'._('einklappen').'
 

Schacht Friedrich Franz

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

Deutschland / Mecklenburg-Vorpommern / Ludwigslust-Parchim, Landkreis / Lübtheen / Schacht Friedrich Franz

Auf­schluss­be­sch­rei­bung

Schachtanlage. Betriebsbeginn: 23. Dezember 1895, Betriebsende: 9. Dezember 1916 (abgesoffen).

Fund­s­tel­len­typ

Bergwerk (aufgelassen/alt)

Geo­lo­gie

Gips, Steinsalz und Kalisalze in der Staßfurt-Formation (Perm, Zechstein).

GPS-Ko­or­di­na­ten

Schacht Friedrich Franz



Schacht Friedrich Franz

WGS 84: 
Lat.: 53,29985188° N, 
Long: 11,09656199° E
WGS 84: 
Lat.: 53° 17' 59,467" N,
   Long: 11° 5' 47,623" E
Gauß-Krüger: 
R: 4439870,
 H: 5907928
Regionale Wetter Information, Macrostrat geologische Karten

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=38011
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

Schacht Friedrich Franz, Lübtheen, Ludwigslust-Parchim, Mecklenburg-Vorpommern, DE
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Mineralien (Anzahl: 8)

Gesteine (Anzahl: 5)

Untergeordnete Seiten

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • o.V. Acta betreffend den Betrieb des Bergwerks zu Lübtheen, Bestände Bergamt 51 bis 59. LHA M-V Schwerin.
  • E. Geinitz: Das Salzbergwerk „Friedrich-Franz“ zu Lübtheen. Archiv-Nr. Mklbg. f. IV 1263, Wiss. Allgemeinbibl. Schwerin, 1906.
  • Ullrich: Die Wassereinbrüche in die Schächte der Kaliwerke Jessenitz und Friedrich Franz in Mecklenburg. Zeitschr. Kali, 12. Jg. Heft 6, S. 90–95, 1918.
  • G. Pinzke, A. Jockel: Retrospektive zur Verwahrung des Altkalischachtes Friedrich Franz, Lübtheen, Mecklenburg, mit Braunkohlenfilteraschen sowie deren Sicherheitsbewertung nach 30 Jahren. Zeitschrift „World of Mining“, 5/2010
  • G. Pinzke: Bergschadenkundliche Analyse des Kali- und Steinsalzbergwerkes „Friedrich Franz“ in Lübtheen, LUNG M-V, Archiv-Nr. KA 0016, 1979.

Weblinks: