https://www.mineralbox.biz
https://www.mineraliengrosshandel.com
http://www.spessartit.de/walldorf.html
https://www.edelsteine-neuburg.de
https://www.mineral-bosse.de
'._('einklappen').'
 

Steinbruch Maykranz

Profile

Path to the site

Deutschland / Hessen / Gießen, Bezirk / Gießen, Landkreis / Hungen / Langd / Steinbruch Maykranz

Jour­ney De­scrip­tion

Von Langd kommend Richtung Ulfa fahren. Der Steinbruch befindet sich unübersehbar auf der linken Straßenseite

Ex­po­sure de­scrip­tion

Steinbruch (aufgelassen)

Ge­ol­o­gy

Asche-/Schlacketuff; Basalt

En­trance Re­stric­tions

Naturschutzgebiet, vor Betreten ist ein Termin mit der NABU-Ortsgruppe Langd auszumachen!

GPS Co­or­d­i­nates

Langd (N 50° 28' 08,24" E 8° 57' 26,63")



Langd

WGS 84: 
Lat.: 50.46895556° N, 
Long: 8.9574° E
WGS 84: 
Lat.: 50° 28' 8.24" N,
   Long: 8° 57' 26.64" E
Gauß-Krüger: 
R: 3497049,
 H: 5592571
Local weather information, Macrostrat geological map

To­po­graph­ic Map

TK25, Blatt 5519 Hungen

Mineralienatlas short URL

https://www.mineralatlas.eu/?l=397
Please feel free to link to this location

Shortened path specification

Steinbruch Maykranz, Langd, Hungen, Gießen, Hessen, DE
Useful for image descriptions and collection inscriptions

Important: Before entering this or any other place of discovery you should have a permission of the operator and/or owner. Likewise it is to be respected that necessary safety precautions are kept during the visit.

Additional Functions

Images from localities (4 Images total)

Steinbruch Maykranz
Views (File:
1507014943
): 1231
Steinbruch Maykranz
bei Langd, Hungen, Vogelsberg, Hessen, Bildausschnitt der Basaltwand,
Copyright: Reinhold; Contribution: Reinhold
Collection: Reinhold
Location: Deutschland/Hessen/Gießen, Bezirk/Gießen, Landkreis/Hungen/Langd/Steinbruch Maykranz
Image: 1507014943
Rating: 8 (votes: 1)
License: Usage for Mineralienatlas project only
Steinbruch Maykranz

bei Langd, Hungen, Vogelsberg, Hessen, Bildausschnitt der Basaltwand,

Collection: Reinhold
Copyright: Reinhold
Contribution: Reinhold 2017-10-03
rechter Bruchbereich
Views (File:
1182367682
): 3176
rechter Bruchbereich
Steinbruch Maykranz, Langd, Vogelsberg
Copyright: Goldi85; Contribution: Goldi85
Location: Deutschland/Hessen/Gießen, Bezirk/Gießen, Landkreis/Hungen/Langd/Steinbruch Maykranz
Image: 1182367682
License: Usage for Mineralienatlas project only
rechter Bruchbereich

Steinbruch Maykranz, Langd, Vogelsberg

Copyright: Goldi85
Contribution: Goldi85 2007-06-20
Mittlerer Bruchbereich
Views (File:
1182367414
): 3113
Mittlerer Bruchbereich
Steinbruch Maykranz, Langd, Vogelsberg
Copyright: Goldi85; Contribution: Goldi85
Location: Deutschland/Hessen/Gießen, Bezirk/Gießen, Landkreis/Hungen/Langd/Steinbruch Maykranz
Image: 1182367414
License: Usage for Mineralienatlas project only
Mittlerer Bruchbereich

Steinbruch Maykranz, Langd, Vogelsberg

Copyright: Goldi85
Contribution: Goldi85 2007-06-20

Detailed Description

Ausführliche Beschreibung

Im Steinbruch der Fa. Maykranz wurde Basalt zur Verschotterung abgebaut, mittlerweile wurde der Abbau eingestellt. Der Bruch sollte zwar verfüllt werden, konnte aber vom NABU-Ortsverein VNULL erworben werden. Grund war der Schutz des Steinbruches als einer der wenigen Brutplätze des Uhus.

