https://www.mineralbox.biz
https://www.edelsteine-neuburg.de
https://www.mineral-bosse.de
https://www.mineraliengrosshandel.com
'._('einklappen').'
 

Imsbach

Profile

Path to the site

Deutschland / Rheinland-Pfalz / Donnersbergkreis / Kirchheimbolanden / Imsbach

Journey Description

Ca. 20 km N von Kaiserslautern am S-Rand des Donnersberg-Massivs. Das Dorf ist zu erreichen über.

  • A 63 Kaiserslautern - Mainz, Ausfahrt 13 Winnweiler
  • B 48 bis Winnweiler
  • Dann weiter Landstraße nach Imsbach

Exposure description

Pingen, Verhaue, Stollen, Schächte, Halden. (aufgelassen)

Geology

Kleine Kupfer-Porphyry-Lagerstätte permischen Alters. Die Mineralparagenese entspricht der "subvulkanischen Kupfer-Arsen-Formation". Mineralbildung erfolgte hydrothermal. Es bildeten sich Erzgänge und Imprägnationen. Vererzungen sind bis in die jüngsten Rotliegenden-Ablagerungen zu verfolgen.

Haupterze waren, neben einem Roteisenerzgang im Langental, vorwiegend Kupferglanz,Kupferkies, Pyrit und Zinkblende.

In der letzten Bergbauphase fand man in den Bergwerksfeldern "Lilli" und "Erni" Manganerzgänge , die mit Kupfererzgängen vergesellschaftet waren.

Überraschenderweise fand man im Falkensteiner Tal im sog. "Philippszug" Kohle anstatt Erzen (1911/12). Die bauende Grube war die Ernst-Zeche.

3 km O von Imsbach finden sich die Aya-Schächte, die 1932 das letzte Mal auf Kupfer prospektiert wurden.

Entrance Restrictions

Kaum noch Haldenreste. Sammelverbot an/in Gruben.

GPS Coordinates

Imsbach



Imsbach

WGS 84: 
Lat.: 49.582306° N, 
Long: 7.879453° E
WGS 84: 
Lat.: 49° 34' 56.302" N,
   Long: 7° 52' 46.031" E
Gauß-Krüger: 
R: 3419043,
 H: 5494551
Local weather information, Macrostrat geological map

Topographic Map

TK 6313 Dannenfels

Mineralienatlas short URL

https://www.mineralatlas.eu/?l=3553
Please feel free to link to this location

Shortened path specification

Imsbach, Kirchheimbolanden, Donnersbergkreis, Rheinland-Pfalz, DE
Useful for image descriptions and collection inscriptions

Important: Before entering this or any other place of discovery you should have a permission of the operator and/or owner. Likewise it is to be respected that necessary safety precautions are kept during the visit.

Additional Functions

Images from localities (30 Images total)

Wegweiser
Views (File:
1206097749
): 1396
Wegweiser
Zu den Katharinen-Grubenfeldern bei Imsbach, Donnersbergkreis, Rheinland-Pfalz
Copyright: Manfred Früchtl; Contribution: Manfred Früchtl
Location: Deutschland/Rheinland-Pfalz/Donnersbergkreis/Kirchheimbolanden/Imsbach/Grube Katharina II
Image: 1206097749
License: Usage for Mineralienatlas project only
Wegweiser

Zu den Katharinen-Grubenfeldern bei Imsbach, Donnersbergkreis, Rheinland-Pfalz

Copyright: Manfred Früchtl
Contribution: Manfred Früchtl 2008-03-21
Maschinenfundament (Fördermaschine) Theodorschacht
Views (File:
1253713039
): 2866
Maschinenfundament (Fördermaschine) Theodorschacht
Imsbach, Donnersbergkreis, Rheinland-Pfalz
Copyright: Doc Diether; Contribution: Doc Diether
Collection: Doc Diether
Location: Deutschland/Rheinland-Pfalz/Donnersbergkreis/Kirchheimbolanden/Imsbach
Image: 1253713039
License: Usage for Mineralienatlas project only
Maschinenfundament (Fördermaschine) Theodorschacht

