'._('einklappen').'
 

Merkelscher Steinbruch

Steckbrief

Land

Deutschland

Re­gi­on

Sachsen-Anhalt / Salzlandkreis / Bernburg / Merkelscher Steinbruch

Auf­schluss­be­sch­rei­bung

Steinbruch (aufgelassen).

Geo­lo­gie

Der Fundort sensationeller Fossilien aus dem Buntsandstein (vor 251 bis 245 Mio. Jahren), dem ältesten Abschnitt der Trias (vor 251-200 Mio. Jahren), ist dagegen exakt bekannt. Unter den Versteinerungen sind besonders die sehr seltenen Belege für Pleuromeia sternbergi (70 Stück) erwähnenswert. Von der gleichen Fundstelle stammen Gaumen und Schädeldach des Trematosaurus und Überreste des Capitosaurus.

Zu­gangs­be­schrän­kun­gen

Heute Schießplatz des Schützenvereins.

Verkürzte Mineralienatlas URL:

https://www.mineralienatlas.de/?l=26457
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Fossilien (Anzahl: 9)

Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Fossil -> Name des Fossils
Fossil (TL) -> Fossil-Typlokalität
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Fundstellen für dieses Fossil in der Region
 F -> Link zur allg. Fossilseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Fossil ? ->Vorkommen fragwürdig

Aktualität: 19. Nov 2019 - 18:20:45

Fossilbilder (1 Bilder gesamt)

Pleuromeia sternbergi (v. Münster)
Aufrufe (Bild: 1332680112): 1898
Pleuromeia sternbergi (v. Münster)

Mittlerer Buntsandstein. Bernburg, Salzlandkreis, Sachsen-Anhalt. 10x6cm.

Sammlung: Geol. Inst. Heidelberg
Copyright: Doc Diether
Beitrag: Doc Diether 2012-03-25
Mehr   FoF 

Stratigraphische Einheiten (Anzahl: 1)

Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Formation -> Name der Formation
Formation (TL) -> Formation-Typlokalität
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Teillokalitäten mit diesen Formationen
 Fo -> Link zur allgemeinen Formationsseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Formation ? -> Auftreten fragwürdig

Aktualität: 19. Nov 2019 - 18:20:45

Untergeordnete Seiten

Liste aktualisieren | Anzeigeebene: 2 - 3 - 4 - 5 - Alles aufklappen

Aktualität: 19. Nov 2019 - 18:20:45

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Burmeister, H. (1849). Die Labyrinthodonten aus dem bunten Sandstein von Bernburg, zoologisch geschildert. 1. Abt. Trematosaurus, 71 S., Berlin (G. Reimer).
  • Geol. Mitt. (1917): Ein neuer Saurier aus dem Buntsandstein von Bernburg. Naturwissenschaften, Bd.5, Nr.52, S.767, DOI: 10.1007/BF02448653
  • Wanjura, H.-U. (2012). Karneol von Bernburg/ Saale (Bem.Eigenfunde). Lapis, Jg.37, Nr.3, S.32.
  • Hauschke, N. & D. Mertmann (2015). Ausgewählte Fossilfunde aus den Geol.-Paläont. Sammlungen der Martin-Luther-Universität in Halle (Saale): Sachsen-Anhalt. Aufschluss, Jg.66, H.6, S.335-51.

Weblinks:

Einordnung