https://www.mineraliengrosshandel.com
https://www.edelsteine-neuburg.de
https://www.mineralbox.biz
https://www.mineral-bosse.de
'._('einklappen').'
 

Lauta

Profile

Path to the site

Deutschland / Sachsen / Erzgebirgskreis / Marienberg, Revier / Marienberg / Lauta

Journey Description

2km NW von Marienberg, 2,7km O von Hilmersdorf, 2,4km SW von Lauterbach

Exposure description

Pingen, Schürfe, Stollen, Schächte, Halden (aufgelassen)

Kind of Exposure

Mine (old)

Geology

Gneis, der mit hydrothermalen Gängen durchsetzt ist. Die Hauptgangarten sind Baryt, Fluorit und Quarz.

Entrance Restrictions

allgemein keine Aussage möglich

Last Visit

08/2010

GPS Coordinates

Ortsmitte Lauta


Bauer Neu Schacht
Herzog Carl Kunstschacht
Ullrich Stolln Schacht
Neubeschert Glück Tageschacht
Drei Weiber Schacht
Salomo Fundgrube



Ortsmitte Lauta

WGS 84: 
Lat.: 50.666187° N, 
Long: 13.147074° E
WGS 84: 
Lat.: 50° 39' 58.273" N,
   Long: 13° 8' 49.466" E
Gauß-Krüger: 
R: 4581202,
 H: 5615137
Local weather information, Macrostrat geological map

Bauer Neu Schacht

WGS 84: 
Lat.: 50.664535° N, 
Long: 13.148297° E
WGS 84: 
Lat.: 50° 39' 52.326" N,
   Long: 13° 8' 53.869" E
Gauß-Krüger: 
R: 4581291,
 H: 5614955
Local weather information, Macrostrat geological map

Herzog Carl Kunstschacht

WGS 84: 
Lat.: 50.666315° N, 
Long: 13.154933° E
WGS 84: 
Lat.: 50° 39' 58.734" N,
   Long: 13° 9' 17.759" E
Gauß-Krüger: 
R: 4581757,
 H: 5615160
Local weather information, Macrostrat geological map

Ullrich Stolln Schacht

WGS 84: 
Lat.: 50.664332° N, 
Long: 13.160447° E
WGS 84: 
Lat.: 50° 39' 51.595" N,
   Long: 13° 9' 37.609" E
Gauß-Krüger: 
R: 4582151,
 H: 5614945
Local weather information, Macrostrat geological map

Neubeschert Glück Tageschacht

WGS 84: 
Lat.: 50.663466° N, 
Long: 13.164557° E
WGS 84: 
Lat.: 50° 39' 48.478" N,
   Long: 13° 9' 52.405" E
Gauß-Krüger: 
R: 4582443,
 H: 5614854
Local weather information, Macrostrat geological map

Drei Weiber Schacht

WGS 84: 
Lat.: 50.659534° N, 
Long: 13.154669° E
WGS 84: 
Lat.: 50° 39' 34.322" N,
   Long: 13° 9' 16.808" E
Gauß-Krüger: 
R: 4581750,
 H: 5614405
Local weather information, Macrostrat geological map

Salomo Fundgrube

WGS 84: 
Lat.: 50.659057° N, 
Long: 13.150761° E
WGS 84: 
Lat.: 50° 39' 32.605" N,
   Long: 13° 9' 2.74" E
Gauß-Krüger: 
R: 4581475,
 H: 5614348
Local weather information, Macrostrat geological map

Mineralienatlas short URL

https://www.mineralatlas.eu/?l=3346
Please feel free to link to this location

Shortened path specification

Lauta, Marienberg, Erzgebirgskreis, Sachsen, DE
Useful for image descriptions and collection inscriptions

Important: Before entering this or any other place of discovery you should have a permission of the operator and/or owner. Likewise it is to be respected that necessary safety precautions are kept during the visit.

Additional Functions

Images from localities (31 Images total)

Abrahamhalde (Schacht 139)
Views (File:
1441628182
): 2292
Abrahamhalde (Schacht 139)
linker Bereich der Abrahamhalde (Schacht 139) im September 2014; Lauta, Revier Marienberg, Erzgebirge, Sachsen, Deutschland
Copyright: thdun5; Contribution: thdun5
Location: Deutschland/Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde)
Image: 1441628182
License: Usage for Mineralienatlas project only
Abrahamhalde (Schacht 139)

linker Bereich der Abrahamhalde (Schacht 139) im September 2014; Lauta, Revier Marienberg, Erzgebirge, Sachsen, Deutschland

Copyright: thdun5
Contribution: thdun5 2015-09-07
Huthaus Rudolphschacht
Views (File:
1246565615
): 634
Huthaus Rudolphschacht
Lauta, Marienberg, Erzgebirge, Sachsen. 6/09
Copyright: Doc Diether; Contribution: Doc Diether
Location: Deutschland/Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 45 (Rudolphschacht)
Image: 1246565615
License: Usage for Mineralienatlas project only
Huthaus Rudolphschacht

Lauta, Marienberg, Erzgebirge, Sachsen. 6/09

Copyright: Doc Diether
Contribution: Doc Diether 2009-07-02
Bergeisen
Views (File:
1248422022
): 2794
Bergeisen
Fund auf dem Haldenzug des "Bauer Morgenganges" in Lauta bei Marienberg / Erzgebirge
Copyright: erzgebirge65; Contribution: erzgebirge65
Collection: erzgebirge65
Location: Deutschland/Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta
Encyclopedia: Bergeisen
Image: 1248422022
License: Usage for Mineralienatlas project only
Bergeisen

Fund auf dem Haldenzug des "Bauer Morgenganges" in Lauta bei Marienberg / Erzgebirge

Collection: erzgebirge65
Copyright: erzgebirge65
Contribution: erzgebirge65 2009-07-24

You find additional specimen at the Geolitho Museum

Detailed Description

Die Fundstellen um Lauta

Mineral images (411 Images total)

Proustit
Views (File:
1472209564
): 382
Proustit
Prismatische rote Kristalle, Bb = 2,3 mm; Fundort: Schacht 139 (Abrahamhalde), Marienberg-Lauta, Erzgebirge, Sachsen, Deutschland.
Copyright: Hannes Osterhammer; Contribution: Münchener Micromounter
Collection: Lithothek der Münchener Micromounter, Collection number: A031015, Donator: Lynx
Location: Deutschland/Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde)
Mineral: Proustite
Image: 1472209564
License: Usage for Mineralienatlas project only
Proustit (SNr: A031015)

Prismatische rote Kristalle, Bb = 2,3 mm; Fundort: Schacht 139 (Abrahamhalde), Marienberg-Lauta, Erzgebirge, Sachsen, Deutschland.

