'._('einklappen').'
 

Friedrichshütte

Steckbrief

Land

Deutschland

Re­gi­on

Hessen / Gießen, Bezirk / Gießen, Landkreis / Laubach / Ruppertsburg / Friedrichshütte

An­fahrts­be­sch­rei­bung

Siedlung mit 55 Einwohnern.

Verkürzte Mineralienatlas URL:

https://www.mineralienatlas.de/?l=49134
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Ausführliche Beschreibung

Frühe Eisenhammerwerke.

Stammwerk der Fa. Buderus (Eisengiesserei) seit dem frühen 18. Jhd. (1731). Die Friedrichshütte bei Laubach wurde 1870 von Julius Roemheld übernommen. Dessen Nachfolger sind noch heute am Standort mit Gießerei und modernster Maschinenfertigung tätig.

Untergeordnete Seiten

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Iris Reinhardt: Buderus auf Friedrichshütte. Laubacher Hefte, 1985 (3), S.12–21.
  • Friedrichshütte GmbH (Hrsg.), (2007): 300 Jahre Friedrichshütte ...die Glut der Geschichte. Festschrift, 71 S., Laubach.
  • Rudi, K. (2019). Verwitterungslagerstätten im westlichen Vogelsberg. Aufschluss, Jg.70, H.5, S.278-89.

Weblinks: