'._('einklappen').'
 

Klosterstollen Barsinghausen

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

Deutschland / Niedersachsen / Hannover, Region / Barsinghausen / Klosterstollen Barsinghausen

Auf­schluss­be­sch­rei­bung

3 Schächte, Stollen (1856, aufgelassen 1921) Besucherbergwerk.

Ausser dem Klosterstollen gab es noch zahlreiche ähnliche.

Geo­lo­gie

Steinkohle. In bis zu 100 cm mächtigen Flözen ist Wealdenkohle anzutreffen.

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=51195
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

Klosterstollen Barsinghausen, Barsinghausen, Hannover, Niedersachsen, DE
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Gesteine (Anzahl: 5)

Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Gestein -> Name des Gesteins
Gestein (TL) -> Gestein Typlokalität
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Fundstellen für dieses Gestein in der Region
 G -> Link zur allg. Gesteinsseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Gestein ? -> Vorkommen fragwürdig

Aktualität: 05. Apr 2020 - 22:39:49

Fossilien (Anzahl: 1)

Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Fossil -> Name des Fossils
Fossil (TL) -> Fossil-Typlokalität
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Fundstellen für dieses Fossil in der Region
 F -> Link zur allg. Fossilseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Fossil ? ->Vorkommen fragwürdig

Aktualität: 05. Apr 2020 - 22:39:49

Untergeordnete Seiten

Liste aktualisieren | Anzeigeebene: 2 - 3 - 4 - 5 - Alles aufklappen

Aktualität: 05. Apr 2020 - 22:39:49

Externe Verweise (Links)

Steinkohle-Bergbau_im_Deister
geocache/GC52546_steinkohle-im-schaumburger-land?guid=be5a0cca-ce37-40a6-9eaa-575ade4b98ac
obernkirchenhistorie.htm
besucherbergwerk-klosterstollen-barsinghausen
Schacht_IV
index.html
Klosterstollen_Barsinghausen
Barsinghausen

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Krenzel, Horst: Erinnerungen an den Steinkohle-Bergbau im Deistergebirge, Horb a. Neckar 2. Aufl. 1997.
  • Römhild, Georg: Montanindustrie an der Peripherie: die nordwestdeutsche Wealdenkohle und der frühere Bergbau im Gesamtbergamt Obernkirchen-Barsinghausen im Übergang von der Früh- zur Hochindustrialisierung unter besonderer Berücksichtigung des 1961 erloschenen Schaumburger Steinkohlenbergbaus, in: Arbeitskreis für Historische Kulturlandschaftsforschung in Mitteleuropa (Hrsg.): Siedlungsforschung. Archäologie, Geschichte, Geographie, Bonn 1998, S.279-327.
  • Stadt Barsinghausen (Hrsg.): Mitten im Aufschwung kam das Aus. Die Stilllegung des Steinkohlenbergbaus am Deister in den 50er Jahren, Barsinghausen 1998.
  • Stadt Barsinghausen (Hrsg.): Energie geladen - Wege der Deisterkohle. Begleitheft zur Ausstellung Deister Bergbau Museum, Barsinghausen 2005.
  • Boden, Konrad: Vor 50 Jahren wurde das Steinkohlenbergwerk Barsinghausen stillgelegt, in: bergbau 9, 2008, S.439-41.
  • Eckard Steigerwald: 10. Entstehung und Werden des Besucherbergwerks Klosterstollen. In: Barsinghausen – unter Schlegel, Klöppel und Eisen. 2. Aufl. 2010, S.309–11.
  • Brodtmann, Matthias: Barsinghausen unter Klöppel, Schlegel und Eisen, 2. Aufl., Barsinghausen 2010.