeHKMgMnNaNiOPPbSSbSiSrTiZn
Aktinolithr
Meier, S. & B.Dünkel (2010).
(Bayern/Oberfranken, Bezirk/Hof, Landkreis/Lichtenberg/Dorschenmühle/Alt und Neu Bescheert Glück)
1M
Analcimr
Meier, S. & B.Dünkel (2010).
(Bayern/Oberfranken, Bezirk/Hof, Landkreis/Lichtenberg/Dorschenmühle/Alt und Neu Bescheert Glück)
1M
Anatasr
Meier, S. & B.Dünkel (2010).
(Bayern/Oberfranken, Bezirk/Hof, Landkreis/Lichtenberg/Dorschenmühle/Alt und Neu Bescheert Glück)
1M
Ankeritr
Meier, S. & B.Dünkel (2010).
(Bayern/Oberfranken, Bezirk/Hof, Landkreis/Lichtenberg/Dorschenmühle/Alt und Neu Bescheert Glück)
1M
Bismuthinitr
Meier, S. & B.Dünkel (2010).
(Bayern/Oberfranken, Bezirk/Hof, Landkreis/Lichtenberg/Dorschenmühle/Alt und Neu Bescheert Glück)
1M
Bismutoferritr
Meier, S. & B.Dünkel (2010).
(Bayern/Oberfranken, Bezirk/Hof, Landkreis/Lichtenberg/Dorschenmühle/Alt und Neu Bescheert Glück)
1M
Brochantitr
Meier, S. & B.Dünkel (2010).
(Bayern/Oberfranken, Bezirk/Hof, Landkreis/Lichtenberg/Dorschenmühle/Alt und Neu Bescheert Glück)
1M
'Chlorit-Gruppe'r
Meier, S. & B.Dünkel (2010).
(Bayern/Oberfranken, Bezirk/Hof, Landkreis/Lichtenberg/Dorschenmühle/Alt und Neu Bescheert Glück)
1M
Chrysokollr
Meier, S. & B.Dünkel (2010).
(Bayern/Oberfranken, Bezirk/Hof, Landkreis/Lichtenberg/Dorschenmühle/Alt und Neu Bescheert Glück)
1 BM
Galenitr
Meier, S. & B.Dünkel (2010).
(Bayern/Oberfranken, Bezirk/Hof, Landkreis/Lichtenberg/Dorschenmühle/Alt und Neu Bescheert Glück)
1 BM
'Gersdorffit'r
Meier, S. & B.Dünkel (2010).
(Bayern/Oberfranken, Bezirk/Hof, Landkreis/Lichtenberg/Dorschenmühle/Alt und Neu Bescheert Glück)
1M
Mikroklinr
Meier, S. & B.Dünkel (2010).
(Bayern/Oberfranken, Bezirk/Hof, Landkreis/Lichtenberg/Dorschenmühle/Alt und Neu Bescheert Glück)
1M
Neustädtelitr
Meier, S. & B.Dünkel (2010).
(Bayern/Oberfranken, Bezirk/Hof, Landkreis/Lichtenberg/Dorschenmühle/Alt und Neu Bescheert Glück)
1M
Preisingeritr
Meier, S. & B.Dünkel (2010).
(Bayern/Oberfranken, Bezirk/Hof, Landkreis/Lichtenberg/Dorschenmühle/Alt und Neu Bescheert Glück)
1M
Pseudomalachitr
Meier, S. & B.Dünkel (2010).
(Bayern/Oberfranken, Bezirk/Hof, Landkreis/Lichtenberg/Dorschenmühle/Alt und Neu Bescheert Glück)
1M
Quarzr
Meier, S. & B.Dünkel (2010).
(Bayern/Oberfranken, Bezirk/Hof, Landkreis/Lichtenberg/Dorschenmühle/Alt und Neu Bescheert Glück)
1M
Tetraedrit ?r
Meier, S. & B.Dünkel (2010).
(Bayern/Oberfranken, Bezirk/Hof, Landkreis/Lichtenberg/Dorschenmühle/Alt und Neu Bescheert Glück)
1M
Thuringit (Var.: Chamosit)r
Sammlung Manfred Früchtl; Quelle: Friedrich Müller, Bayern steinreiche Ecke, Seite 97.
(Bayern/Oberfranken, Bezirk/Hof, Landkreis/Lichtenberg/Dorschenmühle/Alt und Neu Bescheert Glück)
1 BM
'Wad'r
Meier, S. & B.Dünkel (2010).
(Bayern/Oberfranken, Bezirk/Hof, Landkreis/Lichtenberg/Dorschenmühle/Alt und Neu Bescheert Glück)
1M
Wismutr
Meier, S. & B.Dünkel (2010).
(Bayern/Oberfranken, Bezirk/Hof, Landkreis/Lichtenberg/Dorschenmühle/Alt und Neu Bescheert Glück)
1M
Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Mineral -> anerkanntes Mineral
Mineral (TL) -> Mineral-Typlokalität
Mineral -> micht anerkanntes Mineral
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Regionslokalitäten an denen das Mineral gefunden werden kann
 M -> Link zur allgemeinen Mineralseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Mineral ? -> Vorkommen ist fragwürdig

Aktualität: 13. Oct 2019 - 19:53:19

Mineralbilder (3 Bilder gesamt)

Fluorit
Aufrufe (Bild: 1323931724): 913
Fluorit

geschliffen und poliert; Größe: 67x40x20 mm; Fundort: Dorschenmühle, Lichtenberg, Hof, Oberfranken, Bayern, Deutschland

Copyright: slugslayer
Beitrag: slugslayer 2011-12-15
Mehr   MF 
Malachit
Aufrufe (Bild: 1385056461): 808
Malachit

Fundort: Dorschenmühle,Lichtenberg,Bayern; Bildausschnitt: 35 x 25 mm

Sammlung: Bode
Copyright: Bode
Beitrag: Bode 2013-11-21
Mehr   MF 
Malachit
Aufrufe (Bild: 1397931330): 733
Malachit

Malachitbüschel auf einer Quarzmatrix; Größe: ca. 70 x 30 x 45 mm; Fundort: Dorschenmühle, Franken, Bayern, Deutschland

Sammlung: Ex Bodo Scheller (zinnwald)
Copyright: zinnwald
Beitrag: zinnwald 2014-04-19
Mehr   MF 

Gesteine (Anzahl: 2)

Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Gestein -> Name des Gesteins
Gestein (TL) -> Gestein Typlokalität
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Fundstellen für dieses Gestein in der Region
 G -> Link zur allg. Gesteinsseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Gestein ? -> Vorkommen fragwürdig

Aktualität: 13. Oct 2019 - 19:53:19

Untergeordnete Seiten

Liste aktualisieren | Anzeigeebene: 2 - 3 - 4 - 5 - Alles aufklappen

Aktualität: 13. Oct 2019 - 19:53:19

Referenz- und Quellangaben, Literatur

  • Meier,S. Mineralien von der Dorschenmühle bei Lichtenberg, Franken, LAPIS 10/2010, S. 60 -64

Einordnung