'._('einklappen').'
 

Grube Louise Charlotte

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

Deutschland / Sachsen-Anhalt / Harz, Landkreis / Wernigerode / Hasserode / Drängetal / Grube Louise Charlotte

An­fahrts­be­sch­rei­bung

Von Wernigerode die Hauptstraße (L100) in Richtung Schierke fahren. Parkmöglichkeit befindet sich, auf Höhe des Gartentals, links. Gegenüber befindet sich am Hang die Fundstelle.

Fund­s­tel­len­typ

Halden

Geo­lo­gie

Cu, Pb, Zn-Mineralisation.

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=34904
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

⚒ Louise Charlotte, Drängetal, Hasserode, Wernigerode, Harz, Sachsen-Anhalt, DE
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Bilder von Fundstellen (2 Bilder gesamt)

Schacht der Grube "Louise Charlotte"
Aufrufe (Bild: 1403296746): 1156
Schacht der Grube "Louise Charlotte"

Blick in den Schacht der Grube "Louise Charlotte" im Drängetal, Wernigerode

Sammlung: Harzsammler
Copyright: Harzsammler
Beitrag: Harzsammler 2014-06-20
Halde der Grube "Louise Charlotte"
Aufrufe (Bild: 1403296589): 1069
Halde der Grube "Louise Charlotte"

Halde der Grube "Louise Charlotte" im Drängetal, Wernigerode

Sammlung: Harzsammler
Copyright: Harzsammler
Beitrag: Harzsammler 2014-06-20

Mineralien (Anzahl: 23)

Mineralbilder (20 Bilder gesamt)

Anatas
Aufrufe (Bild: 1454880952): 872
Anatas

Bildbreite 0,8 mm; Fundort Grube Louise Charlotte

Sammlung: harzgeist
Copyright: harzgeist
Beitrag: harzgeist 2016-02-07
Mehr   MF 
Stilbit
Aufrufe (Bild: 1454629738): 404
Stilbit

Bildbreite 2,2 mm; Fundort: Grube Louise Charlotte

Sammlung: harzgeist
Copyright: harzgeist
Beitrag: harzgeist 2016-02-05
Mehr   MF 
Anatas
Aufrufe (Bild: 1454541047): 570
Anatas

Bildbreite 0,6 mm; Fundort: Grube Louise Charlotte

Sammlung: harzgeist
Copyright: harzgeist
Beitrag: harzgeist 2016-02-04
Mehr   MF 

Untergeordnete Seiten

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Schleifenbaum (1894): Der auflässiger Gangbergbau der Kupfer- und Kobalterz-Bergwerke bei Hasserode im Harz, Grafschaft Wernigerode, 101 S. Schr.d.Nat.wiss.Vereins in Wernigerode, 9. Jg.
  • Gröbner, J., W. Hajek, R. Junker & J. Nikoleizig (2011). Neue Mineralienschätze des Harzes. 127 S. Papierflieger-Verlag, Clausthal-Zellerfeld.
  • Hajek, W. & T. Lühr (2018). Der Harz bietet für den Mineraliensammler immer noch ein breites Spektrum an Mineralien. Aufschluss, Jg.69, H.3, S.142ff.

Einordnung