'._('einklappen').'
 

Tongrube Siedlungsscholle

Steckbrief

Land

Deutschland

Re­gi­on

Mecklenburg-Vorpommern / Mecklenburgische Seenplatte, Landkreis / Friedland / Tongrube Siedlungsscholle

An­fahrts­be­sch­rei­bung

In Salow.

Auf­schluss­be­sch­rei­bung

Tongrube, bauend

Geo­lo­gie

Rupelton

Zu­gangs­be­schrän­kun­gen

Es kann bei der Betriebsleitung eine Betrittserlaubnis eingeholt werden.

Verkürzte Mineralienatlas URL:

https://www.mineralienatlas.de/?l=3845
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Bilder von Fundstellen (1 Bilder gesamt)

Tongrube Friedland
Aufrufe (Bild: 1266935743): 1790
Tongrube Friedland

Zustand Anfang April 2009

Copyright: Michael Kyaw
Beitrag: Kilo 2010-02-23

Mineralien (Anzahl: 25)

?

Hinweis

- Klicke auf ein oder mehrere Elemente um Mineralien mit Deiner Auswahl anzuzeigen. Die ausgewählten Elemente werden durch einen grünen Hintergrund angezeigt.

- Klicke zweimal auf ein Element um dieses Element auszuschließen. Die Auswahl wird durch grünen Hintergrund mit rot, durchgestrichenem Text angezeigt.

ZurücksetzenAlBaCCaClFFeHKMgNaOPPbSSiSr
Aluminocopiapitr
Wittern, A.: Mineralfundorte, S.60
(Mecklenburg-Vorpommern/Mecklenburgische Seenplatte, Landkreis/Friedland/Tongrube Siedlungsscholle)
M
Copiapitr
Ullrich, B.: Rezente Sulfatmineralbildungen im Eozänton von Friedland (Bezirk Neubrandenburg), in: Fundgrube 4/1985.

(Mecklenburg-Vorpommern/Mecklenburgische Seenplatte, Landkreis/Friedland/Tongrube Siedlungsscholle)
M
Gipsr
Ullrich, B.: Rezente Sulfatmineralbildungen im Eozänton von Friedland (Bezirk Neubrandenburg), in: Fundgrube 4/1985.

(Mecklenburg-Vorpommern/Mecklenburgische Seenplatte, Landkreis/Friedland/Tongrube Siedlungsscholle)
M
Jarositr
Ullrich, B.: Rezente Sulfatmineralbildungen im Eozänton von Friedland (Bezirk Neubrandenburg), in: Fundgrube 4/1985.

(Mecklenburg-Vorpommern/Mecklenburgische Seenplatte, Landkreis/Friedland/Tongrube Siedlungsscholle)
M
Mirabilitr
Ullrich, B.: Rezente Sulfatmineralbildungen im Eozänton von Friedland (Bezirk Neubrandenburg), in: Fundgrube 4/1985.

(Mecklenburg-Vorpommern/Mecklenburgische Seenplatte, Landkreis/Friedland/Tongrube Siedlungsscholle)
M
Natrojarositr
Wittern, A.: Mineralfundorte, S.60
(Mecklenburg-Vorpommern/Mecklenburgische Seenplatte, Landkreis/Friedland/Tongrube Siedlungsscholle)
M
Römeritr
Ullrich, B.: Rezente Sulfatmineralbildungen im Eozänton von Friedland (Bezirk Neubrandenburg), in: Fundgrube 4/1985.

(Mecklenburg-Vorpommern/Mecklenburgische Seenplatte, Landkreis/Friedland/Tongrube Siedlungsscholle)
M
Rozenitr
Ullrich, B.: Rezente Sulfatmineralbildungen im Eozänton von Friedland (Bezirk Neubrandenburg), in: Fundgrube 4/1985.

(Mecklenburg-Vorpommern/Mecklenburgische Seenplatte, Landkreis/Friedland/Tongrube Siedlungsscholle)
M
Sideritr
Ullrich, B.: Rezente Sulfatmineralbildungen im Eozänton von Friedland (Bezirk Neubrandenburg), in: Fundgrube 4/1985.

(Mecklenburg-Vorpommern/Mecklenburgische Seenplatte, Landkreis/Friedland/Tongrube Siedlungsscholle)
M
Szomolnokitr
Ullrich, B.: Rezente Sulfatmineralbildungen im Eozänton von Friedland (Bezirk Neubrandenburg), in: Fundgrube 4/1985.

(Mecklenburg-Vorpommern/Mecklenburgische Seenplatte, Landkreis/Friedland/Tongrube Siedlungsscholle)
M
Thénarditr
Ullrich, B.: Rezente Sulfatmineralbildungen im Eozänton von Friedland (Bezirk Neubrandenburg), in: Fundgrube 4/1985.