Collection: Lithothek der Münchener Micromounter
Copyright: Hannes Osterhammer
Contribution: Münchener Micromounter 2016-08-26
More   MF 
Arsenopyrit
Views (File:
1286615873
): 1428
Arsenopyrit
Bildbreite: 1 cm, Fundort: Schachthalde 139, Lauta, Marienberg, Erzgebirge, Deutschland, Fund 07/2009
Copyright: thdun5; Contribution: thdun5
Collection: thdun5, Collection number: 02.191
Location: Deutschland/Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde)
Mineral: Arsenopyrite
Image: 1286615873
Rating: 6 (votes: 2)
License: Usage for Mineralienatlas project only
Arsenopyrit (SNr: 02.191)

Bildbreite: 1 cm, Fundort: Schachthalde 139, Lauta, Marienberg, Erzgebirge, Deutschland, Fund 07/2009

Collection: thdun5
Copyright: thdun5
Contribution: thdun5 2010-10-09
More   MF 
Galenit
Views (File:
1550938641
): 327
Galenit
Schacht 139 (Abrahamhalde), Lauta/Marienberg, Erzgebirge, Sachsen, Deutschland; grauer dicktafeliger xx (EDX bestimmt); Bildbreite 4 mm
Copyright: Hans-Jürgen H. (sulzbacher); Contribution: sulzbacher
Location: Deutschland/Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde)
Mineral: Galena
Image: 1550938641
Rating: 8 (votes: 1)
License: Usage for Mineralienatlas project only
Galenit (SNr: #3158)

Schacht 139 (Abrahamhalde), Lauta/Marienberg, Erzgebirge, Sachsen, Deutschland; grauer dicktafeliger xx (EDX bestimmt); Bildbreite 4 mm

Copyright: Hans-Jürgen H. (sulzbacher)
Contribution: sulzbacher 2019-02-23
More   MF 

Minerals (Count: 273)

?

Hint

- Click on one or more elements to see only minerals including this elements (green background).

- Click twice to exclude minerals with this element (green background, red text color).

resetAgAlAsAuBaBiBCaCCdCeClCoCuFeFHHgKMgMnNaNiOPbPSSbSeSiSnSrTiUVWZn
Abernathyiter
Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.18.
Analyse Dr. J. Gröbner, beauftragt durch H. Zienau

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.22.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Acanthitei

Akanthit von der Abrahamhalde/Lauta:
spießige bis langtafelige Kristalle, seltener in der berühmten Blattform bis etwa 2-3mm Länge.
Nicht selten bildet sich Akanthit auf der Halde oder in der eigenen Sammlung neu.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.18,19.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.23,24.

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
2 PM
Actinoliter
Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.23.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.27.

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1 PM
Aerugiter
Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Thalheim, K. & Kaden, M. (2006): Die Sammlung Sachsen - Interessante Neubestimmungen. Pp. 154-155 in: Lange, J. M. & Kühne, E., Eds. (2006): Das Museum für Mineralogie und Geologie in den Staatlichen Naturhistorischen Sammlungen Dresden. Von der kurfürstlichen Kunstkammer zum staatlichen Forschungsmuseum. Museum für Mineralogie und Geologie, Staatliche Naturhistorische Sammlungen Dresden, Dresden, Germany, 200 pp.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.18.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.22.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Agardite-(Ce)r
Neufund 2010

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.22,23.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1 PM
Agate (Var.: Chalcedony)r
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.142,143.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1 PM
Albiter
Neufund 2010

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.27.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1 PM
Allophaner
Neufund 2009

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.27,28.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1 PM
Almandiner
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.28.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1 PM
Alum-(K)r
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.98.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Amethyst (Var.: Quartz)r
Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.23.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.143-145.

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))

Wittern: "Mineralfundorte in Deutschland", 2001
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 45 (Rudolphschacht))
2 PM
Analcimer
Neufund 2010

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.29.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1 PM
Anataser
Slg. thdun5, Neufund 2012

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.29,30.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1 PM
Anglesiter
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.30,31.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1 PM
Ankeriter
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.31.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Annabergitei
Annabergit von der Abrahamhalde/Lauta:
Verwitterungsprodukt arsenhaltiger Nickelerze. Bildet grüne bis weiße kugelige oder blättrige Aggregate meist zusammen mit Erythrin auf Quarz, Fluorit, Nickel-Skutterudit, Rammelsbergit und Nickelin.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Wittern, A. (2001): Mineralfundorte in Deutschland, S.154-155.

Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.23-25,82.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.32,33

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1 PM
Antozonite (Var.: Fluorite)r
Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Aragoniter
Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.25-26,82.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.34.

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1 PM
Argentite (Var.: Acanthite)i

Argentit von der Abrahamhalde/Lauta:
meist im rötlichen Baryt als skelettförmige oder knospenartige Kristalle bis mehreren cm Größe. Auch krustig oder pulvrig als Silberschwärze auf violettem Fluorit. Begleiter sind Arsen, Annabergit, Baryt, Erythrin, Fluorit, Markasit, Pyrit, Pechblende, Skutterudit, Symplesit und Parasymplesit. Vom ´Amadeus Flachen´ sind bis zu 2cm dicke Trümmer im Baryt bekannt. Argentit war neben ged. Silber und Proustit Hauptbestandteil der geförderten Silbererze.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))

Vom ´Amadeus Flachen´ sind bis zu 2cm dicke Trümmer im Baryt bekannt. Argentit war neben ged. Silber und Proustit Hauptbestandteil der geförderten Silbererze.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 152 (Grube Vater Abraham))
r
Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.19-23.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.24-26.