Der Bruch darf daher zur Brutzeit nicht betreten werden, auch vom Einsatz von schwerem Werkzeug sollte abgesehen werden. Vor dem Betreten muss unbedingt ein Termin mit dem NABU-Ortsverein Langd ausgemacht werden! Außerdem sollte man in der Umgebung der Wand vorsichtig sein, die Stelle ist sehr steinschlaggefährdet.


Geologie

Geologische Skizze des Steinbruch Maykranz
Geologische Skizze des Steinbruch Maykranz
Steinbruch Maykranz, Langd, Vogelsberg, Hessen (Deutschland)
Copyright: Erik; Contribution: Goldi85
Image: 1182370821
License: Usage for Mineralienatlas project only
Geologische Skizze des Steinbruch Maykranz

Steinbruch Maykranz, Langd, Vogelsberg, Hessen (Deutschland)

Erik

In der rechten Hälfte des Bruches befindet sich harter, plattiger Olivinbasalt (ehemaliger Lavasee). Dieser Bereich ist deutlich abgegrenzt zum linken Bereich des Bruches, wo sich Olivinbasaltlagen mit Asche- und Schlacketufflagen abwechseln. Dort ist der Basalt zum Teil stark zersetzt und voller Hohlräume.


Mineralien

Funde von Aragonit (oft, ähnlich Eisenblüte), Phillipsit, Chabasit, Opal (Hyalit, als weiße, rissige Blasenfüllungen) und Montmorillonit sind eigentlich immer möglich. Besonders Phillipsit findet sich hier als dünner Überzug in sehr vielen Blasenräumen, auch radialstrahlig und in Einzelkristallen/Zwillingen, oft begleitet von Hämatit (schwarz, metallisch glänzend) und Montmorillonit. Dieser oft als wurmförmige Aggregate, die manchmal von schönen, glasklaren Phillipsitkristallen überwachsen sind. Die anderen Mineralien sind eher selten.

Minerals (Count: 25)

?

Hint

- Click on one or more elements to see only minerals including this elements (green background).

- Click twice to exclude minerals with this element (green background, red text color).

resetAlBaCCaClFFeHKMgNaOPPbSiSrTi
Refresh list | View legend

Legend

Mineral -> approved mineral
Mineral (TL) -> mineral type locality
Mineral -> not approved mineral
-> pictures present
 5 -> number of part localities with these mineral
 M -> Link to common mineral page
 i -> Information etc.
 r -> Reference
Mineral ? -> Occurrence douptful

Actuality: 29. Jan 2023 - 23:42:00

Mineral images (42 Images total)

Phillipsit xx
Views (File:
1528632772
): 2234, Rating: 9.6
Phillipsit xx
Steinbruch Maykranz, Langd, Vogelsberg, Bildbreite etwa 3 mm
Copyright: J. Mandler (derhesse); Contribution: derhesse
Collection: J. Mandler (derhesse)
Location: Deutschland/Hessen/Gießen, Bezirk/Gießen, Landkreis/Hungen/Langd/Steinbruch Maykranz
Mineral: Phillipsite series
Image: 1528632772
Rating: 9.6 (votes: 5)
License: Usage for Mineralienatlas project only
Phillipsit xx

Steinbruch Maykranz, Langd, Vogelsberg, Bildbreite etwa 3 mm

Collection: J. Mandler (derhesse)
Copyright: J. Mandler (derhesse)
Contribution: derhesse 2018-06-10
More   MF 
Levyn
Views (File:
1543314222
): 861
Levyn
BB ca 5mm mit Aragonit Ex.Rainer Elmshäuser.Levyn ist für die Fundstelle sehr selten.Steinbruch Maykranz ,Langd-Vogelsberg
Copyright: derhesse; Contribution: anatase2
Collection: anatase2
Location: Deutschland/Hessen/Gießen, Bezirk/Gießen, Landkreis/Hungen/Langd/Steinbruch Maykranz
Mineral: Lévyne series
Image: 1543314222
Rating: 9.5 (votes: 2)
License: Usage for Mineralienatlas project only
Levyn

