'._('einklappen').'
 

Steigerberg

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

Deutschland / Rheinland-Pfalz / Alzey-Worms, Landkreis / Eckelsheim / Steigerberg

Auf­schluss­be­sch­rei­bung

Felder,Weinberge und Sandgruben

Geo­lo­gie

Rhyolith

Zu­gangs­be­schrän­kun­gen

Betreten verboten

Letz­ter Be­such

Juli 2007

GPS-Ko­or­di­na­ten

Steigerberg bei Eckelsheim (N 49° 47' 3" - E 7° 59' 37")



Steigerberg bei Eckelsheim

WGS 84: 
Lat.: 49,78416667° N, 
Long: 7,99361111° E
WGS 84: 
Lat.: 49° 47' 3" N,
   Long: 7° 59' 37" E
Gauß-Krüger: 
R: 3427599,
 H: 5516886
Regionale Wetter Information, Macrostrat geologische Karten

To­po­gra­phi­sche Kar­te

Tk 25 Blatt 6213 Kriegsfeld
Tk 25 Blatt 6214 Alzey

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=2593
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

Steigerberg, Eckelsheim, Alzey-Worms, Rheinland-Pfalz, DE
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Bilder von Fundstellen (7 Bilder gesamt)

Landschaftsfoto
Aufrufe (Bild: 1269277570): 6460
Landschaftsfoto

Fundstelle: Blick vom Steigerberg in Richtung Wonsheim (März 2010)

Copyright: Mineralroli
Beitrag: Mineralroli 2010-03-22
Sandgrube Eckelsheim
Aufrufe (Bild: 1244476102): 7731
Sandgrube Eckelsheim

Pleistozäne Frostspalten/Eiskeile in der Sandgrube am Steigerberg, 05.06.09; Eckelsheim, RLP, Deutschland

Copyright: Erik
Beitrag: Erik 2009-06-08
Sandgrube Eckelsheim
Aufrufe (Bild: 1244476022): 6490
Sandgrube Eckelsheim

Sandgrube am Steigerberg, 05.06.09; Eckelsheim, RLP, Deutschland

Copyright: Erik
Beitrag: Erik 2009-06-08

Ausführliche Beschreibung

Allgemeines

Der Steigerberg ist eine von Weinbergen bewachsene Erhebung, die sich geographisch im Dreieck zwischen den Orten Eckelsheim, Wendelsheim und Flonheim befindet.
Bei Kartierungsarbeiten wurde 1997 im Bereich der Kiesgruben des Steigerbergs Partien eines Brandungskliffs freigelegt.Es handelte sich um ein in Europa einzigartiges Objekt das einen schönen Einblick in die Erdgeschichte vor 35 Mio-Jahren gab.Bei offiziellen Führungen konnten man eine Zeitreise in die Vergangenheit des Oligozän machen und die Situation vor 35 Mio. Jahren nacherleben, als das Meer hier gebrandet hat. Zum Schutz vor der Witterung wurde das Kliff 2001 wieder mit Sand bedeckt.

Geologie

Beim Steigerberg handelt es sich um einen im Rotliegendem entstandenen Rhyolit - Intrusionsstock, der durch spätere Erosion aus dem ihn überdeckenden Lavastrom freigelegt wurde. Im Oligozän wurde die gesamte Region von einem Subtropischen Meer überflutet, aus dem der Steigerberg zeitweise als Insel herausragte. Die Achate, die sich hier finden lassen, entstanden nicht hier, sondern wurden von anderen Fundstellen im Pleistozän durch den Wisbach hier her verfrachtet. Die achatführenden Ablagerungen der Wisbachterasse lassen sich noch über weite Strecken verfolgen.

Mineralien, Fossilien

Der Steigerberg liefert schon seit langem prächtige Geröllachate mit zum Teil wunderschönen Farbkombinationen, sowie häufig auftretende Skolezitachate und andere Pseudomorphosenachate. Allerdings sind auch hier die Mandeln meist recht klein und, bedingt durch die Erosion, sehr rissig. In den Kiesgruben bei Eckelsheim und Wendelsheim lassen sich bei gründlicher Suche auch Fossilien wie Haizähne, Knochenfischreste, Muscheln und viele andere Fossilien finden.

Mineralien (Anzahl: 9)

?

