'._('einklappen').'
 

Grube Victoria

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

Deutschland / Nordrhein-Westfalen / Arnsberg, Bezirk / Siegen-Wittgenstein, Kreis / Kreuztal / Littfeld / Grube Victoria

Auf­schluss­be­sch­rei­bung

Pingen, Halde, Bergwerk (aufgelassen).

Geo­lo­gie

Braun- u. Spateisengänge mit Blei-Zink-Kupfer-Silber

Zu­gangs­be­schrän­kun­gen

Naturschutzgebiet

To­po­gra­phi­sche Kar­te

TK25 Bl. 5013

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=7365
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

⚒ Victoria, Littfeld, Kreuztal, Siegen-Wittgenstein, Arnsberg, Nordrhein-Westfalen, DE
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Bilder von Fundstellen (14 Bilder gesamt)

Grube Victoria
Aufrufe (Bild: 1461514602): 1119
Grube Victoria

Ehemaliger Brauchwasserteich auf dem Gelände der Aufbereitungs- / Flotationsanlagen oberhalb des "Zechenplatzes".

Copyright: Baryt-X
Beitrag: Baryt-X 2016-04-24
Grube Victoria
Aufrufe (Bild: 1461514387): 1284
Grube Victoria

Mauerreste der Aufbereitungs- / Flotationsanlagen auf dem Hang über dem "Zechenplatz".

Copyright: Baryt-X
Beitrag: Baryt-X 2016-04-24
Grube Victoria
Aufrufe (Bild: 1461514144): 1090
Grube Victoria

Übersicht des "Zechenplatzes", vom Hang der ehemaligen Aufbereitung / Flotation gesehen.

Copyright: Baryt-X
Beitrag: Baryt-X 2016-04-24

Mineralien (Anzahl: 74)

?

Hinweis

- Klicke auf ein oder mehrere Elemente um Mineralien mit Deiner Auswahl anzuzeigen. Die ausgewählten Elemente werden durch einen grünen Hintergrund angezeigt.

- Klicke zweimal auf ein Element um dieses Element auszuschließen. Die Auswahl wird durch grünen Hintergrund mit rot, durchgestrichenem Text angezeigt.

ZurücksetzenAgAlAsBaCCaClCoCuFeHHgKMgMnNaNiOPPbSSbSiSrZn
Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Mineral -> anerkanntes Mineral
Mineral (TL) -> Mineral-Typlokalität
Mineral -> micht anerkanntes Mineral
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Regionslokalitäten an denen das Mineral gefunden werden kann
 M -> Link zur allgemeinen Mineralseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Mineral ? -> Vorkommen ist fragwürdig

Aktualität: 06. Jul 2020 - 08:03:01

Mineralbilder (48 Bilder gesamt)

Anglesit
Aufrufe (Bild: 1344681523): 7326, Wertung: 9
Anglesit

Bildbreite: 3,2 mm; Grube Victoria, Littfeld

Sammlung: loparit
Copyright: loparit
Beitrag: loparit 2012-08-11
Mehr   MF 
Anglesit
Aufrufe (Bild: 1344029276): 4003
Anglesit

Bildbreite: 3,4 mm; Grube Victoria, Littfeld, Müsen, Siegerland, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Sammlung: loparit
Copyright: loparit
Beitrag: loparit 2012-08-03
Mehr   MF 
Cerussit
Aufrufe (Bild: 1444297761): 472
Cerussit (SNr: A036711)

Prismatischer farbloser Zwillings-Kristall, BB = 2,6 mm; Fundort: Grube Victoria, Littfeld, Siegerland, Nordrhein-Westfalen, Deutschland.

