'._('einklappen').'
 

Amesborn

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

Deutschland / Saarland / St. Wendel, Landkreis / Oberthal / Leistberg / Amesborn

GPS-Ko­or­di­na­ten

Amesborn



Amesborn

WGS 84: 
Lat.: 49,53434871° N, 
Long: 7,09507517° E
WGS 84: 
Lat.: 49° 32' 3,655" N,
   Long: 7° 5' 42,271" E
Gauß-Krüger: 
R: 2579311,
 H: 5489192
Regionale Wetter Information, Macrostrat geologische Karten

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=50243
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

Amesborn, Leistberg, Oberthal, St. Wendel, Saarland, DE
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Ausführliche Beschreibung

Der Amesborn ist eine kleine Quelle und  befindet sich zwischen Güdesweiler und Steinberg am Fuße des Leistbergs bei Oberthal. Ein harter gebänderter Rhyolith kann hier als Lesefund im Wald gemacht werden. Bedingt durch seine Härte ist der Rhyolith polierfähig.

Gesteinsbilder (1 Bilder gesamt)

Rhyolith, verkieselt
Aufrufe (Bild: 1576133024): 446
Rhyolith, verkieselt

Dieser stark verkieselte und somit polierfähige Rhyolith stammt vom Amesborn am Leistberg. Bildbreite etwa 16 cm.

Sammlung: Archiv Bier
Copyright: Klaus Schäfer
Beitrag: Klaus Schäfer 2019-12-12
Mehr   GF 

Untergeordnete Seiten

 
 
 
 

 
 
 
 
 

 
 
 
 
 
 

Liste aktualisieren | Anzeigeebene: 2 - 3 - 4 - 5 - Alles aufklappen

Aktualität: 23. Feb 2020 - 17:17:12