Hinweis

- Klicke auf ein oder mehrere Elemente um Mineralien mit Deiner Auswahl anzuzeigen. Die ausgewählten Elemente werden durch einen grünen Hintergrund angezeigt.

- Klicke zweimal auf ein Element um dieses Element auszuschließen. Die Auswahl wird durch grünen Hintergrund mit rot, durchgestrichenem Text angezeigt.

ZurücksetzenAlBaCCaFeHOSSi
Chalcedon (Var.: Quarz, Mogánit)r
"Chalcedon-Pseudomorphosen aus Rheinhessen"
Hans-Peter Schröder,
Lapis 11/2004; S.17-24
(Rheinland-Pfalz/Alzey-Worms, Landkreis/Eckelsheim/Steigerberg)
BM
Skolezitr
"Übersicht der Mineralien und Gesteine der Rheinpfalz"
Autoren: Dr.Heinrich Arndt, Dr.Otto M. Reis und Dr.Adolf Schwager
Sonderabdruck aus den Geognost. Jahresheften 1918/1919
Verlag von Piloty & Loehle
München 1920
(Rheinland-Pfalz/Alzey-Worms, Landkreis/Eckelsheim/Steigerberg)
BM
Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Mineral -> anerkanntes Mineral
Mineral (TL) -> Mineral-Typlokalität
Mineral -> micht anerkanntes Mineral
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Regionslokalitäten an denen das Mineral gefunden werden kann
 M -> Link zur allgemeinen Mineralseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Mineral ? -> Vorkommen ist fragwürdig

Aktualität: 03. Apr 2020 - 17:38:12

Mineralbilder (14 Bilder gesamt)

Achat
Aufrufe (Bild: 1295112065): 5240
Achat

kleine, komplette Mandel mit einzelnem, großem Sphärolith; Fund Juli 2007; Größe: ca. 1,8 x 1,3 cm; Fundort: Steigerberg bei Wendelsheim, Rheinhessen, Rheinland-Pfalz, Deutschland

Sammlung: Goldi85
Copyright: Goldi85
Beitrag: Goldi85 2011-01-15
Mehr   MF 
Baryt
Aufrufe (Bild: 1239100018): 1970
Baryt

Barytxx mit Limonit auskristallisiert in einer fossilen Muschel, Fundort: Deutschland/Rheinland-Pfalz/Rheinhessen/Alzey/Eckelsheim/Steigerberg, Stufenhöhe: 6,0cm.

Sammlung: CARCHARIAS
Copyright: CARCHARIAS
Beitrag: CARCHARIAS 2009-04-07
Mehr   MF 
Achat
Aufrufe (Bild: 1254240734): 1204
Achat

Fundort: Steigerberg, Rheinhessen, Rheinland Pfalz, Deutschland; Größe: 45 x 33 mm

Sammlung: Sonnenberg
Copyright: Mineralroli
Beitrag: Mineralroli 2009-09-29
Mehr   MF 

Gesteine (Anzahl: 5)

Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Gestein -> Name des Gesteins
Gestein (TL) -> Gestein Typlokalität
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Fundstellen für dieses Gestein in der Region
 G -> Link zur allg. Gesteinsseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Gestein ? -> Vorkommen fragwürdig

Aktualität: 03. Apr 2020 - 17:38:12

Gesteinsbilder (2 Bilder gesamt)

Ryolith, Baryt
Aufrufe (Bild: 1239139155): 6993
Ryolith, Baryt

Ryolithgeröll verkittet durch Baryt, Fundort: Deutschland/Rheinland-Pfalz/Rheinhessen/Alzey/Eckelsheim/Steigerberg, Stufenbreite: 15,0cm.

