'._('einklappen').'
 

Wetterau

Steckbrief

Land

Deutschland

Re­gi­on

Hessen / Darmstadt, Bezirk / Wetteraukreis

Verkürzte Mineralienatlas URL:

https://www.mineralienatlas.de/?l=2414
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Mineralien (Anzahl: 97)

?

Hinweis

- Klicke auf ein oder mehrere Elemente um Mineralien mit Deiner Auswahl anzuzeigen. Die ausgewählten Elemente werden durch einen grünen Hintergrund angezeigt.

- Klicke zweimal auf ein Element um dieses Element auszuschließen. Die Auswahl wird durch grünen Hintergrund mit rot, durchgestrichenem Text angezeigt.

ZurücksetzenAlBaCCaClCuFFeHKMgMnNaOPPbSSbSiSrTi
Analcimr
Uwe Buchem.
(Hessen/Darmstadt, Bezirk/Wetteraukreis/Ortenberg/Bergheim)
3 BM
'Chabasit-Serie'r
Roth, L. (1878).
(Hessen/Darmstadt, Bezirk/Wetteraukreis/Gedern)
12 BM
'Faujasit-Serie'r
Nur kurzfristig Anfang der 90er Jahre.
(Hessen/Darmstadt, Bezirk/Wetteraukreis/Gedern/Steinbruch Bonacker)
2M
Gismondinr
Roth, L. (1878). STRENG, A. (1875).
(Hessen/Darmstadt, Bezirk/Wetteraukreis/Gedern)
3 BM
Hyalit (Var.: Opal)r
Roth, L. (1878).
(Hessen/Darmstadt, Bezirk/Wetteraukreis/Gedern)
5 BM
'Klinopyroxen-Gruppe'r
Uwe Buchem
(Hessen/Darmstadt, Bezirk/Wetteraukreis/Nidda/Basaltwerk Michelnau (Hohenstein))

Uwe Buchem.
(Hessen/Darmstadt, Bezirk/Wetteraukreis/Ortenberg/Bergheim)
2M
'Olivin-Gruppe'r
Uwe Buchem
(Hessen/Darmstadt, Bezirk/Wetteraukreis/Nidda/Basaltwerk Michelnau (Hohenstein))

Uwe Buchem.
(Hessen/Darmstadt, Bezirk/Wetteraukreis/Ortenberg/Bergheim)
6M
Paulingit-Kr
-PASSAGLIA, E. GUALTIERI, A. & MARCHI, E. (2001).
(Hessen/Darmstadt, Bezirk/Wetteraukreis/Ortenberg/Steinbruch am Gaulsberg)
1M
'Phillipsit-Serie'r
Roth, L. (1878).
(Hessen/Darmstadt, Bezirk/Wetteraukreis/Gedern)
15 BM
'Plagioklas'r
Uwe Buchem.
(Hessen/Darmstadt, Bezirk/Wetteraukreis/Ortenberg/Bergheim)
1M
'Zeolith-Gruppe'r
Uwe Buchem.
(Hessen/Darmstadt, Bezirk/Wetteraukreis/Ortenberg/Bergheim)
3M
Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Mineral -> anerkanntes Mineral
Mineral (TL) -> Mineral-Typlokalität
Mineral -> micht anerkanntes Mineral
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Regionslokalitäten an denen das Mineral gefunden werden kann
 M -> Link zur allgemeinen Mineralseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Mineral ? -> Vorkommen ist fragwürdig

Aktualität: 20. May 2019 - 19:05:10

Gesteine (Anzahl: 29)

Alkali-Basaltr
\'Mineralfundstellen, Band 7: Hessen\', Christian-Weise-Verlag München

(Hessen/Darmstadt, Bezirk/Wetteraukreis/Gedern/Steinbruch Bonacker)
6 BG
Basaltr
\'Mineralfundstellen, Band 7: Hessen\', Christian-Weise-Verlag München
(Hessen/Darmstadt, Bezirk/Wetteraukreis/Nidda/Ober-Widdersheim/Steinbruch Nickel)
14 BG
Basanitr
Schuster, M. (1995):
(Hessen/Darmstadt, Bezirk/Wetteraukreis/Ortenberg/Steinbruch am Gaulsberg)
2G
Brekzier
Uwe Buchem.
(Hessen/Darmstadt, Bezirk/Wetteraukreis/Ortenberg/Bergheim)
1G
Kaolinr
Uwe Buchem.
(Hessen/Darmstadt, Bezirk/Wetteraukreis/Ortenberg/Bergheim)
1G
Pyroklastische Gesteiner
Schuster, M. (1995):
(Hessen/Darmstadt, Bezirk/Wetteraukreis/Ortenberg/Steinbruch am Gaulsberg)

Uwe Buchem.
(Hessen/Darmstadt, Bezirk/Wetteraukreis/Ortenberg/Bergheim)
3G
Quarzitr
Greim, G. (1894).
(Hessen/Darmstadt, Bezirk/Wetteraukreis/Bad Nauheim)
2 BG
Sandr
Uwe Buchem.
(Hessen/Darmstadt, Bezirk/Wetteraukreis/Ortenberg/Bergheim)
6G
Schluffr
Uwe Buchem.
(Hessen/Darmstadt, Bezirk/Wetteraukreis/Ortenberg/Bergheim)
3G
Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Gestein -> Name des Gesteins
Gestein (TL) -> Gestein Typlokalität
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Fundstellen für dieses Gestein in der Region
 G -> Link zur allg. Gesteinsseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Gestein ? -> Vorkommen fragwürdig

Aktualität: 20. May 2019 - 19:05:10

Gesteinsbilder (1 Bilder gesamt)

Tertiär-Quarzit
Aufrufe (Bild: 1354308448): 903
Tertiär-Quarzit

Wetterau, Hessen.

Sammlung: Hessenpark
Copyright: Doc Diether
Beitrag: Doc Diether 2012-11-30

Fossilien (Anzahl: 7)

Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Fossil -> Name des Fossils
Fossil (TL) -> Fossil-Typlokalität
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Fundstellen für dieses Fossil in der Region
 F -> Link zur allg. Fossilseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Fossil ? ->Vorkommen fragwürdig

Aktualität: 20. May 2019 - 19:05:10

Untergeordnete Seiten

 
 

 
 
 
 
 

 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 

 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 

 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 

 
 
 
 
 

Liste aktualisieren | Anzeigeebene: 2 - 3 - 4 - 5 - Alles aufklappen

Aktualität: 20. May 2019 - 19:05:10

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Betz, V. & W. Schöffmann (1979). Vivianit aus der Wetterau. Lapis, Jg.4, H.10, S.26-27.
  • Wilke, H.J. (1979). Mineralfundstellen, Bd.7 Hessen. Buch, Bd.7. Weise Verlag, München.
  • Kritsotakis, K., Schulz-Dobrick, B., Werner, H.D. (1986). Bildungsbedingungen der Barytrosen in den tertiären Sanden der Wetterau. Fort. d. Min. 64 Beih. 1. S.88.
  • Prof. Dr. Peter Rothe. Die Geologie Deutschlands, 48 Landschaften im Portrait. Wetterau, Vogelsberg Rhön, S.151-56, primus-Verlag, 2009. ISBN 978-3-89678-5
  • Kerstin Bär (2012). Der Steinbruch Gaulsberg bei Ortenberg - Ein herausragendes Geotop des vulkanischen Tertiärs. Sonderb. Tertiär, Wetterauische Ges. für die ges. Naturkunde zu Hanau 1808 e.V. 162. Jg. S.39-59, ISSN 0340-4390
  • Astrid Lünse. Vogelsberg - Wetterau (Kinzigtal, Schlitzerland und Gießener Land) Rother Wanderführer, München 2014, ISBN 978-3-7633-4454-3

Einordnung