'._('einklappen').'
 

Tongrube Fa. Diekmann

Steckbrief

Land

Deutschland

Re­gi­on

Niedersachsen / Hannover, Region / Arpke / Tongrube Fa. Diekmann

To­po­gra­phi­sche Kar­te

TK 3626.

An­fahrts­be­sch­rei­bung

Tongrube Arpke ca. 25 km östlich von Hannover, an der BAB 2 zwischen Lehrte-Ost und Hämelerwald.

Auf­schluss­be­sch­rei­bung

alte Tongruben teils rekultiviert

Geo­lo­gie

Mineralien in Toneisensteingeoden des Unter-Alb

Zu­gangs­be­schrän­kun­gen

Genehmigung einholen.

Verkürzte Mineralienatlas URL:

https://www.mineralienatlas.de/?l=6580
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Mineralien (Anzahl: 8)

Mineralbilder (25 Bilder gesamt)

Gips
Aufrufe (Bild: 1209404719): 933
Gips

Kristalle auf einer Toneisensteingeode aus der Tongrube Arpke bei Hannover, Deutschland, BB 2 cm

Sammlung: harzer
Copyright: harzer
Beitrag: harzer 2008-04-28
Calcit
Aufrufe (Bild: 1209404233): 479
Calcit

Kristalle auf einer Toneisensteingeode aus der Tongrube Arpke bei Hannover, Deutschland, BB 5,5 cm

Sammlung: harzer
Copyright: harzer
Beitrag: harzer 2008-04-28
Calcit
Aufrufe (Bild: 1237675614): 2350
Calcit

Größe: 4,5 x 3,5 cm; Fundort: Tongrube Fa. Diekmann, Arpke, Hannover, Niedersachsen, Deutschland

Copyright: Hg
Beitrag: Hg 2009-03-21

Gesteine (Anzahl: 3)

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Meyer, I. & Dorstmann, H.J. (1984). Mineraliensammelfahrten im Raum Hannover. Lapis, Jg.9, Nr.1, S.31-37.
  • Weiß, S. (1990). Mineralfundstellen Atlas, Deutschland West. Weise Verlag, München. S.9.
  • Arthur Wittern (2010). Mineralfundorte und ihre Minerale in Deutschland. 3.Aufl. Schweizerbart, Stuttgart. S.24.

Einordnung