Imsbach, Donnersbergkreis, Rheinland-Pfalz

Collection: Doc Diether
Copyright: Doc Diether
Contribution: Doc Diether 2009-09-23
Weiße Grube
Views (File:
1253618440
): 299
Weiße Grube
1.Abbauperiode: saubere Schlägel & Eisen Arbeit. Imsbach, Donnersbergkreis, Pfalz, Rheinland-Pfalz.
Copyright: Doc Diether; Contribution: Doc Diether
Collection: Doc Diether
Location: Deutschland/Rheinland-Pfalz/Donnersbergkreis/Kirchheimbolanden/Imsbach/Weiße Grube
Image: 1253618440
Rating: 7 (votes: 1)
License: Usage for Mineralienatlas project only
Weiße Grube

1.Abbauperiode: saubere Schlägel & Eisen Arbeit. Imsbach, Donnersbergkreis, Pfalz, Rheinland-Pfalz.

Collection: Doc Diether
Copyright: Doc Diether
Contribution: Doc Diether 2009-09-22

You find additional specimen at the Geolitho Museum

Detailed Description

2000 Jahre Erzbergbau:

Man konnte nachweisen, daß im Gebiet um Imsbach seit fast 2000 Jahren Erzbergbau betrieben wurde. Es war das Zentrum dieses Bergbaus in der N-Pfalz. Viele Jahrhunderte vor der 1. Erwähnung erfolgte dies. Vor der Bildung der Cu, Ag und Co-Erze hatte sich bereits ein anderes Erz gebildet: Eisenerz - und zwar in 2 mächtigen Gängen. Es war nicht so sehr der Buntmetallbergbau, der Beschäftigung schuf, sondern eben dieser Eisenbergbau. Der Buntmetallbergbau hatte wenige Jahrzehnte erfolgreichen Abbaus, was dann in Stagnation oder nur einen kleinen Betrieb umschlug. Der Eisenbergbau im Langenthal begann 1742 bis etwa Mitte des 19.Jhd. und lieferte 2 über 1 km lange Gänge mit mengenmäßig und qualitativ hochwertigem Erz.

Pfälzisches Bergbaumuseum Imsbach:

Verein Pfälzisches Bergbaumuseum e.V., Ortsstraße 2, 67817 Imsbach

Das gut erhaltene Museumsgebäude mitten im Ortskern von Imsbach, 1887 erbaut aus rotem, grobem Schweisweiler Sandstein, diente fast 80 Jahre als Schulgebäude. Die Ziele des Vereins sind der Betrieb des Museums, der Aufbau eines Archivs für den pfälzischen Bergbau sowie die Erhaltung und Erforschung der Relikte des ehemaligen Bergbaus in der Pfalz. Im 'Pfälzischen Bergbaumuseum' ist ausreichend Raum für folgende Themen:

Entstehung der Lagerstätten:

Rohstoffsuche, Rohstoffarten

Bergbau-Lokalitäten, -Historie

Mineraliensammlung international (Dauerausstellung)

jährlich wechselnde Sonderausstellungen

Öffnungszeiten:

Sa+ So: 11:00 - 17:00 Uhr in diesem Jahr bleibt das Museum geschlossen

Auskunft:

Tel.: ++ 49 (0) 63 02 / 37 22, Email: webmaster@bergbaumuseum-pfalz.de .