Sammlung: CARCHARIAS
Copyright: CARCHARIAS
Beitrag: CARCHARIAS 2009-04-07
Mehr   GF 
Stromatolith
Aufrufe (Bild: 1325782840): 9019
Stromatolith

Steigerberg, Eckelsheim, Alzey, Rheinhessen, Rheinland Pfalz, Deutschland, Größe: 8 x 6,5 cm

Sammlung: Sonnenberg
Copyright: Sonnenberg
Beitrag: Sonnenberg 2012-01-05
Mehr   GFoF 

Fossilien (Anzahl: 54)

Amphibiar
Kirsten I. Grimm, Matthias C.Grimm, Fr. Otto Neuffer & Herbert Lutz (2003) Die Fossilen Wirbellosen des Mainzer Tertiärbeckens, Teil 1-1 Geologischer Führer durch das Mainzer Becken
(Rheinland-Pfalz/Alzey-Worms, Landkreis/Eckelsheim/Steigerberg)
F
Anatoma philippianar
Dr. Karl Gürs (1996), Revision der marinen Molluskenfauna des Unteren Meeressandes (Oligozän, Rupelium) des Mainzer Beckens, Seite 28, Taf. 3, Fig. 2 a-c

(Rheinland-Pfalz/Alzey-Worms, Landkreis/Eckelsheim/Steigerberg)
F
Anthozoar
Kirsten I. Grimm, Matthias C.Grimm, Fr. Otto Neuffer & Herbert Lutz (2003) Die Fossilen Wirbellosen des Mainzer Tertiärbeckens, Teil 1-1 Geologischer Führer durch das Mainzer Becken
(Rheinland-Pfalz/Alzey-Worms, Landkreis/Eckelsheim/Steigerberg)
F
Aporrhais oxydactylusr
T. Schindler, K. Nungesser, A. Müller und K.I. Grimm (2009), Die Alzey-Formation der klassischen Lokalität Welschberg kelheim (Rupelium, Oligozän, Mainzer Becken)- Ergebnisse neuer Grabungen, Seten 48-49
(Rheinland-Pfalz/Alzey-Worms, Landkreis/Eckelsheim/Steigerberg)
F
Arctica rotundatar
Dr. Karl Gürs (1996), Revision der marinen Molluskenfauna des Unteren Meeressandes (Oligozän, Rupelium) des Mainzer Beckens
(Rheinland-Pfalz/Alzey-Worms, Landkreis/Eckelsheim/Steigerberg)
BF
Asteroidear
Kirsten I. Grimm, Matthias C.Grimm, Fr. Otto Neuffer & Herbert Lutz (2003) Die Fossilen Wirbellosen des Mainzer Tertiärbeckens, Teil 1-1 Geologischer Führer durch das Mainzer Becken
(Rheinland-Pfalz/Alzey-Worms, Landkreis/Eckelsheim/Steigerberg)
F
Balanusr
Kirsten I. Grimm, Matthias C.Grimm, Fr. Otto Neuffer & Herbert Lutz (2003) Die Fossilen Wirbellosen des Mainzer Tertiärbeckens, Teil 1-1 Geologischer Führer durch das Mainzer Becken
(Rheinland-Pfalz/Alzey-Worms, Landkreis/Eckelsheim/Steigerberg)
F
Bivalviar
Kirsten I. Grimm, Matthias C.Grimm, Fr. Otto Neuffer & Herbert Lutz (2003) Die Fossilen Wirbellosen des Mainzer Tertiärbeckens, Teil 1-1 Geologischer Führer durch das Mainzer Becken
(Rheinland-Pfalz/Alzey-Worms, Landkreis/Eckelsheim/Steigerberg)
F
Bryozoar
Kirsten I. Grimm, Matthias C.Grimm, Fr. Otto Neuffer & Herbert Lutz (2003) Die Fossilen Wirbellosen des Mainzer Tertiärbeckens, Teil 1-1 Geologischer Führer durch das Mainzer Becken
(Rheinland-Pfalz/Alzey-Worms, Landkreis/Eckelsheim/Steigerberg)
F
Carcharhinus elongatusr
T. Reinecke, H. Stapf & M. Raisch (2001), Die Selachier und Chimären des unteren Meeressandes und Schleichsandes im Mainzer Becken ( Rupelium, unteres Oligozän )
(Rheinland-Pfalz/Alzey-Worms, Landkreis/Eckelsheim/Steigerberg)
BF
Carcharias acutissimusr
T. Reinecke, H. Stapf & M. Raisch (2001), Die Selachier und Chimären des unteren Meeressandes und Schleichsandes im Mainzer Becken ( Rupelium, unteres Oligozän )
(Rheinland-Pfalz/Alzey-Worms, Landkreis/Eckelsheim/Steigerberg)
BF
Carcharias cuspidatusr
T. Reinecke, H. Stapf & M. Raisch (2001), Die Selachier und Chimären des unteren Meeressandes und Schleichsandes im Mainzer Becken ( Rupelium, unteres Oligozän )
(Rheinland-Pfalz/Alzey-Worms, Landkreis/Eckelsheim/Steigerberg)
BF
Carcharocles angustidensr
T. Reinecke, H. Stapf & M. Raisch (2001), Die Selachier und Chimären des unteren Meeressandes und Schleichsandes im Mainzer Becken ( Rupelium, unteres Oligozän ),
