'._('einklappen').'
 

Adolph Beyer Stolln

Steckbrief

Land

Deutschland

Re­gi­on

Sachsen / Erzgebirgskreis / Bockau / Adolph Beyer Stolln

An­fahrts­be­sch­rei­bung

Mundloch liegt am Flussufer der Zwickauer Mulde in Richtung Aue.

Auf­schluss­be­sch­rei­bung

500 m langer Stolln als Erbstolln der Grube Gabe Gottes Fundgrube.

Geo­lo­gie

Schiefer-Zone.

Verkürzte Mineralienatlas URL:

https://www.mineralienatlas.de/?l=47554
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Mineralien (Anzahl: 6)

Gesteine (Anzahl: 1)

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Siegfried Woidke (2012). Der Berg ist frei. Bergbau im Erzgebirge. Bd.VIII. 7.Vom Bockauer Bergbau. S.199-233.
  • Herrmann, S. & C. Schmidt (2018). Mineralien und Bergbau im Gebiet von Bockau/ Sachsen. Lapis, Jg.43, H.12, S.12-27.