Mineral images (239 Images total)

Erythrin und Lavendulan
Views (File:
1502898309
): 841
Erythrin und Lavendulan
Rosafarbene Erythrinaggregate neben türkisfarbenem Lavendulan von der Grube Grüner Löwe in Imsbach am Donnersberg in der Pfalz. Bildhöhe etwa 4 mm.
Copyright: Klaus Schäfer; Contribution: Klaus Schäfer
Collection: Klaus Schäfer, Collection number: IB-Lave-3-1-1
Location: Deutschland/Rheinland-Pfalz/Donnersbergkreis/Kirchheimbolanden/Imsbach/Grube Grüner Löwe
Mineral: Erythrite, Lavendulan
Image: 1502898309
Rating: 8 (votes: 1)
License: Usage for Mineralienatlas project only
Erythrin und Lavendulan (SNr: IB-Lave-3-1-1)

Rosafarbene Erythrinaggregate neben türkisfarbenem Lavendulan von der Grube Grüner Löwe in Imsbach am Donnersberg in der Pfalz. Bildhöhe etwa 4 mm.

Collection: Klaus Schäfer
Copyright: Klaus Schäfer
Contribution: Klaus Schäfer 2017-08-16
More   MF 
würfeliger Pyrit auf Dolomit
Views (File:
1625385692
): 114
würfeliger Pyrit auf Dolomit
Deutschland/Rheinland-Pfalz/Donnersbergkreis/Kirchheimbolanden/Imsbach/Grube Reich Geschiebe, BB = 2,5 mm
Copyright: husi; Contribution: Münchener Micromounter
Collection: Lithothek der Münchener Micromounter, Collection number: A008918, Donator: Manfred Seitz
Location: Deutschland/Rheinland-Pfalz/Donnersbergkreis/Kirchheimbolanden/Imsbach/Grube Reich Geschiebe
Mineral: Pyrite
Image: 1625385692
Rating: 9 (votes: 1)
License: Usage for Mineralienatlas project only
würfeliger Pyrit auf Dolomit (SNr: A008918)

Deutschland/Rheinland-Pfalz/Donnersbergkreis/Kirchheimbolanden/Imsbach/Grube Reich Geschiebe, BB = 2,5 mm

Collection: Lithothek der Münchener Micromounter
Copyright: husi
Contribution: Münchener Micromounter 2021-07-04
More   MF 
Achat
Views (File:
1496475745
): 106
Achat
Dieser Achat hat eine Größe von etwa 12,4 cm und stammt vom Langheckerhof bei Imsbach am Donnersberg.
Copyright: Klaus Schäfer; Contribution: Klaus Schäfer
Collection: Klaus Schäfer
Location: Deutschland/Rheinland-Pfalz/Donnersbergkreis/Kirchheimbolanden/Imsbach/Langheckerhof
Mineral: Agate
Image: 1496475745
License: Usage for Mineralienatlas project only
Achat

Dieser Achat hat eine Größe von etwa 12,4 cm und stammt vom Langheckerhof bei Imsbach am Donnersberg.

Collection: Klaus Schäfer
Copyright: Klaus Schäfer
Contribution: Klaus Schäfer 2017-06-03
More   MF 

Minerals (Count: 111)

?

Hint

- Click on one or more elements to see only minerals including this elements (green background).

- Click twice to exclude minerals with this element (green background, red text color).

resetAgAlAsBaCaCeCuCClCoDyFeFHKLaMgMnMoNaNdNiOPPbSSbSiSrUYZn
Adamiter
U. Heidtke. Mineralien der Pfalz und ihrer Randgebiete. CD
(Rheinland-Pfalz/Donnersbergkreis/Kirchheimbolanden/Imsbach/Weiße Grube)
1M
Agate (Var.: Chalcedony)r
Sammlung Klaus Schäfer
(Rheinland-Pfalz/Donnersbergkreis/Kirchheimbolanden/Imsbach/Basaltsteinbruch im Katharinental)

Sammlung Klaus Schäfer
(Rheinland-Pfalz/Donnersbergkreis/Kirchheimbolanden/Imsbach/Langheckerhof)
2 PM
Amethyst (Var.: Quartz)r
Sammlung Klaus Schäfer
(Rheinland-Pfalz/Donnersbergkreis/Kirchheimbolanden/Imsbach/Basaltsteinbruch im Katharinental)