BB ca 5mm mit Aragonit Ex.Rainer Elmshäuser.Levyn ist für die Fundstelle sehr selten.Steinbruch Maykranz ,Langd-Vogelsberg

Collection: anatase2
Copyright: derhesse
Contribution: anatase2 2018-11-27
More   MF 
Phillipsit als Wegekreuz
Views (File:
1534968687
): 1437, Rating: 9.38
Phillipsit als Wegekreuz
BB-5mm, Phillipsitdoppelender auf Montmorillonit (kugelig); Deutschland/Hessen/Gießen, Bezirk/Gießen, Landkreis/Hungen/Langd/Steinbruch Maykranz
Copyright: derhesse; Contribution: anatase2
Collection: anatase2
Location: Deutschland/Hessen/Gießen, Bezirk/Gießen, Landkreis/Hungen/Langd/Steinbruch Maykranz
Mineral: Phillipsite series
Image: 1534968687
Rating: 9.38 (votes: 8)
License: Creative Commons - Attribution-Noncommercial-Share Alike (CC-BY-NC-SA) V.3.0
Phillipsit als Wegekreuz

BB-5mm, Phillipsitdoppelender auf Montmorillonit (kugelig); Deutschland/Hessen/Gießen, Bezirk/Gießen, Landkreis/Hungen/Langd/Steinbruch Maykranz

Collection: anatase2
Copyright: derhesse
Contribution: anatase2 2018-08-22
More   MF 

Rocks (Count: 4)

basaltr
\'Mineralfundstellen, Band 7: Hessen\', Christian-Weise-Verlag München

(Hessen/Gießen, Bezirk/Gießen, Landkreis/Hungen/Langd/Steinbruch Maykranz)
R
tuffr
\'Mineralfundstellen, Band 7: Hessen\', Christian-Weise-Verlag München

(Hessen/Gießen, Bezirk/Gießen, Landkreis/Hungen/Langd/Steinbruch Maykranz)
R
Refresh list | View legend

Legend

Rock -> name of the rock
Rock (TL) -> rock type locality
-> pictures present
 5 -> number of part localities with these rock
 R -> Link to common rock page
 i -> Information etc.
 r -> Reference
Rock ? -> Occurrence douptful

Actuality: 29. Jan 2023 - 23:42:00

Subsidiary Pages

 
 

 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 
 

Refresh list | Fold level: 2 - 3 - 4 - 5 - Unfold all

Actuality: 29. Jan 2023 - 23:42:00

Reference- and Source indication, Literature

Literatur:

  • H.-J. Wilke (1979): "Mineralfundstellen, Bd.7: Hessen", Weise-Verlag, München.
  • Wilke, H.J. & Schöffmann, W. (1979). Rund um den Vogelsberg (2.T). Lapis, Jg.4, Nr.7, S.51-55.
  • Ehrenberg, K.-H. (1981). Ein tertiärer Vulkankrater bei Hungen-Langd (Vogelsberg, Hessen). Geol. Jb. Hessen, 109, S.103-13.
  • Zimmermann, H. (2000). Die äußeren Erscheinungsformen der Offretitkristalle vom Vogelsberg. Aufschluss, Jg.51, H.6, S.381.
  • Betz, V. (2019). Zeolithe und andere Mineralien aus den Vulkaniten des Vogelsberges (Hessen) und ihre Fundorte. Aufschluss, Jg.70, H.4, S.208-60.

Quellenangabe

Einordnung



/data/www/mineralienatlas/htdocs/inc/lexiconQueryInc.php (In template 'browse' < 'body' < 'html'):6377 Notice[8]: A non well formed numeric value encountered