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 45 (Rudolphschacht))
4 PM
Argentopyritei

Argentopyrit von der Abrahamhalde/Lauta:
in der Bi-Co-Ni-Ag-U-Erzformation spärlich, meist sehr kleine (0,5mm) pseudohexagonal verzwillingte Kristalle mit typischer Flächenstreifung parallel zur z-Achse, oft mit metallisch bunten Anlauffarben, begleitet von Argentit, Proustit, Baryt und Markasit
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))

In der Bi-Co-Ni-Ag-U-Erzformation spärlich, meist sehr kleine (0,5mm) pseudohexagonal verzwillingte Kristalle mit typischer Flächenstreifung parallel zur z-Achse, oft mit metallisch bunten Anlauffarben.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 152 (Grube Vater Abraham))
r
Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.21,26.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.34-36.

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))

Wittern: "Mineralfundorte in Deutschland", 2001
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 152 (Grube Vater Abraham))
3 PM
Arsenici

Arsen von der Abrahamhalde/Lauta:
typische Scherbenkobaltbildungen oder auch kristallin. Zentnerschwere Stücke vom ´Amadeus Flachen´ Typische Begleiter sind Argentopyrit, Sternbergit, Baryt, Fluorit, Proustit, Silber, Skutterudit, Safflorit. Als Sekundärminerale treten häufig Annabergit und/oder Erythrin auf.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))

Typische Scherbenkobaltbildungen oder auch kristallin. Zentnerschwere Stücke vom ´Amadeus Flachen´.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 152 (Grube Vater Abraham))
r
Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.26,27.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.36,37.

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))

Wittern: "Mineralfundorte in Deutschland", 2001
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 152 (Grube Vater Abraham))
3 PM
Arseniosideriter
Gröbner, J. und Kolitsch, U. (2006): Neufunde aus dem Erzgebirge (II).

Mineralien-Welt 17 (3), 22-27.

Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.27,28.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.37,38.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1 PM
Arsenocrandallitei
Arsenocrandallit von der Abrahamhalde/Lauta:
stellt eine Neubestimmung von hier dar. Es ist ein Verwitterungsprodukt arsenhaltiger Erze und kommt als Seltenheit als cremeweiße oder leicht bläuliche Krusten neben Baryt, Arsenopyrit, Fahlerz und violettem Fluorit vor.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.28,29.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.37,39.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1 PM
Arsenogorceixiter
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.39.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Arsenolampritei

Arsenolamprit von der Abrahamhalde/Lauta:
bleigrau, stengelig bis blättrig, wird vom normalen Arsen allmählich verdrängt und ist auch Bestandteil des Scherbenkobalts. Große Verwechlungsgefahr mit ´normalem´ kristallinem Arsen.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.28.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.39.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
2 PM
Arsenoliter
Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.28,29.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.39,40.

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))

Wittern: "Mineralfundorte in Deutschland", 2001
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 152 (Grube Vater Abraham))
2 PM
Arsenopyritei
Arsenopyrit von der Abrahamhalde/Lauta:
erscheint in Dolomitspalten als matte stahlgraue Prismen bis 1cm Länge in Begleitung von Proustit. Im Gneis als kurzprismatische, stahlgraue und messingfarbene Kristalle bis ca.5mm; sowie auch sternförmit mit ca.1mm auf Quarz.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Wittern, A. (2001): Mineralfundorte in Deutschland, S.154-155.

Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.29,30.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.41.

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1 PM
Arsenuranospathiter
Analyse Dr. J. Gröbner, beauftragt durch H. Zienau

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.42.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1 PM
Asbolaner
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.42.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Atelestiter
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.42.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Aurichalcitei
Aurichalcit von der Abrahamhalde/Lauta:
stellt ebenfalls eine Neubestimmung dar. Kommt als hellblaue dünnblättrig-strahlig (maximal 1mm) auf Dolomit vor. In der Nähe befindet sich schwarz oxidierter Chalkopyrit.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.30,31.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.42,43.

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1 PM
Autuniter
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.44.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1 PM
Azuritei
soll laut FLACH (1984) von der Grube ´Vater Abraham´ vorgekommen sein. Neuere Funde sind nicht bekannt.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 152 (Grube Vater Abraham))
r
Flach, S. (1984): Die Silbergrube Vater Abraham bei Marienberg/Erzgebirge. MAGMA, 1, 12-20.

Wittern, A. (2001): Mineralfundorte in Deutschland, S.154-155.

Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.34.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 152 (Grube Vater Abraham))
1M
Barytei

Baryt von der Abrahamhalde/Lauta:
Häufig. Rötliche, gelbliche oder durch Kobalt violett gefärbte grobblättrige oder tafelige Aggregate. Selten auch als farblose Kristalle (Verwechslungsgefahr mit Harmotom).
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Lange, R. (2000): Der Bergbau auf Flussspat in Marienberg/Erzgebirge, 1955-1958.

Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.31-33.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.45-48.

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))

Wittern: "Mineralfundorte in Deutschland", 2001
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 45 (Rudolphschacht))
5 PM
Bergeniter
Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.34.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.48.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Beudantitei
Beudantit von der Abrahamhalde/Lauta:
ist auch eine Neubestimmung. Er bildet bis 0,2mm große pseudowürflig-rundliche hellbeuge bis braune Kristalle auf kristallinem Dolomit.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.34.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.49.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1 PM
Beyeritei
Beyerit von der Abrahamhalde/Lauta:
bildet weiße Pusteln bis 1,5mm auf Pyrit und nadeligem Bismuthinit. Selten.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.34,35,86.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.49,50.

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1 PM
Bieberiter
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.50.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
'Biotite'i
Biotit von der Abrahamhalde/Lauta:
in braunen, dünntafeligen bis blättrigen Kristallen im Deckgneis weit verbreitet.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.35.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.50.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Bismiter
Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.35.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.51.