Sammlung: Lithothek der Münchener Micromounter
Copyright: Hannes Osterhammer
Beitrag: Münchener Micromounter 2015-10-08
Mehr   MF 

Gesteine (Anzahl: 3)

Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Gestein -> Name des Gesteins
Gestein (TL) -> Gestein Typlokalität
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Fundstellen für dieses Gestein in der Region
 G -> Link zur allg. Gesteinsseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Gestein ? -> Vorkommen fragwürdig

Aktualität: 06. Jul 2020 - 08:03:01

Untergeordnete Seiten

Liste aktualisieren | Anzeigeebene: 2 - 3 - 4 - 5 - Alles aufklappen

Aktualität: 06. Jul 2020 - 08:03:01

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Jb. Berg- und Hüttenkunde.
  • Souheur, L. (1894). XXXII. Kupferkies von der Grube Viktoria bei Burgholdinghausen (Kreis Siegen). Aus dem Miner. Inst. königlich Techn. Hochsch. Aachen. Zeitschr.Krystallogr.Min., 22. S.543-48.
  • Kraus, W. (1981). Viktoria. Emser Hefte, Jg.81, Nr.5, S.22.
  • Markworth, L. (1985). Fundmöglichkeiten im Siegerländer Bergbaugebiet zwischen Müsen, Littfeld u. Silberg. Aufschluss, Jg.36, Nr.11, S.359-64.
  • Walter Fenchel (Hrsg.). Sammelwerk Deutsche Eisenerzlagerstätten: 1. Eisenerze im Grundgebirge (Varistikum). 1. Die Sideriterzgänge im Siegerland-Wied-Distrikt. Geol. Jb. Reihe D, Bd.D 77. 1985. 517 S. ISBN 978-3-510-96114-6
  • Helsper, G. (1989). Forum: 3-D-Fotos Siegerland. Emser Hefte, Jg.89, Nr.2, S.55.
  • Bender, D. (1991). Dieters Fundstellentip. Die Halde der ehemaligen Grube Victoria (Viktoria) bei Littfeld, Siegerland. Min.-Welt, Jg.2, Nr.2, S.14.
  • Baade, R. (1991). Alte Erzgruben zwischen Littfeld und Silberg im Siegerland. Min.-Welt, Jg.2, Nr.4, S.57-59.
  • Brückel, O. (2002). Mit dem Assor und Tempo 60 zum Bahnhof - Zur Stilllegung der Grube Victoria bei Littfeld vor 75 Jahren. Siegener Zeitung (16.03.2002).
  • Frisch, H. (2007). Mimetesit aus dem Siegerland (Bem. Eigenfund). Lapis, Jg.32, Nr.5, S.27.
  • Jüngst, A. (2007). Malachit von der Grube Victoria (Bem. Eigenfund). Lapis, Jg.32, Nr.7, S.74.
  • Reinhardt, M. (2008). Malachit von der Grube Victoria (Bem. Eigenfund). Lapis, Jg.33, Nr.6, S.55.
  • Henrich, M. & Reinhardt, M. (2008). Interessante Neufunde aus dem Siegerland. Min.-Welt, Jg.19, Nr.3, S.28-41.
  • Henrich, M. & Reinhardt, M. (2008). Grün, braun oder farblos: Pyromorphit aus dem Siegerland. Min.-Welt, Jg.19, Nr.4, S.18-25.
  • Golze, R.; Henrich, M.; Hucko, S.; Stötzel, N. (2013): Siegerland & Westerwald. Bergbaugeschichte - Mineralienschätze - Fundorte. 800 S. Bode-Verlag.
  • Reinhardt, M. & J.M. Henrich (2015). Neue Mineralienfunde von der Grube Victoria bei Littfeld im Siegerland. Min.-Welt, Jg.26, H.1, S.24-46.
  • Adelmann, H.G. (2015). Die Erzminerale des Siegerland-Wied-Distriktes und ihre Verwachsungen. T.4. Aufschluss, Jg.66, H.2, S.108-21.
  • Henrich, M., M. Reinhardt u T. Overkott (2019). Delofossit - ein vielgestaltiges, aber oft übersehenes Kupfermineral aus dem Siegerland. Min.-Welt, Jg.30, H.4, S.38-49.

Einordnung