'._('einklappen').'
 

Bergmännisch Glück Flacher

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

Deutschland / Sachsen / Erzgebirgskreis / Annaberg, Revier / Annaberg-Buchholz / Frohnau / Bergmännisch Glück Flacher

Auf­schluss­be­sch­rei­bung

Altbergbau

Fund­s­tel­len­typ

Bergwerk (aufgelassen/alt)

Geo­lo­gie

Gang der Kobalt-Silbererzformation

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=4689
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

Bergmännisch Glück Flacher, Frohnau, Annaberg-Buchholz, Annaberg, Erzgebirgskreis, Sachsen, DE
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Ausführliche Beschreibung

Der Gang wurde durch mehrere Gruben abgebaut. In der Lage lässt er sich ganz gut durch die Schachtanlagen der SDAG Wismut verfolgen. Seinen Verlauf nimmt der Gang im Anbeginn bei der Grube Himmelfahrt (Schacht 29b-kleine Malvine) und läuft über die Wismutschächte Nr. 182, Nr. 189, Nr. 132 (Schacht Apfel) und die Nr. 136 (Getreue Nachbarschafts Fundgrube, bei welcher sich der Gang "Getreue Nachbarschafts Flacher" nennt) weiter in den Annaberger Süden bis er bei der Grube König David und Altväter in den "Altväter Flachen" übergeht.

Mineralien (Anzahl: 13)

?

Hinweis

- Klicke auf ein oder mehrere Elemente um Mineralien mit Deiner Auswahl anzuzeigen. Die ausgewählten Elemente werden durch einen grünen Hintergrund angezeigt.

- Klicke zweimal auf ein Element um dieses Element auszuschließen. Die Auswahl wird durch grünen Hintergrund mit rot, durchgestrichenem Text angezeigt.

ZurücksetzenAgAsBaCCaCoCuFFeHMgOPbSSi
Barytr
Slg. Doc Diether
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Annaberg, Revier/Annaberg-Buchholz/Frohnau/Bergmännisch Glück Flacher)
BM
Malachitr
Sammlung Uhlmann, Analyse Dr. Gröbner
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Annaberg, Revier/Annaberg-Buchholz/Frohnau/Bergmännisch Glück Flacher)
BM
Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Mineral -> anerkanntes Mineral
Mineral (TL) -> Mineral-Typlokalität
Mineral -> micht anerkanntes Mineral
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Regionslokalitäten an denen das Mineral gefunden werden kann
 M -> Link zur allgemeinen Mineralseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Mineral ? -> Vorkommen ist fragwürdig

Aktualität: 26. Jan 2021 - 17:42:55

Mineralbilder (73 Bilder gesamt)

Fluorit
Aufrufe (Bild: 1445110923): 1564
Fluorit (SNr: 236)

Fluorit xx orange-gelb, lila zonar, hochglänzend bis 2,3 cm KL
Maße der Stufe: 14,5 x 11 x 5,5 cm
Fundort:Bergmännisch Glück Flacher, Frohnau, Erzgebirge, Sachsen, Deutschland

Sammlung: Schluchti
Copyright: Schluchti
Beitrag: Schluchti 2015-10-17
Mehr   MF 
Fluorit xx
Aufrufe (Bild: 1541609451): 571
Fluorit xx

Violette und gelbe Fluorit xx, auf denen kleine weiße Quarz xx sitzen; Fundort:Bergmännisch Glück Flacher, Frohnau, Erzgebirge, Sachsen, Deutschland; Größe: 40x35 mm

Copyright: Adrian96
Beitrag: Adrian96 2018-11-07
Mehr   MF 
Fluorit Baryt
Aufrufe (Bild: 1549314062): 839
Fluorit Baryt

Dunkelviolette, fast schwarz erscheinende Fluorit xx bis 1,4 cm KL zum Teil mit rötlichem Hämatitbelag, besetzt mit orangen Baryt xx bis 1,9 cm; Maße der Stufe: 5 x 4 cm; Fundort: Bergmännisch Glüc...

Sammlung: Schluchti
Copyright: Schluchti
Beitrag: Schluchti 2019-02-04
Mehr   MF 

Gesteine (Anzahl: 2)

Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Gestein -> Name des Gesteins
Gestein (TL) -> Gestein Typlokalität
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Fundstellen für dieses Gestein in der Region
 G -> Link zur allg. Gesteinsseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Gestein ? -> Vorkommen fragwürdig

Aktualität: 21. Jan 2021 - 18:34:42

Untergeordnete Seiten

Liste aktualisieren | Anzeigeebene: 2 - 3 - 4 - 5 - Alles aufklappen

Aktualität: 26. Jan 2021 - 17:42:55

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Weblinks:

Einordnung