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Bismuthi

Wismut von der Abrahamhalde/Lauta:
ist in derber Form teilweise schwer von anderen Primärmineralien zu unterscheiden. Sehr ansehnlich sind kleine freiligende Kristalle, die einen grauen glänzenden Überzug besitzen. Begleiter sind Bismuthinit, Fluorit, Silber, Dolomit, Erythrin, Chalkopyrit und CoNi-Erze.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.101,102.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.179-181.

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))

Wittern: "Mineralfundorte in Deutschland", 2001
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 45 (Rudolphschacht))
2 PM
Bismuthinitei

Bismuthinit von der Abrahamhalde/Lauta:
feinnadelige zinnweise bis graue, oft metallisch bunt angelaufene, nadelige Aggregate bis ca.3mm sitzen in Zwickeln von rötlichem Quarz mit Annabergit, Goethit, Wismut und Sphalerit. Teils auch eingewachsen in Co-Ni-Erzen. Bismuthinit ist deutlich verbreiteter als Emplektit.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.36,37.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.51-53.

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))

Wittern: "Mineralfundorte in Deutschland", 2001
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 45 (Rudolphschacht))
2 PM
Bismutiter
Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.37.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.53,54.

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1 PM
Bismutoferritei
Bismutoferrit von der Abrahamhalde/Lauta:
bildet gelbgrüne Krusten auf Bi-Ni-Co-Erzen.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.36,37.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.54.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Bornitei
Bornit von der Abrahamhalde/Lauta:
nur untergeordnet und in derber Ausbildung eingebettet in Quarz.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.37,38.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.55.

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1 PM
Bournoniter
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.55.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Bravoite (Var.: Pyrite)r
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.55.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Brochantiter
Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.37,38.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.55,56.

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1 PM
Bunseniter
Thalheim, K. & Kaden, M. (2006): Die Sammlung Sachsen - Interessante Neubestimmungen. Pp. 154-155 in: Lange, J. M. & Kühne, E., Eds. (2006): Das Museum für Mineralogie und Geologie in den Staatlichen Naturhistorischen Sammlungen Dresden. Von der kurfürstlichen Kunstkammer zum staatlichen Forschungsmuseum. Museum für Mineralogie und Geologie, Staatliche Naturhistorische Sammlungen Dresden, Dresden, Germany, 200 pp.

Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.38.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.56.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Cacoxeniter
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.97,98.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Calcitei

Calcit von der Abrahamhalde/Lauta:
ist weniger verbreitet; Kristalle bis 1,5 cm kommen vor. Bekannt sind farblose, gelbliche, grüngelbe und rosa (Kobalt) gefärbte Prismen, blättrige und kugelige Ausbildungen. Interessante Phantombildungen sind mit Chalkopyrit und Siderit vergesellschaftet.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Lange, R. (2000): Der Bergbau auf Flussspat in Marienberg/Erzgebirge, 1955-1958.

Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.39-41.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.56-58.

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
4 PM
Caledoniter
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.59.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Carminiter
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.98,99.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Carnotiter
Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.41.
Analyse Dr. J. Gröbner, beauftragt durch H. Zienau

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.59.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Cassiteritei
Kassiterit von der Abrahamhalde/Lauta:
von hier selten. Als kurzprismatische Kristalle bis ca.2mm Größe. Begleiter sind Bismuthinit, Chalkopyrit, Pyrit und Sphalerit.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Wittern, A. (2001): Mineralfundorte in Deutschland, S.154-155.

Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.62,63.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.100.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1 PM
Celadoniter
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.152.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Cerussiter
Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.41.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.59.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Chalcanthiter
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.59.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Chalcocitei
Chalkosin von der Abrahamhalde/Lauta:
vorwiegend derbe massige, körnige und tafelige Aggregate bis ca.2,5mm von schwarzgrauer bis schwarzblauer Farbe in Quarzdrusen, oft mit Covellin besetzt.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Wittern, A. (2001): Mineralfundorte in Deutschland, S.154-155.

Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.42,43.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.61,62.

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1 PM
Chalcophylliter
Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.41.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.60.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Chalcopyritei

Chalkopyrit von der Abrahamhalde/Lauta:
messingfarbene, teilweise bunt angelaufene Kristalle bis ca.3mm neben klarem Fluorit und Quarz in Klüften des Deckgneises, sowie derb in Bi-Co-Ni-Ag-U-Erzen eingewachsen.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))

Messingfarbene, teilweise bunt angelaufene Kristalle bis ca.3mm neben klarem Fluorit und Quarz in Klüften des Deckgneises, sowie derb in Bi-Co-Ni-Ag-U-Erzen eingewachsen.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 152 (Grube Vater Abraham))
r
LANGE, R. (2000): Der Bergbau auf Flussspat in Marienberg/Erzgebirge, 1955-1958.

Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.41,42.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.60,61.

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
5 PM
Chalcotrichite (Var.: Cuprite)r
Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.42,44.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.70.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Chamositer
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.62.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Chathamite (Var.: Chloanthite)i
Chatamit von der Abrahamhalde/Lauta:
nur als winzige silberweiße Partien im Skutterudit.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 152 (Grube Vater Abraham))

Chathamit von der Abrahamhalde/Lauta:
nur als winzige silberweiße Partien im Skutterudit.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.42,43.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.63.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
2M
Chenevixiter
Neufund 2010, Slg. thdun5

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.63.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Chloanthite (Var.: Nickelskutterudite)r
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.63.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1 PM
Chlorargyriter
Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.43.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.64,86.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
2M
'Chlorite group'r
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.65.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Chrysocollai
Chrysokoll von der Abrahamhalde/Lauta:
kommt als grünlich-blaue Krusten und zusammen mit Chalkopyrit eingeschlossen in Quarz vor.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.43.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.65.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Cinnabarr
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.65,66.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Claudetiter
Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.43.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.66.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Clausthalitei
Clausthalit von der Abrahamhalde/Lauta:
nachgewisen in der Oxidationszone der Silbererze als krustige schwarze Beläge auf violettem Fluorit, sowie erzmikroskopisch mit Naumannit und Uraninit verwachsen.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))

Nachgewisen in der Oxidationszone der Silbererze als krustige schwarze Beläge auf violettem Fluorit, sowie erzmikroskopisch mit Naumannit und Uraninit verwachsen.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 152 (Grube Vater Abraham))
r
Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.43,44.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.66.

