'._('einklappen').'
 

Velbert

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

Deutschland / Nordrhein-Westfalen / Düsseldorf, Bezirk / Mettmann, Kreis / Velbert

An­fahrts­be­sch­rei­bung

Velbert liegt ca. 20 km NO der NRW Landeshauptstadt Düsseldorf, 18 km S von Essen und 12 km NW von Wuppertal auf der linken Seite der Ruhr. Sie hat rund 81.000 Einwohner.

Auf­schluss­be­sch­rei­bung

Spätestens seit dem 14. Jhd. gab es Bergbau.

Geo­lo­gie

U.A. Richrather Kalk mit schluffigem Mergel, Kalkstein, Phosphorit und teilweise Dolomit. Verquarzung im Zusammenhang mit der Pb-Zn-Vererzung.

GPS-Ko­or­di­na­ten

Velbert



Velbert

WGS 84: 
Lat.: 51,3388854° N, 
Long: 7,042782° E
WGS 84: 
Lat.: 51° 20' 19,987" N,
   Long: 7° 2' 34,015" E
Gauß-Krüger: 
R: 2572707,
 H: 5689864
Regionale Wetter Information, Macrostrat geologische Karten

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=2492
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

Velbert, Mettmann, Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen, DE
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Mineralien (Anzahl: 67)

Mineralbilder (3 Bilder gesamt)

Baryt
Aufrufe (Bild: 1452875298): 933
Baryt

Velbert, Kreis Mettmann, NRW, D. Kristallgröße ca. 2 mm. (vermutlich vom Selbecker Gangzug)

Copyright: skibbo
Beitrag: skibbo 2016-01-15
Mehr   MF 
Chalkopyrit von Malachit sekundär überwachsen, Dolomit
Aufrufe (Bild: 1324382689): 1253
Chalkopyrit von Malachit sekundär überwachsen, Dolomit

Fundort: Velbert, Bergisches Land, D. BB 5 mm.

Copyright: skibbo
Beitrag: skibbo 2011-12-20
Mehr   MF 
Baryt
Aufrufe (Bild: 1452875270): 877
Baryt

Velbert, Kreis Mettmann, NRW, D. Kristallgröße ca. 2 mm. (vermutlich vom Selbecker Gangzug)

Copyright: skibbo
Beitrag: skibbo 2016-01-15
Mehr   MF 

Gesteine (Anzahl: 15)

Fossilien (Anzahl: 7)

Untergeordnete Seiten

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Ralf-Ulrich Lütsch (1980). Der Velberter Bergbau und das Bergrevier Werden. Berg. Geschichtsverein, Velbert. 253 S.
  • Schnorrer-Köhler, G. (1988). Der Niederbergische Erzbezirk des Werdener Bergreviers in NRW. Lapis, Jg.13, Nr.1, S.11-35, S.16.
  • Heckmann, H. & Schertl, H.P. (1990). Der Niederbergische Erzbergbau und seine Mineralien. Emser Hefte, Jg.90, Nr.2, S.2.
  • Voss, W. (1994). Die Mineralien. Emser Hefte, Jg.94, Nr.1, S.33.
  • Richter, D. (1996). Ruhrgebiet und Bergisches Land. Zwischen Ruhr und Wupper. Slg.Geol. Führer, 55. Gebr.Boirnträger, Berlin, Stuttgart.
  • WikiPedia:Velbert

Einordnung