Sammlung Klaus Schäfer
(Rheinland-Pfalz/Donnersbergkreis/Kirchheimbolanden/Imsbach/Langheckerhof)
2M
Anglesiter
U. Heidtke. Mineralien der Pfalz und ihrer Randgebiete. CD
(Rheinland-Pfalz/Donnersbergkreis/Kirchheimbolanden/Imsbach/Weiße Grube)
4 PM
Azuriter
Schmidt,E. (1974). Die Weiße- oder Kobaltgrube bei Imsbach am Donnersberg/Pfalz. Der Aufschluss, Jg.25, Nr.4, S.227.
(Rheinland-Pfalz/Donnersbergkreis/Kirchheimbolanden/Imsbach/Weiße Grube)
5 PM
Beudantiter
http://www.mgas.de/fundstellen/pfalz-imsbach.htm
(Rheinland-Pfalz/Donnersbergkreis/Kirchheimbolanden/Imsbach/Grube Grüner Löwe)
2 PM
Borniter
http://www.mgas.de/fundstellen/pfalz-imsbach.htm
(Rheinland-Pfalz/Donnersbergkreis/Kirchheimbolanden/Imsbach/Grube Grüner Löwe)
2 PM
Brochantiter
U. Heidtke. Mineralien der Pfalz und ihrer Randgebiete. CD
(Rheinland-Pfalz/Donnersbergkreis/Kirchheimbolanden/Imsbach/Weiße Grube)
4 PM
Calciter
Sammlung Klaus Schäfer
(Rheinland-Pfalz/Donnersbergkreis/Kirchheimbolanden/Imsbach/Basaltsteinbruch im Katharinental)

Sammlung Klaus Schäfer
(Rheinland-Pfalz/Donnersbergkreis/Kirchheimbolanden/Imsbach/Langheckerhof)
7 PM
Caledoniter
U. Heidtke. Mineralien der Pfalz und ihrer Randgebiete. CD
(Rheinland-Pfalz/Donnersbergkreis/Kirchheimbolanden/Imsbach/Weiße Grube)
2M
Celestiner
http://www.mgas.de/fundstellen/pfalz-imsbach.htm
(Rheinland-Pfalz/Donnersbergkreis/Kirchheimbolanden/Imsbach/Grube Grüner Löwe)
3M
Cerussiter
U. Heidtke. Mineralien der Pfalz und ihrer Randgebiete. CD
(Rheinland-Pfalz/Donnersbergkreis/Kirchheimbolanden/Imsbach/Weiße Grube)
5 PM
Chalcanthiter
U. Heidtke. Mineralien der Pfalz und ihrer Randgebiete. CD
(Rheinland-Pfalz/Donnersbergkreis/Kirchheimbolanden/Imsbach/Weiße Grube)
4M
Chalcociter
U. Heidtke. Mineralien der Pfalz und ihrer Randgebiete. CD
(Rheinland-Pfalz/Donnersbergkreis/Kirchheimbolanden/Imsbach/Weiße Grube)
5 PM
Chloanthite (Var.: Nickelskutterudite)r
http://www.mgas.de/fundstellen/pfalz-imsbach.htm
(Rheinland-Pfalz/Donnersbergkreis/Kirchheimbolanden/Imsbach/Grube Grüner Löwe)
1M
Cobaltiter
http://www.mgas.de/fundstellen/pfalz-imsbach.htm
(Rheinland-Pfalz/Donnersbergkreis/Kirchheimbolanden/Imsbach/Grube Grüner Löwe)
1M
Copperr
U. Heidtke. Mineralien der Pfalz und ihrer Randgebiete. CD
(Rheinland-Pfalz/Donnersbergkreis/Kirchheimbolanden/Imsbach/Weiße Grube)
5 PM
Cryptomelaner
Slg.Doc Diether
(Rheinland-Pfalz/Donnersbergkreis/Kirchheimbolanden/Imsbach/Eisenbergbau)
1M
Cupriter
U. Heidtke. Mineralien der Pfalz und ihrer Randgebiete. CD
(Rheinland-Pfalz/Donnersbergkreis/Kirchheimbolanden/Imsbach/Weiße Grube)
5 PM
Devilliner
U. Heidtke. Mineralien der Pfalz und ihrer Randgebiete. CD
(Rheinland-Pfalz/Donnersbergkreis/Kirchheimbolanden/Imsbach/Weiße Grube)
3 PM
Djurleiter
Sammlung Helmut Büttner, Sammlung Klaus Schäfer
(Rheinland-Pfalz/Donnersbergkreis/Kirchheimbolanden/Imsbach/Grube Reich Geschiebe)
1 PM
Erythriter
Schmidt,E. (1974). Die Weiße- oder Kobaltgrube bei Imsbach am Donnersberg/Pfalz. Der Aufschluss, Jg.25, Nr.4, S.227.
(Rheinland-Pfalz/Donnersbergkreis/Kirchheimbolanden/Imsbach/Weiße Grube)
4 PM
Goethiter
http://www.mgas.de/fundstellen/pfalz-imsbach.htm
(Rheinland-Pfalz/Donnersbergkreis/Kirchheimbolanden/Imsbach/Grube Grüner Löwe)

