'._('einklappen').'
 

Gumbsheim

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

Deutschland / Rheinland-Pfalz / Alzey-Worms, Landkreis / Gumbsheim

GPS-Ko­or­di­na­ten

Gumbsheim



Gumbsheim

WGS 84: 
Lat.: 49,80843771° N, 
Long: 7,99057282° E
WGS 84: 
Lat.: 49° 48' 30,376" N,
   Long: 7° 59' 26,062" E
Gauß-Krüger: 
R: 3427416,
 H: 5519588
Regionale Wetter Information, Macrostrat geologische Karten

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=40123
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

Gumbsheim, Alzey-Worms, Rheinland-Pfalz, DE
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Ausführliche Beschreibung

In der Umgebung von Gumbsheim treten an wenigen Stellen Wiesbach-Schotter mit Achaten auf. Die hier aufzufindenden Achate sind schon recht weit transportiert und daher stark kantenverrundet. Auch beeinflußt die schon lang anhaltende Erosion stark die Farbgebung der Achate.

Die Fundchancen sind hier aufgrund der kleinen Dimensionen der Sedimentflächen sehr gering.

Lohnenswert ist es dennoch, auch nach solchen Stellen zu suchen, zeigen die Achate doch immer wieder neue, nie gesehene Variationen in Struktur und Farbe.

Mineralien (Anzahl: 2)

Mineralbilder (1 Bilder gesamt)

Achat
Aufrufe (Bild: 1490254972): 255
Achat

Dieser Achat von Gumbsheim hat eine Größe von etwa 4 cm.

Sammlung: Klaus Schäfer
Copyright: Klaus Schäfer
Beitrag: Klaus Schäfer 2017-03-23
Mehr   MF 

Fossilien (Anzahl: 1)

Fossilbilder (1 Bilder gesamt)

Carcharias acutissimus
Aufrufe (Bild: 1190651142): 504
Carcharias acutissimus

Gumbsheim / Mainzer Becken

Copyright: CARCHARIAS
Beitrag: bardenoki 2007-09-24
Mehr   FoF 

Untergeordnete Seiten

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Links