'._('einklappen').'
 

Burbach

Steckbrief

Land

Deutschland

Re­gi­on

Nordrhein-Westfalen / Arnsberg, Bezirk / Siegen-Wittgenstein, Kreis / Burbach

Verkürzte Mineralienatlas URL:

https://www.mineralienatlas.de/?l=2496
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Mineralien (Anzahl: 66)

Gesteine (Anzahl: 6)

Untergeordnete Seiten

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Hundt, T., Gerlach, G., Roth, F. & Schmidt, W. (1887). Beschreibung der Bergreviere Siegen I, Siegen II, Burbach und Müsen. Buch, im Auftr. Königl. Oberbergamtes zu Bonn.
  • Haege, T. (1887). Die Mineralien des Siegerlandes und der angrenzenden Gebiete. Buch, 50 S., Reprint 1980.
  • Laspeyres, H. (1893). Das Vorkommen und die Verbreitung des Nickels im Rheinischen Schiefergebirge. Naturh.Ver.preus.Rhei., 50, S.142-272, S.375-518.
  • Nostiz, R. (1912). Die Mineralien der Siegener Erzlagerstätten. Buch, Reprint 1982.
  • Gies, H. (1967). Das Auftreten und die Verbreitung der Elemente Kobalt und Nickel auf den Erzgängen des Siegerland-Wied-Spateisensteinbezirkes. Diss., TH Clausthal.
  • Reichenbach, R. (1971). Die im Gangbergbau des Siegerlandes vor Einführung des Dezimalsystems üblich gewesenen Maße und Gewichte, sowie gesamte Erzförderung. Zeitschr., Dtsch. Marksch. Ver., Jg.78, Nr.3.
  • Wettig, E. (1974). Die Erzgänge des nördlichen rechtsrheinischen Schiefergebirges. Diss., TH Clausthal.
  • Clausen, C.D. et al. (1985). Geol. Karte von Nordrhein-Westfalen, Erl. C 5114 Siegen. Karte G5114 1: 100 000 Geo.
  • Grundmann, G. (1991). Geologie und Entstehung der Erzgänge des Siegerlandes. Lapis, Jg.16, Nr.7, S.19.
  • Stötzel, N., Schweissfurth, G. & Hochleitner, R. (1991). Siegerland - Mineralienland. Die klassischen Mineralstufen aus den Siegerländer Erzgängen. Lapis, Jg.16, Nr.7, S.27.
  • Rolf Golze, Markus Henrich, Stefan Hucko & Norbert Stölzel. Siegerland & Westerwald. Ed. Krüger-Stiftung, Bode Verlag, 2013. S.442-43.
  • Lit.: Doc Diether

Einordnung