(Rheinland-Pfalz/Alzey-Worms, Landkreis/Eckelsheim/Steigerberg)
BF
Codalucina tenuistriar
Dr. Karl Gürs (1996), Revision der marinen Molluskenfauna des Unteren Meeressandes (Oligozän, Rupelium) des Mainzer Beckens, Taf.42, Fig. 4
(Rheinland-Pfalz/Alzey-Worms, Landkreis/Eckelsheim/Steigerberg)
BF
Crustacear
Kirsten I. Grimm, Matthias C.Grimm, Fr. Otto Neuffer & Herbert Lutz (2003) Die Fossilen Wirbellosen des Mainzer Tertiärbeckens, Teil 1-1 Geologischer Führer durch das Mainzer Becken
(Rheinland-Pfalz/Alzey-Worms, Landkreis/Eckelsheim/Steigerberg)
BF
Echinoidear
Kirsten I. Grimm, Matthias C.Grimm, Fr. Otto Neuffer & Herbert Lutz (2003) Die Fossilen Wirbellosen des Mainzer Tertiärbeckens, Teil 1-1 Geologischer Führer durch das Mainzer Becken
(Rheinland-Pfalz/Alzey-Worms, Landkreis/Eckelsheim/Steigerberg)
F
Elasmobranchiir
T. Reinecke, H. Stapf & M. Raisch (2001), Die Selachier und Chimären des unteren Meeressandes und Schleichsandes im Mainzer Becken ( Rupelium, unteres Oligozän )
(Rheinland-Pfalz/Alzey-Worms, Landkreis/Eckelsheim/Steigerberg)
BF
Emarginula fasciatar
Dr. Karl Gürs (1996), Revision der marinen Molluskenfauna des Unteren Meeressandes (Oligozän, Rupelium) des Mainzer Beckens, Seite 30, Taf. 3, Fig. 5 a-b, Taf. 61, Fig. 2
(Rheinland-Pfalz/Alzey-Worms, Landkreis/Eckelsheim/Steigerberg)
F
Emarginula nystianar
Dr. Karl Gürs (1996), Revision der marinen Molluskenfauna des Unteren Meeressandes (Oligozän, Rupelium) des Mainzer Beckens, Seite 30, Taf. 3, Fig. 3 a-b
(Rheinland-Pfalz/Alzey-Worms, Landkreis/Eckelsheim/Steigerberg)
F
Emarginula oblongar
Dr. Karl Gürs (1996), Revision der marinen Molluskenfauna des Unteren Meeressandes (Oligozän, Rupelium) des Mainzer Beckens, Seite 30, Taf. 3, Fig. 4 a-b
(Rheinland-Pfalz/Alzey-Worms, Landkreis/Eckelsheim/Steigerberg)
F
Foraminiferar
Kirsten I. Grimm, Matthias C.Grimm, Fr. Otto Neuffer & Herbert Lutz (2003) Die Fossilen Wirbellosen des Mainzer Tertiärbeckens, Teil 1-1 Geologischer Führer durch das Mainzer Becken
(Rheinland-Pfalz/Alzey-Worms, Landkreis/Eckelsheim/Steigerberg)
F
Glycymeris planicostalisr
Dr. Karl Gürs (1996), Revision der marinen Molluskenfauna des Unteren Meeressandes (Oligozän, Rupelium) des Mainzer Beckens
(Rheinland-Pfalz/Alzey-Worms, Landkreis/Eckelsheim/Steigerberg)
BF
Halitherium schinziir
Kirsten I. Grimm, Matthias C.Grimm, Fr. Otto Neuffer & Herbert Lutz (2003) Die Fossilen Wirbellosen des Mainzer Tertiärbeckens, Teil 1-1 Geologischer Führer durch das Mainzer Becken
(Rheinland-Pfalz/Alzey-Worms, Landkreis/Eckelsheim/Steigerberg)
BF
Hilberiar
Dr. Karl Gürs (1996), Revision der marinen Molluskenfauna des Unteren Meeressandes (Oligozän, Rupelium) des Mainzer Beckens
(Rheinland-Pfalz/Alzey-Worms, Landkreis/Eckelsheim/Steigerberg)
BF
Hilberia braunir
Dr. Karl Gürs (1996), Revision der marinen Molluskenfauna des Unteren Meeressandes (Oligozän, Rupelium) des Mainzer Beckens, Taf.42, Fig.3
(Rheinland-Pfalz/Alzey-Worms, Landkreis/Eckelsheim/Steigerberg)
BF
Isognomon sandbergerir
Dr. Karl Gürs (1996), Revision der marinen Molluskenfauna des Unteren Meeressandes (Oligozän, Rupelium) des Mainzer Beckens
(Rheinland-Pfalz/Alzey-Worms, Landkreis/Eckelsheim/Steigerberg)
BF
Isurolamna gracilisr
T. Reinecke, H. Stapf & M. Raisch (2001), Die Selachier und Chimären des unteren Meeressandes und Schleichsandes im Mainzer Becken ( Rupelium, unteres Oligozän ), Seite 21, Tafeln 31-34
(Rheinland-Pfalz/Alzey-Worms, Landkreis/Eckelsheim/Steigerberg)
BF
Keepingia unisarilisr
Dr. Karl Gürs (1996), Revision der marinen Molluskenfauna des Unteren Meeressandes (Oligozän, Rupelium) des Mainzer Beckens, Taf. 19, Fig. 2