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))

Wittern: "Mineralfundorte in Deutschland", 2001
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 152 (Grube Vater Abraham))
2 PM
Clinochlorei
Klinochlor von der Abrahamhalde/Lauta:
bildet graugrüne Plättchen in Quarzzwickeln in Begleitung mit Fluorit und Proustit; im Gneis neben Schörl, Limonit und Goethit.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.64.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.101.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Cobaltitei
Cobaltit von der Abrahamhalde/Lauta:
bisher nur erzmikroskopisch zusammen mit Erythrin.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Wittern, A. (2001): Mineralfundorte in Deutschland, S.154-155.

Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.44.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.66,67.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Coffiniter
Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.44.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.67.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Copiapiter
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.67.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Copperi
Kupfer von der Abrahamhalde/Lauta:
In der Goethe-Sammlung in Weinmar ist eine Stufe ´Gediegen Kupfer in einschüssigem Gneus von Vater Abraham´ unter der Nummer S-II-5-I-D-II-1553, Al1-108a katalogisiert.
Haldenfunde von 2007 zeigten Kupfer in stengeliger bis dendritischer Ausbildung in mm-Größe, mit etwas Malachit belegt, in einem Quarzzwickel.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Wittern, A. (2001): Mineralfundorte in Deutschland, S.154-155.

Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.64,65.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.103.

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1 PM
Cornubiter
Bestimmung: Walter Hajek

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.67.

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1 PM
Cornwalliter
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.68.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Covellitei
Covellin von der Abrahamhalde/Lauta:
kommt als typisch indigoblaue blättchen- oder häutchenförmige Ausbildungen auf primären Kupfermineralien oder auf Galenit vor.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.44.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.68,69.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1 PM
Cryptomelaner
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.102.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Cupritei
Cuprit von der Abrahamhalde/Lauta:
bildet tiedrote feinnadelige Kristalle (Chalkotrichit) oder bis 0,5mm große Oktaeder auf Quarz aus.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Wittern, A. (2001): Mineralfundorte in Deutschland, S.154-155.

Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.44,46.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.70.

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Curiter
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.71.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Devilliner
Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.45,46.
Analyse Dr. J. Gröbner, beauftragt durch H. Zienau

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.71.

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1 PM
Diopsider
Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.46.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.72.

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1 PM
Dolomitei

Dolomit wurde 1792 von SAUSSRE von den Erzgängen der Grube ´Vater Abraham´ beschrieben.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 152 (Grube Vater Abraham))
r
Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.46.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.72.

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))

Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.26.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 152 (Grube Vater Abraham))
3M
Dravitei
Dravit von der Abrahamhalde/Lauta:
kommt im Gneis und im Gangquarz (Verwechslungsgefahr mit Schörl) als braun durchscheinende langprismatische teilweise gebogene Kristalle bis 5 cm Länge vor.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.46,47.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.72.

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Duftitei
Duftit von der Abrahamhalde/Lauta:
bisher nur eine Stufe bekannt; wurde als nur rund 0,1 mm große olivgrüne Nadeln ein einer winzigen Druse im fleischfarbenen Baryt beschrieben.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Gröbner, J. und Kolitsch, U. (2006): Neufunde aus dem Erzgebirge (II).

Mineralien-Welt 17 (3), 22-27.

Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.47.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.73.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Dyscrasitei
Dyskrasit von der Abrahamhalde/Lauta:
hochglänzende, metallisch blau angelaufene Taeln bis 2mm zusammen mit Nickel-Skutterudit.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.47,49.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.73.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Eisenkiesel (Var.: Quartz)r
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.141.

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Emplectitei
Emplektit von der Abrahamhalde/Lauta:
nadelige graumetallische, matte oder glänzende, teils metallisch bunt angelaufene Kristalle mit typischer Längsstreifung bis 5 mm Länge in kleinen Quarzdrusen und auch in Fluorit und Quarz eingewachsen. Hohe Verwechslungsgefahr mit Jamesonit und Bismuthinit. Mäßig häufig.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.48,49.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.73-76.

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1 PM
Erythritei
Erythrin von der Abrahamhalde/Lauta:
Verwitterungsprodukt arsenhaltiger Kobalterze. Bildet rosarote Krusten, Nadeln und Büschel. Begleiter sind Fluorit, Annabergit, Skutterudit, Cobaltit und Pyrit.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Wittern, A. (2001): Mineralfundorte in Deutschland, S.154-155.

Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.50,68.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.76,77.

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1 PM
Ettringitei
Ettringit von der Abrahamhalde/Lauta:
ist eine Neubestimmung aus dem Revier. Das Mineral bildet kleine farblose bis weiße Prismen auf Fluorit. Das Mineral wird vermutlich eine Haldenbildung durch die Verwendung von Zement (im Versatz) sein.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.49,50.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.77.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Eulytiner
Bestimmung: Walter Hajek

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.77-78.

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1 PM
Ferberiter
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.78,79.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Ferrihydriter
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.79.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Ferrisymplesitei
Ferrisymplesit von der Abrahamhalde/Lauta:
unscheinbar; erscheint als hell beige, radialstrahlige Büschel auf Fluorit.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.50,51.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.79.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Fluorapatitei
Fluorapatit von der Abrahamhalde/Lauta:
kam in milchig weißen gestreckten Kristallen auf Gneis vor. Selten und meist zu übersehen.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.51.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.79,80.

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1 PM
Fluorapophyllite-(K)r
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.33,34.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Fluoritei

Fluorit von der Abrahamhalde/Lauta:
Fluoritkristalle in den Farben gelb, farblos, violett und auch als fast schwarzem Stinkspat. Teilweise besitzen die Fluorite auch einen sehr schönen Zonarbau. Als große Seltenheit gelten Fluorite mit wurmartigen Gängen und farblose Fluorite mit Gasblasen. Sehr häufig.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Lange, R. (2000): Der Bergbau auf Flussspat in Marienberg/Erzgebirge, 1955-1958.

Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.51-54,92.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.80-84.

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))

Wittern: "Mineralfundorte in Deutschland", 2001
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 152 (Grube Vater Abraham))

Wittern: "Mineralfundorte in Deutschland", 2001
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 45 (Rudolphschacht))
6 PM
Freieslebenitei

Freieslebenit von der Abrahamhalde/Lauta:
äußerste Seltenheit. Gut ausgebildete Kristalle mit Stephanit auf Quarz.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.55.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.84.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))

Wittern: "Mineralfundorte in Deutschland", 2001
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 152 (Grube Vater Abraham))
2M
Galenai

Galenit von der Abrahamhalde/Lauta:
relativ selten. Würfelige Kristalle bis ca.5mm Größe auf Quarz und Fluorit, auch derb.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Lange, R. (2000): Der Bergbau auf Flussspat in Marienberg/Erzgebirge, 1955-1958.

Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.55.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.85.

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
2 PM
'Ganomatite'r
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.86.

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
'Gersdorffite group'r
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.86.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Gilbertite (Var.: Muscovite)r
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.86.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Goethitei

Goethit von der Abrahamhalde/Lauta:
kommt als kugelige, prismatische oder nadelige Aggregate bis 3mm Länge auf Dolomit und selten auf Bismuthinit vor.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Lange, R. (2000): Der Bergbau auf Flussspat in Marienberg/Erzgebirge, 1955-1958.

Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.55-58,62.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.87,88.

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
2 PM
Goldi
Gold von der Abrahamhalde/Lauta:
2008 konnten zwei Funde von gediegen Gold gemacht werden. In beiden Funden war es lockenartig ausgebildet. Leicht mit Silber zu verwechseln. Äußerst selten.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.58,59.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.88,89.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Graphitei
Graphit von der Abrahamhalde/Lauta:
bildet schuppige und kleine hexagonale Tafeln am Rand zum und im Gneis.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.58,59.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.89.

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1 PM
Greenockiter
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.89.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Grossularr
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.72.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Guérinitei
Guérinit von der Abrahamhalde/Lauta:
bildet kleine weiße und hellviolette Rosetten. Leicht mit Pharmakolith und Pikropharmakolith zu verwechseln. Selten.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.59.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.89,90.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Gypsumi
Gips von der Abrahamhalde/Lauta:
ist eine Oxidationsbildung der Sulfide und bildet wasserklare, langtafelige Kristalle bis 5mm Länge aus. Honiggelbe Rosetten bis 3mm sind selten.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Wittern, A. (2001): Mineralfundorte in Deutschland, S.154-155.

Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.55,56.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.87.

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1 PM
Halloysiter
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.90.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Harmotomei
Harmotom von der Abrahamhalde/Lauta:
Harmotom wurde erst neulich als Neufund von Lauta bekannt. Er bildet gelbliche Durchkrsuzungszwillinge bis 3mm auf Quarz.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.60,61.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.92.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Heinrichiter
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.92,93.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Hematitei
Hämatit von der Abrahamhalde/Lauta
kommt als tafelige oder rosettenartige Kristalle bis 2mm auf Quarz und Dolomit vor.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Wittern, A. (2001): Mineralfundorte in Deutschland, S.154-155.

Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.59,60.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.90,91.

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1 PM
Hemimorphiter
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.93.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Heterogeniter
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.93.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Hisingerite ?i
Im MMG Dresden (Inv.-Nr.: 3414 Sa) befindet sich ein Stück mit der Bezeichnung ´Hisingerit´ von der Grube ´Vater Abraham´. Dieses ist schlecht kristallisiert bis amorph und röntgenanalytisch schwer identifizierbar. Damit ist das Vorkommen nicht gesichert.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 152 (Grube Vater Abraham))
r
Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.35.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.60.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 152 (Grube Vater Abraham))
1M
Hollanditer
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.94.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
'Hornblende'r
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.94.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Hörnesitei
Hörnesit von der Abrahamhalde/Lauta:
Neufund; bildet radialblättrige bis kugelige weiße Aggregate; durch Kobaltgehalt leicht rosa gefärbt neben Bismuthinit.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.61,62.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.94.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Hydrocerussiter
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.94,95.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Hydrowoodwarditei
Hydrowoodwardit von der Abrahamhalde/Lauta:
hellblaue bis grünblaue gelartige Massen; unter Wasserentzug geht er sehr schnell in Woodwardit über.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.62.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.95.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Hydrozinciter
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.95.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Illite (Var.: Muscovite)r
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.95 (Hydromuskovit).

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Ilmeniter
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.96.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Jacobsiter
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.96.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Jamesonitei
Jamesonit von der Abrahamhalde/Lauta:
Feinnadelig in gelbem und klaren Fluorit, ältere Funde.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Wittern, A. (2001): Mineralfundorte in Deutschland, S.154-155.

Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.62.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Jarositei
Jarosit von der Abrahamhalde/Lauta:
Neubildung auf der Halde; bildet gelbbraune bis dunkelbraune Krusten oder winzige Kristalle zusammen mit Gips und Pyrit.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.62.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.96.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Jasper (Var.: Chalcedony)r
Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.63.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.145.

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Kaatialaitei

Kaatialait von der Abrahamhalde/Lauta:
ist eines der seltensten Minerale von hier. Es kommt als kugelige, weiße Kristalle zusammen mit Proustit und Xanthokon oder auch als klare Kristalle in Hohlräumen von Proustit und Arsen vor.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.63.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.97.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))

Wittern: "Mineralfundorte in Deutschland", 2001
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 152 (Grube Vater Abraham))
2M
Kaoliniter
Slg. thdun5 analysierter Kaolinit
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Kasoliter
Neufund 2011

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.99.

