'._('einklappen').'
 

Torno-Leippe

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

Deutschland / Sachsen / Bautzen, Landkreis / Lauta / Leippe-Torno

Auf­schluss­be­sch­rei­bung

keine

Geo­lo­gie

Verbreitung durch die Abtragung (Erosion) der Tertiärhochfläche PETZERBEG.

Zu­gangs­be­schrän­kun­gen

keine

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=3855
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

Leippe-Torno, Lauta, Bautzen, Sachsen, DE
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Bilder von Fundstellen (3 Bilder gesamt)

Ehemalige Felder um Leippe/Torno
Aufrufe (Bild: 1271609006): 1667
Ehemalige Felder um Leippe/Torno

Das ist eins der Felder auf denen man Achate finden konnte, leider gibt es nur noch wenige bewirtschaftete Felder.

Sammlung: Alexusi
Copyright: Alexusi
Beitrag: Alexusi 2010-04-18
Brandschutzstreifen
Aufrufe (Bild: 1267293495): 2007
Brandschutzstreifen

Brandschutzstreifen bei Leippe-Torno; Deutlich sind oberflächlich liegende südliche Gerölle, aber auch nordische Geschiebe erkennbar. Darin findet der geduldige Sammler Achate und andere Quarzvarie...

Copyright: Lausitz
Beitrag: Lausitz 2010-02-27
Brandschutzstreifen
Aufrufe (Bild: 1200416107): 2550
Brandschutzstreifen

Brandschutzstreifen bei Leippe-Torno mit oberflächlich liegenden Chalzedon.

Copyright: Lausitz
Beitrag: Lausitz 2008-01-15

Ausführliche Beschreibung

Achatfunde ausschließlich als Lesesteine (Feldfunde) teilw. auch auf Waldbrandschutzstreifen. Sehr charakteristisch ist für diese Fundstelle die rote Färbung des Chalcedons, die bisher bei keinem anderen Lausitzer Fundort beobachtet werde konnte(Ausnahmen sind die Fundstellen um Lauta-Hosena).Neben Achat werden auch die andere Quarzvarietäten wie Jaspis, Amethyst, Rauchquarz und auch abgerollte Bergkristalle gefunden Die Fundmöglichkeiten sind aber seit der politischen Wende der ehemaligen DDR stark gesunken. Die Felder sind größtenteils zu Viehweiden umfunktioniert oder werden gar nicht bestellt und auch die angesprochenen Waldbrandschutzstreifen sind teilweise stark verwachsen.

Mineralien (Anzahl: 6)

?

Hinweis

- Klicke auf ein oder mehrere Elemente um Mineralien mit Deiner Auswahl anzuzeigen. Die ausgewählten Elemente werden durch einen grünen Hintergrund angezeigt.

- Klicke zweimal auf ein Element um dieses Element auszuschließen. Die Auswahl wird durch grünen Hintergrund mit rot, durchgestrichenem Text angezeigt.

ZurücksetzenOSi
Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Mineral -> anerkanntes Mineral
Mineral (TL) -> Mineral-Typlokalität
Mineral -> micht anerkanntes Mineral
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Regionslokalitäten an denen das Mineral gefunden werden kann
 M -> Link zur allgemeinen Mineralseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Mineral ? -> Vorkommen ist fragwürdig

Aktualität: 20. Sep 2021 - 13:45:05

Mineralbilder (126 Bilder gesamt)

Bergkristall (fecettiert)
Aufrufe (Bild: 1239289511): 1831, Wertung: 9.25
Bergkristall (fecettiert)

lupenreiner Bergkristall facettiert mit 97 Facetten = 10,6 ct. Fundort: Felder zw. Torno u. Leippe, Hoyerswerda-Bereich, Sachsen, Deutschland - Größe: 15 mm Durchmesser

Sammlung: Roland Noack (Mineralroli)
Copyright: Mineralroli
Beitrag: Mineralroli 2009-04-09
Mehr   MF 
Achat
Aufrufe (Bild: 1287685515): 788
Achat

Größe:5,5x3,0cm,Fundort: Felder zw. Torno-Leippe, Hoyerswerda-Bereich, Sachsen, Deutschland

Sammlung: Lausitz
Copyright: Lausitz
Beitrag: Lausitz 2010-10-21
Mehr   MF 
Achat
Aufrufe (Bild: 1267862376): 460
Achat

Fundstelle: Torno-Leippe, Hoyerswerda-Bereich, Sachsen, Deutschland; Größe: 5 x 5 cm

Sammlung: Alexusi
Copyright: Alexusi
Beitrag: Alexusi 2010-03-06
Mehr   MF 

Fossilien (Anzahl: 2)

Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Fossil -> Name des Fossils
Fossil (TL) -> Fossil-Typlokalität
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Fundstellen für dieses Fossil in der Region
 F -> Link zur allg. Fossilseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Fossil ? ->Vorkommen fragwürdig

Aktualität: 20. Sep 2021 - 13:45:05

Fossilbilder (9 Bilder gesamt)

Verkieseltes Holz mit Achat
Aufrufe (Bild: 1266481834): 4404, Wertung: 8.2
Verkieseltes Holz mit Achat

Fundstelle: Torno-Leippe, Hoyerswerda-Bereich, Sachsen, Deutschland; Größe: 4 x 3 cm

Sammlung: Alexusi
Copyright: Alexusi
Beitrag: Alexusi 2010-02-18
Mehr   MFoLF 
Lepidodendron/Querschnitt
Aufrufe (Bild: 1316344658): 2124
Lepidodendron/Querschnitt

Größe: 7,8 x 6,5 cm; Fundort: Felder zw. Torno-Leippe, Hoyerswerda-Bereich, Sachsen, Deutschland

Sammlung: Lausitz
Copyright: Lausitz
Beitrag: Lausitz 2011-09-18
Mehr   FoF 
Versteinertes Holz (Dadoxylon )
Aufrufe (Bild: 1266585791): 1039
Versteinertes Holz (Dadoxylon )

größter Durchmesser 6cm; höhe des Abschnittes 9cm. Fundort: Felder zw. Torno-Leippe, Hoyerswerda-Bereich, Sachsen, Deutschland

Sammlung: B.Janot
Copyright: Lausitz
Beitrag: Lausitz 2010-02-19
Mehr   FoF 

Untergeordnete Seiten

Liste aktualisieren | Anzeigeebene: 2 - 3 - 4 - 5 - Alles aufklappen

Aktualität: 20. Sep 2021 - 13:45:05

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur

LAUSITZER ACHATE Lausitzer Braunkohlen AG 1994 Autoren: Roland Noack , Horst Wlodarczyk
SCHÄTZE DER LAUSITZ Lausitzer Braunkohlen AG ; Autoren: Roland Noack , Horst Wlodarczyk
LAPIS Heft 12/1991 Beitrag Roland Noack
MINERALIENWELT Heft 5/2001 Beitrag von Roland Noack
MINERALFUNDSTELLEN OSTHARZ UND LAUSITZ (v.Vollstädt,Siemroth,Weiß) Beitrag Roland Noack
ACHATE SAMMELN IN DEUTSCHLAND TEIL 1 Autor: Reiner Haake (Beitrag Roland Noack); Bode-Verlag 2000
ACHATE-Buch Autor: Johann Zenz (Beitrag Roland Noack , Seite 202 - 211)


Quellenangaben

Einordnung