(Rheinland-Pfalz/Alzey-Worms, Landkreis/Eckelsheim/Steigerberg)
BF
Mammaliar
Kirsten I. Grimm, Matthias C.Grimm, Fr. Otto Neuffer & Herbert Lutz (2003) Die Fossilen Wirbellosen des Mainzer Tertiärbeckens, Teil 1-1 Geologischer Führer durch das Mainzer Becken
(Rheinland-Pfalz/Alzey-Worms, Landkreis/Eckelsheim/Steigerberg)
BF
Notorynchus primigeniusr
T. Reinecke, H. Stapf & M. Raisch (2001), Die Selachier und Chimären des unteren Meeressandes und Schleichsandes im Mainzer Becken ( Rupelium, unteres Oligozän )
(Rheinland-Pfalz/Alzey-Worms, Landkreis/Eckelsheim/Steigerberg)
BF
Pareuchelus cacellatocostatusr
Dr. Karl Gürs(1996), Revision der marinen Molluskenfauna des Unteren Meeressandes (Oligozän, Rupelium) des Mainzer Beckens, Seite 43, Taf. 5, Fig. 9
(Rheinland-Pfalz/Alzey-Worms, Landkreis/Eckelsheim/Steigerberg)
F
Patella alternicostatar
Dr. Karl Gürs (1996), Revision der marinen Molluskenfauna des Unteren Meeressandes (Oligozän, Rupelium) des Mainzer Beckens, Seite 33, Taf. 4, Fig. 2, Taf. 57, Fig. 2
(Rheinland-Pfalz/Alzey-Worms, Landkreis/Eckelsheim/Steigerberg)
F
Pectenr
Dr. Karl Gürs (1996), Revision der marinen Molluskenfauna des Unteren Meeressandes (Oligozän, Rupelium) des Mainzer Beckens
(Rheinland-Pfalz/Alzey-Worms, Landkreis/Eckelsheim/Steigerberg)
F
Physogaleus latusr
T. Reinecke, H. Stapf & M. Raisch (2001), Die Selachier und Chimären des unteren Meeressandes und Schleichsandes im Mainzer Becken ( Rupelium, unteres Oligozän ) Seite 30
(Rheinland-Pfalz/Alzey-Worms, Landkreis/Eckelsheim/Steigerberg)
BF
Piscesr
Kirsten I. Grimm, Matthias C.Grimm, Fr. Otto Neuffer & Herbert Lutz (2003) Die Fossilen Wirbellosen des Mainzer Tertiärbeckens, Teil 1-1 Geologischer Führer durch das Mainzer Becken
(Rheinland-Pfalz/Alzey-Worms, Landkreis/Eckelsheim/Steigerberg)
BF
Plantaer
Kirsten I. Grimm, Matthias C.Grimm, Fr. Otto Neuffer & Herbert Lutz (2003) Die Fossilen Wirbellosen des Mainzer Tertiärbeckens, Teil 1-1 Geologischer Führer durch das Mainzer Becken
(Rheinland-Pfalz/Alzey-Worms, Landkreis/Eckelsheim/Steigerberg)
BF
Pseudocyrenar
Kirsten I. Grimm, Matthias C.Grimm, Fr. Otto Neuffer & Herbert Lutz (2003) Die Fossilen Wirbellosen des Mainzer Tertiärbeckens, Teil 1-1 Geologischer Führer durch das Mainzer Becken
(Rheinland-Pfalz/Alzey-Worms, Landkreis/Eckelsheim/Steigerberg)
F
Pycnodonte calliferar
Kirsten I. Grimm, Matthias C.Grimm, Fr. Otto Neuffer & Herbert Lutz (2003) Die Fossilen Wirbellosen des Mainzer Tertiärbeckens, Teil 1-1 Geologischer Führer durch das Mainzer Becken
(Rheinland-Pfalz/Alzey-Worms, Landkreis/Eckelsheim/Steigerberg)
BF
Reptiliar
Kirsten I. Grimm, Matthias C.Grimm, Fr. Otto Neuffer & Herbert Lutz (2003) Die Fossilen Wirbellosen des Mainzer Tertiärbeckens, Teil 1-1 Geologischer Führer durch das Mainzer Becken
(Rheinland-Pfalz/Alzey-Worms, Landkreis/Eckelsheim/Steigerberg)
BF
Rhenotrochus macromphalusr
Dr. Karl Gürs(1996), Revision der marinen Molluskenfauna des Unteren Meeressandes (Oligozän, Rupelium) des Mainzer Beckens, Seite 41, Taf. 5, Fig. 7 & 8
(Rheinland-Pfalz/Alzey-Worms, Landkreis/Eckelsheim/Steigerberg)
F
Rhenotrochus sexangularisr
Dr. Karl Gürs(1996), Revision der marinen Molluskenfauna des Unteren Meeressandes (Oligozän, Rupelium) des Mainzer Beckens, Seite 40, Taf. 5, Fig. 4 & 5, Taf. 57, Fig. 5
(Rheinland-Pfalz/Alzey-Worms, Landkreis/Eckelsheim/Steigerberg)
F
Rhenotrochus trochlearisr
Dr. Karl Gürs(1996), Revision der marinen Molluskenfauna des Unteren Meeressandes (Oligozän, Rupelium) des Mainzer Beckens, Seite 39, Taf. 5, Fig. 2