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Kettneritei
Kettnerit von der Abrahamhalde/Lauta:
erst vor Kurzem analyisiert; sehr kleine braune Täfelchen auf Bismuthinit.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.63,64.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.100.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1 PM
Köttigitei
Köttigit von der Abrahamhalde/Lauta:
sowohl rosafarbene, erdig-traubige Krusten als auch als kobalthaltiger Mischkristall mit Erythrin auf Quarz. Optisch nicht von Erythrin zu unterscheiden.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.64.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.101.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Langitei
Langit von der Abrahamhalde/Lauta:
glasige blaue Kristalle meist unter 1 mm Größe neben Covellin und Malachit.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Witzke, T. (1993): Neufunde aus Sachsen.

Lapis 18 (12), 15-18.

Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.66.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.103,104.

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1 PM
Lautite (TL)i

Lautit von der Abrahamhalde/Lauta:
soll nur zweimal von hier gefunden worden sein: 1880 in der 1/2 3. Gezeugstrecke im ´Amadeus Flachen´ und einmal 1894 unterhalb der 1/2 3. Gezeugstrecke.
Kam jeweils als radialstrahlige, metallisch schwarze Aggregate vor.
Lautit in neueren Funden in Größen von bis zu 5cm ist sehr häufig mit hell türkisfarbenem Lavendulan vergesellschaftet. Wird häufig übersehen.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))

Soll nur zweimal von hier gefunden worden sein: 1880 in der 1/2 3. Gezeugstrecke im ´Amadeus Flachen´ und einmal 1894 unterhalb der 1/2 3. Gezeugstrecke.
Kam jeweils als radialstrahlige, metallisch schwarze Aggregate vor.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 152 (Grube Vater Abraham)
)
r
A. Frenzel (1881): Mineralogisches. 6. Lautit.- Tschermaks Mineralogische und Petrographische Mitteilungen 3, 515-516
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 45 (Rudolphschacht))

Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.
Analyse Dr. J. Gröbner, beauftragt durch H. Zienau 2010

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.66,67.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.104,105.

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))

Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.25,26.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 152 (Grube Vater Abraham))
3 PM
Lavendulani
Lavendulan von der Abrahamhalde/Lauta:
ist hier besonders natriumarm. Er bildet hellblaue Kügelchen bis 0,5mm und Krusten auf Hämatit und Quarz. Lavendulan ist ein Verwitterungsprodukt von Lautit und kommt teilweise über diesen vor. Selten beobachtet wurden auch nierige schalige Krusten zusammen mit grünem Olivenit.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39. Na-arm

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.66-69.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.105,106.

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1 PM
Lepidocrocitei
Lepidokrokit von der Abrahamhalde/Lauta:
bildet kleine hexagonale rubinrote Täfelchen, die teilweise zu Rosetten gruppiert sind. Findet sich neben Hämatit und Dolomit.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.49.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.107.

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
'Limonite'i
Limonit von der Abrahamhalde/Lauta:
Sammelname für nicht näher identifizierte Eisenoxide; hauptsächlich Gemenge aus Goethit und Lepidokrokit.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Lange, R. (2000): Der Bergbau auf Flussspat in Marienberg/Erzgebirge, 1955-1958.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.69.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.107,108.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Linariter
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.108.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Linnaeitei
Linneit von der Abrahamhalde/Lauta:
wurde bisher nur erzmikroskopisch beobachtet.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Wittern, A. (2001): Mineralfundorte in Deutschland, S.154-155.

Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.70.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.108.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Liroconiter
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.108.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Löllingitei
Löllingit von der Abrahamhalde/Lauta:
derbe graue, schalige Erzmassen aus Arsen und Stibarsen tragen kleine, zinnweise bis graue Löllingit-Kriställchen bis 0,5mm Größe mit typisch prismatischer, rhombischer Form, eng verwachsen mit dunkel stahlgrauen, teils rötlich durchscheinendem Miargyrit. Löllingit ist teilweise bläulich angelaufen.
Im Quarz oft radialstrahlig.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Gröbner, J. und Kolitsch, U. (2006): Neufunde aus dem Erzgebirge (II). Mineralien-Welt 17 (3), 22-27.

Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.70.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.109.

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1 PM
Magnetitei
Magnetit von der Abrahamhalde/Lauta:
kommt im Diopsid-reichen Gneis als kleine schwarze Oktaeder vor. Selten.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.70.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.109,110.

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Malachitei
Malachit von der Abrahamhalde/Lauta:
typisch sind kugelige, säulige und garbenförmige Aggregate und Kristalle bis ca. 3 mm Größe. Häufige Begleiter sind Quarz und Chalkopyrit.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Lange, R. (2000): Der Bergbau auf Flussspat in Marienberg/Erzgebirge, 1955-1958.

Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.70-73.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.110,111.

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1 PM
Marcasitei

Markasit von der Abrahamhalde/Lauta:
auf Silbererzgängen weit verbreitet. Als kleine gelartige Kügelchen, als ´Speerkies´ oder parallelverwachsen auf Fluorit; teils auch typisch strahlige bis gelförmige Massen von mehreren cm Größe.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Lange, R. (2000): Der Bergbau auf Flussspat in Marienberg/Erzgebirge, 1955-1958.

Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.72,73.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.112,113.

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
2 PM
Maucheritei
Maucherit von der Abrahamhalde/Lauta:
vergesellschaftet mit Bunsenit und Aerugit. Derbes Erz von rötlichbrauner Farbe, teils grau angelaufen; ähnlich dem Nickelin, silbergrau mit Strich ins Rötliche. Oft verwachsen mit Safflorit, Skutterudit und Nickelin. Äußerst selten.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.73.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.113.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Melanteriter
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.113,114.

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
'Metahalloysite'r
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.115.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Metaheinrichiter
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.115.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Metauranospinitei
Metauranospinit von der Abrahamhalde/Lauta:
wurde schon von der Grube St. Johannes als Neubestimmung erwähnt, soll aber auch hier als klare winzige Würfelchen auf violettem Fluorit vorgekommen sein.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
EDX und XRD analysiert.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.73,74.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.115.

