'._('einklappen').'
 

Grube Grüner Löwe

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

Deutschland / Rheinland-Pfalz / Donnersbergkreis / Kirchheimbolanden / Imsbach / Grube Grüner Löwe

An­fahrts­be­sch­rei­bung

Die Grube liegt als Tagebau im oberen Schweinstal nördlich von Imsbach, erreichbar über Grubenrundwanderweg.

Auf­schluss­be­sch­rei­bung

Tagebau, Stollen, Schächte. (aufgelassen)

Geo­lo­gie

Rhyolith. Im unteren Stollen feinkörnige Sedimente. Kupfer- und Kobaltvererzung mit geringem Silbergehalt.

Zu­gangs­be­schrän­kun­gen

Keine Halden. Eingezäunt und die Stollen vergittert. Zugang verboten!

To­po­gra­phi­sche Kar­te

TK 6313 Dannenfels

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=3568
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

⚒ Grüner Löwe, Imsbach, Kirchheimbolanden, Donnersbergkreis, Rheinland-Pfalz, DE
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Ausführliche Beschreibung

4 Abbaubereiche: Unterer, mittlerer, oberer Grüner Löwe-Stollen und Tagebau.

Mineralien (Anzahl: 55)

Mineralbilder (3 Bilder gesamt)

Erythrin und Lavendulan
Aufrufe (Bild: 1502898309): 598
Erythrin und Lavendulan (SNr: IB-Lave-3-1-1)

Rosafarbene Erythrinaggregate neben türkisfarbenem Lavendulan von der Grube Grüner Löwe in Imsbach am Donnersberg in der Pfalz. Bildhöhe etwa 4 mm.

Sammlung: Klaus Schäfer
Copyright: Klaus Schäfer
Beitrag: Klaus Schäfer 2017-08-16
Mehr   MF 
Cuprit
Aufrufe (Bild: 1407949359): 681
Cuprit (SNr: A021263)

Dicktafelige rote Kristalle, BB = 2 mm; Fundort: Grube Grüner Löwe, Imsabach, Donnersbergkreis, Rheinland-Pfalz, Deutschland.

Sammlung: Lithothek der Münchener Micromounter
Copyright: Manfred Früchtl
Beitrag: Münchener Micromounter 2014-08-13
Mehr   MF 
Brochantit
Aufrufe (Bild: 1220018921): 1458
Brochantit (SNr: A009807)

Fo.: Grube Grüner Löwe, Imsabach, Donnersbergkreis, Rheinland-Pfalz, Deutschland, feinnadelige-; dunkelgrüne XX, BB 1,0mm

Sammlung: Lithothek der Münchener Micromounter
Copyright: Hannes Osterhammer
Beitrag: Münchener Micromounter 2008-08-29
Mehr   MF 

Gesteine (Anzahl: 3)

Untergeordnete Seiten

Externe Verweise (Links)

Mineralienfreunde der Pfalz Bergbau

Referenz- und Quellangaben, Literatur

  • Geis, H.-P. (1955). Die Kupferlagerstätten von Imsbach/ Rheinpfalz. Erzmetall, Bd.8, S.267-74, Stuttgart.
  • Dreyer, G. und J.Haneke (1978). Geochemische und geol.-lagerstättenkundliche Untersuchungen im Bereich der Kupfererzvorkommen von Imsbach am Donnersberg. Mainzer geowiss.Mitt., Bd.6, S.55-86. Mainz.
  • Noll,K. (1984). Die Mineralien von Imsbach. Lapis, Jg.9, Nr.5, S.36
  • Schlabach,P. (1984). Ich bin Sielber also gewachsen bey Imsbach... Der Kupfer- und Silberbergbau von Imsbach am Donnersberg. Magma, Nr.2, S.50-66.

Einordnung