Slg.Doc Diether
(Rheinland-Pfalz/Donnersbergkreis/Kirchheimbolanden/Imsbach/Eisenbergbau)
4 PM
Gypsumr
U. Heidtke. Mineralien der Pfalz und ihrer Randgebiete. CD
(Rheinland-Pfalz/Donnersbergkreis/Kirchheimbolanden/Imsbach/Weiße Grube)
4M
Hematiter
http://www.mgas.de/fundstellen/pfalz-imsbach.htm
(Rheinland-Pfalz/Donnersbergkreis/Kirchheimbolanden/Imsbach/Grube Grüner Löwe)
4 PM
Jarositer
U. Heidtke. Mineralien der Pfalz und ihrer Randgebiete. CD
(Rheinland-Pfalz/Donnersbergkreis/Kirchheimbolanden/Imsbach/Weiße Grube)
4 PM
Jasper (Var.: Chalcedony)r
Sammlung Klaus Schäfer
(Rheinland-Pfalz/Donnersbergkreis/Kirchheimbolanden/Imsbach/Basaltsteinbruch im Katharinental)
1M
Kaoliniter
http://www.mgas.de/fundstellen/pfalz-imsbach.htm
(Rheinland-Pfalz/Donnersbergkreis/Kirchheimbolanden/Imsbach/Grube Grüner Löwe)
1M
Langiter
U. Heidtke. Mineralien der Pfalz und ihrer Randgebiete. CD
(Rheinland-Pfalz/Donnersbergkreis/Kirchheimbolanden/Imsbach/Weiße Grube)
4 PM
Lavendulanr
U. Heidtke. Mineralien der Pfalz und ihrer Randgebiete. CD
(Rheinland-Pfalz/Donnersbergkreis/Kirchheimbolanden/Imsbach/Weiße Grube)
3 PM
Malachiter
Schmidt,E. (1974). Die Weiße- oder Kobaltgrube bei Imsbach am Donnersberg/Pfalz. Der Aufschluss, Jg.25, Nr.4, S.227.
(Rheinland-Pfalz/Donnersbergkreis/Kirchheimbolanden/Imsbach/Weiße Grube)
5 PM
Metauranospiniter
Slg.Doc Diether
(Rheinland-Pfalz/Donnersbergkreis/Kirchheimbolanden/Imsbach/Grube Katharina I)
1M
Parauranophaner
Slg.Doc Diether
(Rheinland-Pfalz/Donnersbergkreis/Kirchheimbolanden/Imsbach/Grube Katharina I)
1 PM
'Partzite'r
U. Heidtke. Mineralien der Pfalz und ihrer Randgebiete. CD
(Rheinland-Pfalz/Donnersbergkreis/Kirchheimbolanden/Imsbach/Weiße Grube)
3M
Posnjakiter
U. Heidtke. Mineralien der Pfalz und ihrer Randgebiete. CD
(Rheinland-Pfalz/Donnersbergkreis/Kirchheimbolanden/Imsbach/Weiße Grube)
4 PM
Pyriter
U. Heidtke. Mineralien der Pfalz und ihrer Randgebiete. CD
(Rheinland-Pfalz/Donnersbergkreis/Kirchheimbolanden/Imsbach/Weiße Grube)
3 PM
Pyrolusiter
Slg.Doc Diether
(Rheinland-Pfalz/Donnersbergkreis/Kirchheimbolanden/Imsbach/Eisenbergbau)
2 PM
Pyromorphiter
Slg.Doc Diether
(Rheinland-Pfalz/Donnersbergkreis/Kirchheimbolanden/Imsbach/Grube Grüner Löwe)
1M
Quartzr
Sammlung Klaus Schäfer
(Rheinland-Pfalz/Donnersbergkreis/Kirchheimbolanden/Imsbach/Basaltsteinbruch im Katharinental)

Sammlung Klaus Schäfer
(Rheinland-Pfalz/Donnersbergkreis/Kirchheimbolanden/Imsbach/Langheckerhof)
4 PM
Silverr
Schmidt,E. (1974). Die Weiße- oder Kobaltgrube bei Imsbach am Donnersberg/Pfalz. Der Aufschluss, Jg.25, Nr.4, S.227.
(Rheinland-Pfalz/Donnersbergkreis/Kirchheimbolanden/Imsbach/Weiße Grube)
5 PM
Skutteruditer
U. Heidtke. Mineralien der Pfalz und ihrer Randgebiete. CD
(Rheinland-Pfalz/Donnersbergkreis/Kirchheimbolanden/Imsbach/Weiße Grube)
4M
Smoky Quartz (Var.: Quartz)r
Sammlung Klaus Schäfer
(Rheinland-Pfalz/Donnersbergkreis/Kirchheimbolanden/Imsbach/Basaltsteinbruch im Katharinental)

Sammlung Klaus Schäfer
(Rheinland-Pfalz/Donnersbergkreis/Kirchheimbolanden/Imsbach/Langheckerhof)
2M
'Tennantite series'r
http://www.mgas.de/fundstellen/pfalz-imsbach.htm
(Rheinland-Pfalz/Donnersbergkreis/Kirchheimbolanden/Imsbach/Grube Grüner Löwe)
4 PM
Tenoriter
U. Heidtke. Mineralien der Pfalz und ihrer Randgebiete. CD
(Rheinland-Pfalz/Donnersbergkreis/Kirchheimbolanden/Imsbach/Weiße Grube)
3M
Tyroliter
U. Heidtke. Mineralien der Pfalz und ihrer Randgebiete. CD
(Rheinland-Pfalz/Donnersbergkreis/Kirchheimbolanden/Imsbach/Weiße Grube)
3M
Uraniniter
U. Heidtke. Mineralien der Pfalz und ihrer Randgebiete. CD
(Rheinland-Pfalz/Donnersbergkreis/Kirchheimbolanden/Imsbach/Weiße Grube)
3M
Wulfeniter
U. Heidtke. Mineralien der Pfalz und ihrer Randgebiete. CD
(Rheinland-Pfalz/Donnersbergkreis/Kirchheimbolanden/Imsbach/Weiße Grube)
4 PM
Refresh list | View legend

Legend

Mineral -> approved mineral
Mineral (TL) -> mineral type locality
Mineral -> not approved mineral
-> pictures present
 5 -> number of part localities with these mineral
 M -> Link to common mineral page
 i -> Information etc.
 r -> Reference
Mineral ? -> Occurrence douptful

Actuality: 13. Apr 2024 - 15:19:35

Rock images (4 Images total)

Rhyolith
Views (File:
1253559484
): 5288
Rhyolith
Katharina I, Imsbach, Kirchheimbolanden, Donnersbergkreis, Pfalz, Rheinland-Pfalz.
Copyright: Doc Diether; Contribution: Doc Diether
Collection: Doc Diether
Location: Deutschland/Rheinland-Pfalz/Donnersbergkreis/Kirchheimbolanden/Imsbach/Grube Katharina I
Rock: rhyolite
Image: 1253559484
Rating: 6 (votes: 2)
License: Usage for Mineralienatlas project only
Rhyolith

Katharina I, Imsbach, Kirchheimbolanden, Donnersbergkreis, Pfalz, Rheinland-Pfalz.

Collection: Doc Diether
Copyright: Doc Diether
Contribution: Doc Diether 2009-09-21
More   RF 
ungewöhnliche Farben
Views (File:
1694278603
): 86
ungewöhnliche Farben
Achat BB 24 mm kl, aufg. Bruch
Copyright: Berthold Kunz; Contribution: Mikromounter
Collection: Berthold Kunz
Location: Deutschland/Rheinland-Pfalz/Donnersbergkreis/Kirchheimbolanden/Imsbach
Rock: transtrand conglomerate
Image: 1694278603
Rating: 1 (votes: 1)
License: Usage for Mineralienatlas project only
ungewöhnliche Farben  D

Achat BB 24 mm kl, aufg. Bruch

Collection: Berthold Kunz
Copyright: Berthold Kunz
Contribution: Mikromounter 2023-09-09
More   RF 
Vulkanische Brekzienfelsen
Views (File:
1709492321
): 36
Vulkanische Brekzienfelsen
Falkensteinertal zwischen Falkenstein und Imsbach
Copyright: Anrheiner; Contribution: Anrheiner
Location: Deutschland/Rheinland-Pfalz/Donnersbergkreis/Kirchheimbolanden/Imsbach/Falkensteinertal
Rock: breccia
Image: 1709492321
License: Usage for Mineralienatlas project only
Vulkanische Brekzienfelsen

Falkensteinertal zwischen Falkenstein und Imsbach

Copyright: Anrheiner
Contribution: Anrheiner 2024-03-03
More   RF 

Rocks (Count: 9)

Refresh list | View legend

Legend

Rock -> name of the rock
Rock (TL) -> rock type locality
-> pictures present
 5 -> number of part localities with these rock
 R -> Link to common rock page
 i -> Information etc.
 r -> Reference
Rock ? -> Occurrence douptful

Actuality: 13. Apr 2024 - 15:19:35

Fossil images (1 Images total)

Agathoxylon, versteinertes Holz
Views (File:
1604341570
): 1127
Agathoxylon, versteinertes Holz
Dieses etwa 28 cm mal 16 cm große Stück versteinerten Holzes stammt vom Beginn des Falkensteinertales bei Imsbach am Donnersberg.
Copyright: Klaus Schäfer; Contribution: Klaus Schäfer
Collection: Klaus Schäfer
Location: Deutschland/Rheinland-Pfalz/Donnersbergkreis/Kirchheimbolanden/Imsbach/Falkensteinertal
Fossil: Agathoxylon
Image: 1604341570
Rating: 7.33 (votes: 3)
License: Usage for Mineralienatlas project only
Agathoxylon, versteinertes Holz

Dieses etwa 28 cm mal 16 cm große Stück versteinerten Holzes stammt vom Beginn des Falkensteinertales bei Imsbach am Donnersberg.

Collection: Klaus Schäfer
Copyright: Klaus Schäfer
Contribution: Klaus Schäfer 2020-11-02
More   FoF 

Fossils (Count: 2)

Refresh list | View legend

Legend

Fossil -> name of the fossil
Fossil (TL) -> fossil type locality
-> pictures present
 5 -> number of part localities with these fossil
 F -> Link to common fossil page
 i -> Information etc.
 r -> Reference
Fossil ? -> Occurrence douptful

Actuality: 13. Apr 2024 - 15:19:35

Stratigraphic units (Count: 1)

Subsidiary Pages

 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 

Refresh list | Fold level: 2 - 3 - 4 - 5 - Unfold all

Actuality: 13. Apr 2024 - 15:19:35

Reference- and Source indication, Literature

Literatur:

  • Ree, C. (1965). Neue Uranfundpunkte am Donnersberg/Pfalz. Aufschluss, Jg.16, Nr.2, S.36-38
  • Bültemann, H.W. (1965). Vorläufige erzmikroskopische Untersuchungsergebnisse von Proben aus dem Wildensteiner Tal, Donnersberg, Rheinland-Pfalz. Aufschluss, Jg.16, Nr.2, S.39
  • Bültemann, H.W. & Strehl, E. (1969). Uranvorkommen im Saar-Nahe-Gebiet. Aufschluss, Jg.20, Nr.7/8, S.215-20.
  • Bültemann, H.W., Dreyer, G. & Strehl, E. (1970). Neue Uranfunde im Bereich des Donnersberges, Rheinland-Pfalz. Aufschluss, Jg.21, Nr.6, S.217-18.
  • Schmeltzer, H. (1977). 'Katzeldonien und gut Rötelstein': Eine Auswahl wichtiger Fundstellen aus der Pfalz. Lapis, Jg.2, Nr.6, S.6.
  • Lapis Red. (1978). Lapis Aktuell: Steinbruch im Katharinental, Imsbach. Lapis, Jg.3, Nr.5, S.4.
  • Fritz Spruth (1978). In: H.P.Brandt (Hrsg.). Zur Geschichte des Bergbaus an der oberen Nahe. Charivari Verlag Idar-Oberstein. S.49ff.
  • Schorr, K. (1981). Neue Funde in alten Revieren - Silber aus Imsbach. Min.-Mag., Jg.5, H.4, S.165-66.
  • Noll, K. (1984). Die Mineralien von Imsbach. Lapis, Jg.9, Nr.5, S.36
  • Schlabach, P. (1984). Ich bin Sielber also gewachsen bey Imsbach... Der Kupfer- und Silberbergbau von Imsbach am Donnersberg. Magma, Nr.2, S.50-66.
  • Schmidt, E. (2000). Archäologischer Bergbau am Donnersberg / Rheinpfalz. Aufschluss, Jg.51, Nr.6, S.371-76.
  • Haneke, J. (2000). Der Erzbergbau bei Imsbach am Donnersbergkreis - Neue Dokumente über die letzte Phase des Buntmetallerzbergbaus in Imsbach. Fischbacher Hefte, 6.Jg., Beih. 3, Ber. zum 3. Montanhist. Kolloquium Hunsrück-Pfalz-Saar.
  • Walling, H., H.-E. Bühler und H.P. Brandt, Die Imsbacher Kupfer- und Silberschmelzhütte. Fischbacher Hefte, Jg.6, Beih. 3/2000, S.19/30;
  • Rasche, Werner (1989), Der historische Bergbau und das Hüttenwesen am Donnersberg
  • Red. Achat-Magazin (2004). Neue Achate von Imsbach in der Pfalz. Min.-Welt, Jg.15, Nr.4, S.68.
  • Red. Min.-Welt (2004). Achate von Imsbach, Pfalz (Kurz & Fündig). Min.-Welt, Jg.15, Nr.5, S.2.

Weblinks:

IDs

GUSID (Global unique identifier short form) 0b8vAJIOUESPVz2GVcfl9w
GUID (Global unique identifier) 002FBFD1-0E92-4450-8F57-3D8655C7E5F7
Database ID 3553