(Rheinland-Pfalz/Alzey-Worms, Landkreis/Eckelsheim/Steigerberg)
F
Scaphopodar
Dr. Karl Gürs (1996), Revision der marinen Molluskenfauna des Unteren Meeressandes (Oligozän, Rupelium) des Mainzer Beckens
(Rheinland-Pfalz/Alzey-Worms, Landkreis/Eckelsheim/Steigerberg)
F
Septiferr
Dr. Karl Gürs (1996), Revision der marinen Molluskenfauna des Unteren Meeressandes (Oligozän, Rupelium) des Mainzer Beckens
(Rheinland-Pfalz/Alzey-Worms, Landkreis/Eckelsheim/Steigerberg)
BF
Septifer retiferar
Dr. Karl Gürs (1996), Revision der marinen Molluskenfauna des Unteren Meeressandes (Oligozän, Rupelium) des Mainzer Beckens , Taf. 38, Fig. 6
(Rheinland-Pfalz/Alzey-Worms, Landkreis/Eckelsheim/Steigerberg)
BF
Strauchimya koenenir
Dr. Karl Gürs (1996), Revision der marinen Molluskenfauna des Unteren Meeressandes (Oligozän, Rupelium) des Mainzer Beckens
(Rheinland-Pfalz/Alzey-Worms, Landkreis/Eckelsheim/Steigerberg)
BF
Xenophora scrutariar
Dr. Karl Gürs (1996), Revision der marinen Molluskenfauna des Unteren Meeressandes (Oligozän, Rupelium) des Mainzer Beckens Seite 78, Taf. 14, Fig. 1
(Rheinland-Pfalz/Alzey-Worms, Landkreis/Eckelsheim/Steigerberg)
F
Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Fossil -> Name des Fossils
Fossil (TL) -> Fossil-Typlokalität
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Fundstellen für dieses Fossil in der Region
 F -> Link zur allg. Fossilseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Fossil ? ->Vorkommen fragwürdig

