'._('einklappen').'
 

19-Lachter-Stollen

Steckbrief

Land

Deutschland

Re­gi­on

Niedersachsen / Goslar, Landkreis / Clausthal-Zellerfeld / Zellerfelder Gangzug / 19-Lachter-Stollen

An­fahrts­be­sch­rei­bung

Wildermann.

Auf­schluss­be­sch­rei­bung

Begonnen 1551 als Oberer Wildemanns-Stollen. 1844 begannen die Abteufarbeiten des auf der Sohle des 19-Lachter-Stollens angesetzten Blindschachtes Ernst August (261 m Tiefe). 1851 diente die Schachtanlage als wichtiger Ausgangspunkt beim Vortrieb des Ernst-August-Stollens.

Entwässerungs- und Förderstollen (für den Bau des Ernst-August-Stollens). Stollen (aufgelassen). Jetzt Besucherbergwerk.

GPS-Ko­or­di­na­ten

19-Lachter-Stollen



19-Lachter-Stollen

WGS 84: 
Lat.: 51,823908° N, 
Long: 10,281422° E
WGS 84: 
Lat.: 51° 49' 26,069" N,
   Long: 10° 16' 53,119" E
Gauß-Krüger: 
R: 3588421,
 H: 5744087
Regionale Wetter Information, Macrostrat geologische Karten

Verkürzte Mineralienatlas URL:

https://www.mineralienatlas.de/?l=49748
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Mineralien (Anzahl: 2)

?

Hinweis

- Klicke auf ein oder mehrere Elemente um Mineralien mit Deiner Auswahl anzuzeigen. Die ausgewählten Elemente werden durch einen grünen Hintergrund angezeigt.

- Klicke zweimal auf ein Element um dieses Element auszuschließen. Die Auswahl wird durch grünen Hintergrund mit rot, durchgestrichenem Text angezeigt.

ZurücksetzenFePbSZn
Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Mineral -> anerkanntes Mineral
Mineral (TL) -> Mineral-Typlokalität
Mineral -> micht anerkanntes Mineral
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Regionslokalitäten an denen das Mineral gefunden werden kann
 M -> Link zur allgemeinen Mineralseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Mineral ? -> Vorkommen ist fragwürdig

Aktualität: 19. Sep 2019 - 07:49:37

Untergeordnete Seiten

Liste aktualisieren | Anzeigeebene: 2 - 3 - 4 - 5 - Alles aufklappen

Aktualität: 19. Sep 2019 - 07:49:37

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • U. Dumreicher: Gesammtüberblick über die Wasserwirthschaft des nordwestlichen Oberharzes. Verlag der Grosse'schen Buchhandlung, Clausthal 1868.
  • Friedrich Ludwig Christian Jugler: Der oberharzische Silberbergbau am Schluss des J. 1849 und der Ernst-August-Stollen. In: C.J.B. Karsten, H. v. Dechen (Hrsg.): Archiv für Mineralogie, Geognosie, Bergbau und Hüttenkunde. Bd.26, H.1. Georg Reimer, Berlin 1854, S.199–294.
  • Hans G. Dirks: Der 19 Lachter Stollen und die Grube Ernst August in Wildemann. Pieper, Clausthal-Zellerfeld 1989.
  • Ließmann, W. & K. Stedingk (2019): Mineralien und Bergbau im Harz: Clausthal-Zellerfeld. Min.-Welt, Jg.30, H.5, S.52.

Weblinks: