https://www.mineral-bosse.de
https://www.edelsteine-neuburg.de
https://www.mineraliengrosshandel.com
https://www.mineralbox.biz
'._('einklappen').'
 

Wolfsmühle

Profile

Path to the site

Deutschland / Rheinland-Pfalz / Donnersbergkreis / Nordpfälzer Land, Verbandsgemeinde / Waldgrehweiler / Wolfsmühle

Mineralienatlas short URL

https://www.mineralatlas.eu/?l=32951
Please feel free to link to this location

Shortened path specification

Wolfsmühle, Waldgrehweiler, Nordpfälzer Land, Donnersbergkreis, Rheinland-Pfalz, DE
Useful for image descriptions and collection inscriptions

Important: Before entering this or any other place of discovery you should have a permission of the operator and/or owner. Likewise it is to be respected that necessary safety precautions are kept during the visit.

Additional Functions

Detailed Description

Der Steinbruch, der bei den Mineraliensammlern unter dem Namen Wolfsmühle bekannt ist, liegt in der Verbandsgemeinde Alsenz-Obermoschel, gehört zur Gemeinde Waldgrehweiler und liegt direkt an der L 379, zwischen Teschenmoschel und Waldgrehweiler . Seit 1991 ist der Abbau und der Betrieb eingestellt. Namensgeber für den Steinbruch ist die direkt an der Strasse liegende Wolfsmühle.

Hier handelt es sich, wie bei den meisten in Sammlerkreisen bekannten Steinbrüchen der Gegend, um einen Intrusionskörper. Es wurde ein magmatisches Hartgestein, der so genannten Gabbrodiorit, abgebaut. Die Altersstellung liegt im Unterperm ca. 260 Mio. Jahre.

Der Bruch war während seiner Betriebszeit relativ arm an Mineralien. Nur selten traten Calcitadern auf, in denen gelegentlich die unten erwähnten Mineralarten auftraten. Auch aus diesem Grund war wohl dort die Sammelaktivität zur Betriebszeit nur sehr gering. Allerdings stammen aus diesem Steinbruch die wohl schönsten und auch größten Pektolithstufen der Pfalz. Die Endflächen erreichten in wenigen Fällen die Länge von ca. 2 cm. Leider sind nur in sehr wenigen Privatsammlungen Stücke vorhanden und nur das Naturhistorische Museum Mainz, als öffentliche Ausstellung, ist im Besitz einiger Stufen. Heute sind keine Funde mehr möglich. (W.G. Frey)

Mineral images (50 Images total)

Pektolith
Views (File:
1575540393
): 374
Pektolith
Farblose, taflige Pektolithkristalle zusammen mit schwarzem Julgoldit aus dem Steinbruch Wolfsmühle in der Pfalz. Bildhöhe etwa 38 mm.
Copyright: Klaus Schäfer; Contribution: Klaus Schäfer
Collection: Klaus Schäfer, Collection number: SyS-Pekt-3-1-6
Location: Deutschland/Rheinland-Pfalz/Donnersbergkreis/Nordpfälzer Land, Verbandsgemeinde/Waldgrehweiler/Wolfsmühle
Mineral: Julgoldite-(Fe2+), Pectolite
Image: 1575540393
Rating: 7 (votes: 1)
License: Usage for Mineralienatlas project only
Pektolith (SNr: SyS-Pekt-3-1-6)

Farblose, taflige Pektolithkristalle zusammen mit schwarzem Julgoldit aus dem Steinbruch Wolfsmühle in der Pfalz. Bildhöhe etwa 38 mm.

Collection: Klaus Schäfer
Copyright: Klaus Schäfer
Contribution: Klaus Schäfer 2019-12-05
More   MF 
Quarz
Views (File:
1575533838
): 90
Quarz
Doppelendrige Quarzkristalle im pseudohexagonalen, rhomboederdominierten Habitus ("Cumberlandhabitus") aus dem Steinbruch Wolfsmühle in der Pfalz. Bildhöhe etwa 4 mm.
Copyright: Klaus Schäfer; Contribution: Klaus Schäfer
Collection: Klaus Schäfer, Collection number: SyS-Calc-1-1-3
Location: Deutschland/Rheinland-Pfalz/Donnersbergkreis/Nordpfälzer Land, Verbandsgemeinde/Waldgrehweiler/Wolfsmühle
Mineral: Quartz
Image: 1575533838
License: Usage for Mineralienatlas project only
Quarz (SNr: SyS-Calc-1-1-3)

Doppelendrige Quarzkristalle im pseudohexagonalen, rhomboederdominierten Habitus ("Cumberlandhabitus") aus dem Steinbruch Wolfsmühle in der Pfalz. Bildhöhe etwa 4 mm.

Collection: Klaus Schäfer
Copyright: Klaus Schäfer
Contribution: Klaus Schäfer 2019-12-05
More   MF 
Pektolith
Views (File:
1575540054
): 194
Pektolith
Weiße, taflige Pektolithkristalle zusammen mit schwarzem Julgoldit aus dem Steinbruch Wolfsmühle in der Pfalz. Bildhöhe etwa 27 mm.
Copyright: Klaus Schäfer; Contribution: Klaus Schäfer
Collection: Klaus Schäfer, Collection number: SyS-Pekt-3-1-2
Location: Deutschland/Rheinland-Pfalz/Donnersbergkreis/Nordpfälzer Land, Verbandsgemeinde/Waldgrehweiler/Wolfsmühle
Mineral: Julgoldite-(Fe2+), Pectolite
Image: 1575540054
License: Usage for Mineralienatlas project only
Pektolith (SNr: SyS-Pekt-3-1-2)

Weiße, taflige Pektolithkristalle zusammen mit schwarzem Julgoldit aus dem Steinbruch Wolfsmühle in der Pfalz. Bildhöhe etwa 27 mm.

Collection: Klaus Schäfer
Copyright: Klaus Schäfer
Contribution: Klaus Schäfer 2019-12-05
More   MF 
Calcit
Views (File:
1575544433
): 248
Calcit
Calcit aus dem Steinbruch Wolfsmühle in der Pfalz. Bildbreite etwa 32 mm. Detail der Stufe Bild-Nr. 1575544346.
Copyright: Klaus Schäfer; Contribution: Klaus Schäfer
Collection: Klaus Schäfer, Collection number: SyS-Spha-4-1-2
Location: Deutschland/Rheinland-Pfalz/Donnersbergkreis/Nordpfälzer Land, Verbandsgemeinde/Waldgrehweiler/Wolfsmühle
Mineral: Calcite
Image: 1575544433
License: Usage for Mineralienatlas project only
Calcit (SNr: SyS-Spha-4-1-2)

Calcit aus dem Steinbruch Wolfsmühle in der Pfalz. Bildbreite etwa 32 mm. Detail der Stufe Bild-Nr. 1575544346.

Collection: Klaus Schäfer
Copyright: Klaus Schäfer
Contribution: Klaus Schäfer 2019-12-05
More   MF 
Julgoldit
Views (File:
1575540660
): 168
Julgoldit
Schwarzes Julgolditaggregat auf tafligen Pektolithkristallen aus dem Steinbruch Wolfsmühle in der Pfalz. Bildbreite etwa 16 mm.
Copyright: Klaus Schäfer; Contribution: Klaus Schäfer
Collection: Klaus Schäfer, Collection number: SyS-Pekt-4-1-1
Location: Deutschland/Rheinland-Pfalz/Donnersbergkreis/Nordpfälzer Land, Verbandsgemeinde/Waldgrehweiler/Wolfsmühle
Mineral: Julgoldite-(Fe2+)
Image: 1575540660
License: Usage for Mineralienatlas project only
Julgoldit (SNr: SyS-Pekt-4-1-1)

Schwarzes Julgolditaggregat auf tafligen Pektolithkristallen aus dem Steinbruch Wolfsmühle in der Pfalz. Bildbreite etwa 16 mm.

Collection: Klaus Schäfer
Copyright: Klaus Schäfer
Contribution: Klaus Schäfer 2019-12-05
More   MF 

Minerals (Count: 15)

External links

Steinbruch Wolfsmühle Mineralienfreunde der Pfalz

Reference- and Source indication, Literature

Literatur:

  • Poser, C. und Lutz, H. (2004): Mineralien aus Rheinland-Pfalz. Landessammlung für Naturkunde Rheinland-Pfalz (Mainz).

IDs

GUSID (Global unique identifier short form) yqvCbPGirkitICerFi0xqg
GUID (Global unique identifier) 6CC2ABCA-A2F1-48AE-AD20-27AB162D31AA
Database ID 32951