Aktualität: 03. Apr 2020 - 17:38:12

Fossilbilder (88 Bilder gesamt)

Carcharias cuspidatus
Aufrufe (Bild: 1165352951): 839
Carcharias cuspidatus

Carcharias cuspidatus; Unterkiefer; Oligozän; Eckelsheim, Mainzer Becken

Copyright: CARCHARIAS
Beitrag: bardenoki 2006-12-05
Mehr   FoF 
Carcharocles
Aufrufe (Bild: 1166041014): 1948
Carcharocles

Carcharocles; Frontzahn, ca. 11 cm; Oligozän - Rupelium; Eckelsheim, Mainzer Becken.

Sammlung: Paläontologisches Museum Nierstein
Copyright: Harald Stapf
Beitrag: bardenoki 2006-12-13
Mehr   FoF 
Hilberia brauni
Aufrufe (Bild: 1239140018): 1050
Hilberia brauni

Faziesstück mit verdrifteter Doppelklappe von Hilberia Brauni, Fundort: Deutschland/Rheinland-Pfalz/Rheinhessen/Alzey/Eckelsheim/Steigerberg, Größe: 8,0*7,5cm.

Sammlung: CARCHARIAS
Copyright: CARCHARIAS
Beitrag: CARCHARIAS 2009-04-07
Mehr   FoF 

Untergeordnete Seiten

Liste aktualisieren | Anzeigeebene: 2 - 3 - 4 - 5 - Alles aufklappen

Aktualität: 03. Apr 2020 - 17:38:12

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur, Geologie

  • Lepsius (1883). Das Mainzer Becken - geologisch beschrieben.
  • Mordziol (1911). Geol. Führer durch das Mainzer Tertiärbecken.
  • Karlheinz Rothausen & Volker Sonne (1984). Slg. geol. Führer, Bd.79, Mainzer Becken.
  • K.I. Grimm, M.C. Grimm, F.O. Neuffer & H. Lutz (2003). Die Fossilen Wirbellosen des Mainzer Tertiärbeckens, T.1-1 Geol. Führer durch das Mainzer Becken.
  • Lapis, Weise-Verlag, München (H.9/2004, H.11/2004, H.5/2006, extraLapis Nr.19 "Achat")
  • Kohout, K. (2004). Pseudomorphosen in Achaten. Aufschluss, Jg.55, Nr.2, S.113-14.
  • Johann Zenz, Achatbuch, T.1, Bode Verlag 2005.
  • Kohout, K. (2007). Glückfund von Achaten am Steigerberg/Wendelsheim, Rheinhessen. Aufschluss, Jg.58, Nr.2, S.123-24.
  • Nickel, U. (2014). Ein Blick in die variationsreichen Pseudomorphosen des Steigerberges in Rheinland.Pfalz. Min.-Welt, Jg.25, H.6, S.86-93.
  • Nickel, U. (2015). Achate vom Sonnenberg in Rheinhessen. Min.-Welt, Jg.26, H.4, S.90-96.

Literatur, Paläontologie

  • Sandberger (1863). Die Conchylien des Mainzer Tertiärbeckens.
  • REINACH, A.v. (1900). Schildkrötenreste im Mainzer Tertiärbecken und in benachbarten ungefähr gleichaltrigen Ablagerungen
  • Dr. Karl Gürs (1996). Revision der marinen Molluskenfauna des Unteren Meeressandes (Oligozän, Rupelium) des Mainzer Beckens.
  • T. Reinecke, H. Stapf & M. Raisch (2001). Die Selachier und Chimären des unteren Meeressandes und Schleichsandes im Mainzer Becken (Rupelium, unteres Oligozän)

Weblinks

im Forum

Quellenangaben:

Einordnung