'._('einklappen').'
 

Wendelsheim

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

Deutschland / Rheinland-Pfalz / Alzey-Worms, Landkreis / Wendelsheim

Auf­schluss­be­sch­rei­bung

Äcker und Weinberge

Geo­lo­gie

Andesit, Seifen.

Zu­gangs­be­schrän­kun­gen

kein betreten nach der Aussaat

Letz­ter Be­such

März 2010

GPS-Ko­or­di­na­ten

Felder bei Wendelsheim (N 49° 46' 20" - E 7° 59' 28")



Felder bei Wendelsheim

WGS 84: 
Lat.: 49,77222222° N, 
Long: 7,99111111° E
WGS 84: 
Lat.: 49° 46' 20" N,
   Long: 7° 59' 28" E
Gauß-Krüger: 
R: 3427401,
 H: 5515560
Regionale Wetter Information, Macrostrat geologische Karten

To­po­gra­phi­sche Kar­te

Tk 25 Blatt 6213 Kriegsfeld

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=2588
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

Wendelsheim, Alzey-Worms, Rheinland-Pfalz, DE
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Bilder von Fundstellen (2 Bilder gesamt)

Landschaftsfoto
Aufrufe (Bild: 1269277467): 2782
Landschaftsfoto

Fundstelle: Felder und Weinberge bei Wendelsheim (März 2010)

Copyright: Mineralroli
Beitrag: Mineralroli 2010-03-22
Landschaftsfoto
Aufrufe (Bild: 1269277193): 2801
Landschaftsfoto

Fundstelle: Blick auf Wendelsheim in Richtung Nack vom Steigerberg aus gesehen (März 2010)

Copyright: Mineralroli
Beitrag: Mineralroli 2010-03-22

Ausführliche Beschreibung

Wie auch in Nack ist eine gelb - rote sowie grau-blaue Färbung der Achate und das Auftreten von Pseudomorphosen charakteristisch. Lagenachate (sog. Uruguaytyp) sind selten. Auf manchen Weinbergen ist der anstehende Fels dicht unter der Erdoberfläche. Daher sind Achate von dort oft kaum gefärbt und wirken auf den ersten Blick manchmal fast schwarz. Gelegentlich werden Achate auch in Kombination mit Amethyst, Rauchquarz oder Bergkristall gefunden. Auch schöngefärbte Jaspise und Grünquarze sind bisweilen auf den Feldern anzutreffen. An dieser Stelle sei auch auf das Auffinden von Artefakten hingewiesen. Manchmal lassen sich auch größere abgerollte Bergkristalle sowie verkieselte Hölzer von mehreren cm bis mehrere dm (meist als Dadoxylon) finden, es ist aber eher die Ausnahme.

Sammlerhinweis: Jeder Sammler sollte sich bewusst sein das er Privatbesitz betritt und das man sich entsprechend verhält. Das heißt das das Betreten der Felder wenn diese eingesät sind und schon gar nicht wenn die Saat aufgegangen ist zu unterbleiben hat damit auch im darauffolgendem Jahr die Sammelleidenschaft von den Bauern toleriert wird. Die beste Zeit ist gegeben wenn die Flächen nach der Ernte gepflügt wurden und Regenfälle den anhaftenden Boden von den Steinen gelöst haben.

Mineralien (Anzahl: 18)

Mineralbilder (45 Bilder gesamt)

Achat
Aufrufe (Bild: 1254243358): 1350
Achat

Fundort: Wendelsheim, Alzey, Rheinhessen, Rheinland Pfalz, Deutschland; Größe: 6 x 3,2 cm

Sammlung: Mineralroli
Copyright: Mineralroli
Beitrag: Mineralroli 2009-09-29
Mehr   MF 
Achat
Aufrufe (Bild: 1235070425): 1772
Achat

Fundort: Wendelsheim, Alzey, Rheinhessen, Rheinland-Pfalz, Deutschland - Größe: 5 x 4 cm

Sammlung: Mineralroli
Copyright: Mineralroli
Beitrag: Mineralroli 2009-02-19
Mehr   MF 
Achat - Pseudomorphose
Aufrufe (Bild: 1241625177): 2250
Achat - Pseudomorphose

Fundort: Wendelsheim, Alzey, Rhein-Hessen, Rheinland Pfalz, Deutschland - Größe: 13 x 6 cm

Sammlung: Mineralroli
Copyright: Mineralroli
Beitrag: Mineralroli 2009-05-06
Mehr   MLF 

Gesteine (Anzahl: 2)

Fossilien (Anzahl: 5)

Fossilbilder (3 Bilder gesamt)

Dadoxylon
Aufrufe (Bild: 1323629825): 933
Dadoxylon

Wendelsheim, Alzey, Rheinhessen, Rheinland Pfalz, Deutschland-Größe:9 x 8 cm

Sammlung: Sonnenberg
Copyright: Sonnenberg
Beitrag: Sonnenberg 2011-12-11
Mehr   FoF 
Carcharias cuspidatus
Aufrufe (Bild: 1190651580): 246
Carcharias cuspidatus

Wendelsheim / Mainzer Becken

Copyright: CARCHARIAS
Beitrag: bardenoki 2007-09-24
Mehr   FoF 
Carcharias cuspidatus
Aufrufe (Bild: 1190651884): 253
Carcharias cuspidatus

Wendelsheim / Mainzer Becken

Copyright: CARCHARIAS
Beitrag: bardenoki 2007-09-24
Mehr   FoF 

Untergeordnete Seiten

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Lapis-Mineralienmagazin, Christian-Weise-Verlag, München (Heft 09/2004, Heft 11/2004, Heft 05/2006, extraLapis Nr.19 "Achat")
  • Kohout, K. (2004). Pseudomorphosen in Achaten. Aufschluss, Jg.55, Nr.2, S.113-14.
  • Schröder, H.-P. (2004). Chalcedon-Pseudomorphosen aus Rheinhessen. Lapis, Jg.29, Nr.11, S.17-23.
  • Schröder, H.-P. (2004). Eine Achatseife auf dem Sonnenberg bei Wendelsheim, Rheinhessen. Lapis, Jg.29, Nr.9, S.17-20.
  • Johann Zenz, Achatbuch Teil 1, Bode Verlag 2005

Weblinks


Quellenangaben

Einordnung