(Mecklenburg-Vorpommern/Mecklenburgische Seenplatte, Landkreis/Friedland/Tongrube Siedlungsscholle)
M
Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Mineral -> anerkanntes Mineral
Mineral (TL) -> Mineral-Typlokalität
Mineral -> micht anerkanntes Mineral
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Regionslokalitäten an denen das Mineral gefunden werden kann
 M -> Link zur allgemeinen Mineralseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Mineral ? -> Vorkommen ist fragwürdig

Aktualität: 07. Dec 2018 - 11:45:56

Mineralbilder (3 Bilder gesamt)

Phosphorit
Aufrufe (Bild: 1203166339): 6108
Phosphorit

Rissfüllung: Markasit. Durchmesser 5,5 cm Friedland in Mecklenburg, Deutschland

Sammlung: faulesau
Copyright: faulesau
Beitrag: faulesau 2008-02-16
Phosphorit
Aufrufe (Bild: 1201116443): 4688
Phosphorit

Dunkelbraune Phosphorit-Septarie mit heller Außenrinde und grauen, markasitgefüllten Rissen. Fundort: Tongrube Siedlungsscholle, Salow bei Friedland, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland. Durchmesse...

Sammlung: ex Andreas Gerstenberg (raritätenjäger)
Copyright: raritätenjäger
Beitrag: raritätenjäger 2008-01-23
Phosphorit
Aufrufe (Bild: 1370092029): 1541
Phosphorit

Konkretion aus Phosphorit mit heller Außenrinde und glänzenden Pyrit gefüllten Rissen. Fundort Tongrube Siedlungsscholle, Salow bei Friedland, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland; Durchmessung der ...

Sammlung: rettearb
Copyright: rettearb
Beitrag: rettearb 2013-06-01

Gesteine (Anzahl: 3)

Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Gestein -> Name des Gesteins
Gestein (TL) -> Gestein Typlokalität
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Fundstellen für dieses Gestein in der Region
 G -> Link zur allg. Gesteinsseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Gestein ? -> Vorkommen fragwürdig

Aktualität: 07. Dec 2018 - 11:45:56

Gesteinsbilder (8 Bilder gesamt)

Phosphorit
Aufrufe (Bild: 1203166339): 6108
Phosphorit

Rissfüllung: Markasit. Durchmesser 5,5 cm Friedland in Mecklenburg, Deutschland

Sammlung: faulesau
Copyright: faulesau
Beitrag: faulesau 2008-02-16
Phosphorit
Aufrufe (Bild: 1370092244): 1428
Phosphorit

Konkretion aus Phosphorit mit heller Außenrinde. Fundort Tongrube Friedland Richtung Lübbendorf, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland; Durchmessung der Aggregats 4,4 cm; Fundjahr 2010

Sammlung: rettearb
Copyright: rettearb
Beitrag: rettearb 2013-06-01
Ton
Aufrufe (Bild: 1370092732): 6247
Ton

Tertiärer Ton, blaugrauer Farbe mit Bentonit änlichen Eigenschaften. Fundort Tongrube Siedlungsscholle, Salow bei Friedland, Mecklenburg-Vorpommern, Deutschland. 405 Gramm.

Sammlung: rettearb
Copyright: rettearb
Beitrag: rettearb 2013-06-01

Fossilien (Anzahl: 4)

Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Fossil -> Name des Fossils
Fossil (TL) -> Fossil-Typlokalität
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Fundstellen für dieses Fossil in der Region
 F -> Link zur allg. Fossilseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Fossil ? ->Vorkommen fragwürdig

Aktualität: 07. Dec 2018 - 11:45:56

Fossilbilder (1 Bilder gesamt)

Ophiomorpha nodosa
Aufrufe (Bild: 1435933850): 431
Ophiomorpha nodosa

Tongrube Friedland, Mecklenburg-Vorpommern, Länge 5,5 cm, Durchmesser 2,5 cm; Fund von 2010

Sammlung: Michael Kyaw, Wöllstadt
Copyright: Kilo
Beitrag: Kilo 2015-07-03

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Ullrich, B. & M. Störr (1985): Rezente Sulfatmineralbildungen im Eozänton von Friedland (Bezirk Neubrandenburg), in: Fundgrube 4/1985. S.86-89.
  • Jentzsch, O. (2001). Der Friedländer Ton und seine Konkretionen. Aufschluss, Jg.52, Nr.4, S.251-54.
  • Beck, W. (2002): Phosphorite aus der Tongrube Salow bei Friedland, Neubrandenburg, in: LAPIS 2/2002, S.28-31.
  • Arthur Wittern (2010). Mineralfundorte und ihre Minerale in Deutschland. 3.Aufl. Schweizerbart, Stuttgart. S.60.

Weblinks


Einordnung