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1 PM
Metazeuneritei
Metazeunerit von der Abrahamhalde/Lauta:
bildet hellgrüne Täfelchen (ca. 0,2mm) auf violettem Fluorit. Die Rundung der Kristalle lässt sich schwer erkennen.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.73-75.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.115,116.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1 PM
Miargyritei
Miargyrit von der Abrahamhalde/Lauta:
wurde bisher nur erzmirkoskopisch nachgewisen. Tritt manchmal zusammen mit Löllingit auf.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.75.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.116,117.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Milleritei
Millerit von der Abrahamhalde/Lauta:
wurde erst vor Kurzem als messingfarbene Nadeln neben Parasymplesit, Proustit und Fluorit analysiert.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.74,75.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.117,118.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Mimetitei
Mimetesit von der Abrahamhalde/Lauta:
gelblige Nadeln auf sehr brüchigem Fluorit konnten auf einer Fläche von ca. 0,5 cm2 geborgen werden. Auch als Mischkristalle Mimtesit-Pyromorphit.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.74-76.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.119.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Mixiter
Neufund 2011

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.119.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Monazite-(Ce)r
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.120.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Moorhouseiter
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.120.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Morion (Var.: Quartz)r
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.141,142.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Muscovitei
Muskovit von der Abrahamhalde/Lauta:
bildet Kristallgruppen bis 5 mm im Gneis und auf Quarz und Fluorit aus. Sehr häufig.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.76.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.120.

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Nacriter
mika ; Eigenfund 2012 ;

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.77.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.120.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1 PM
Naumannitei
Naumannit von der Abrahamhalde/Lauta:
soll auf dem ´Amadeus Flachen´ vorgekommen sein. Feinstverteilt verwachsen mit Clausthalit und Pechblende.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))

Soll auf dem ´Amadeus Flachen´ vorgekommen sein. Feinstverteilt verwachsen mit Clausthalit und Pechblende.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 152 (Grube Vater Abraham))
r
Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.77.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.121.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))

Wittern: "Mineralfundorte in Deutschland", 2001

Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.26.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 152 (Grube Vater Abraham))
2M
Neustädtelitei
Neustädtelit von der Abrahamhalde/Lauta:
ist eine äußerste Rarietät von hier und wurde als winzige braunen hochglänzenden Täfelchen aufgewachsen auf nadeligem blau angelaufenen Bismuthinit zusammen mit Goethit analysiert.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.77.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.121.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Nickelinei

Nickelin von der Abrahamhalde/Lauta:
derbe Massen in rötlichem quarzreichem Material. Er ist häufig auch durch einen grünlichen Überzug von Annabergit bedeckt.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.78,79.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.122,123.

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))

Wittern: "Mineralfundorte in Deutschland", 2001
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 152 (Grube Vater Abraham))
2 PM
Nickelskutteruditei

Nickelskutterudit von der Abrahamhalde/Lauta:
bildet mit Skutterudit eine Mischreihe und ist von diesem nicht ohne Analysen zu unterscheiden. In Erznestern lassen sich noch immer recht ansehnliche kleine Kriställchen in bauchiger oder verzwillingter Form bergen.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.77-79.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.121,122.

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))

Wittern: "Mineralfundorte in Deutschland", 2001
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 152 (Grube Vater Abraham))

Wittern: "Mineralfundorte in Deutschland", 2001
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 45 (Rudolphschacht))
3 PM
Olivenitei
Olivenit von der Abrahamhalde/Lauta:
ist auch eine Neubestimmung und bildet grüne Überzüge auf Lavendulan. Nach Analysen ist er leicht Calcium-haltig.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
EDS-Analyse Gröbner - Ca-haltig

Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.79.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.123.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Opali
Opal von der Abrahamhalde/Lauta:
trat in kleinen Mengen in den Erzgängen auf.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.123.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1 PM
Orpimentr
Wittern, A. (2001): Mineralfundorte in Deutschland, S.154-155.

Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.31.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.43.

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Orthoclasei
Orthoklas von der Abrahamhalde/Lauta:
tritt leicht rosafarben zusammen mit Quarz und Muskovit im Nebengestein auf. Einfache Zwillingsbildungen sind nicht selten.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.79.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.123.

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Paradoxite ? (Var.: Orthoclase)r
zweifelhaft, evtl. Fremdmaterial ; Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.123.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Pararammelsbergitei
Pararammelsbergit von der Abrahamhalde/Lauta:
wurde bisher nur erzmikroskopisch zusammen mit Nickelin beobachtet.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Wittern, A. (2001): Mineralfundorte in Deutschland, S.154-155.

Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.81.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.124.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Pararealgarr
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.124.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Parasymplesitei

Parasymplesit von der Abrahamhalde/Lauta:
kommt als lauchgrüne Kugeln und radialstrahligen Rosetten von 0,8mm meist zusammen mit Quarz, Fluorit (in der Paragenese eine Mischreihe aus Parasymplesit-Annabergit-Erythrin) und seltener zusammen mit Arsen, Silber und Sternbergit.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Gröbner, J. und Kolitsch, U. (2006): Neufunde aus dem Erzgebirge (II).

Mineralien-Welt 17 (3), 22-27.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.80,81.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.124-126.

Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 45 (Rudolphschacht))
3 PM
Pearceite-M2a2b2c (Poly.: Pearceite-Tac)r
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.127.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Pearceite-Taci
Pearceit-Tac von der Abrahamhalde/Lauta:
stellt einen Neufund dar; pseudohexagonale tafelige Kristalle mit starkem Metallglanz wurden zusammen mit Proustit und Quarz geborgen; wahrscheinlich äußerst selten anzutreffen.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.81.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.127.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Pharmacolitei
Pharmakolith von der Abrahamhalde/Lauta:
sehr selten; bildet filigrane weiße Faserbüschel und Kugeln bis 0,4mm auf Arsenerzen und Annabergit.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Wittern, A. (2001): Mineralfundorte in Deutschland, S.154-155.

Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.82.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.128.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Pharmacosideriter
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.128,129.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Phaunouxiter
Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.16.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.129.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Phillipsite-Car
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.129.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Picropharmacolitei
Pikropharmakolith von der Abrahamhalde/Lauta:
nur selten gut ausgebildet; häufig sind radialstrahlige bis faserige, seidenweiße Kügelchen; wesentlich häufiger als Pharmakolith.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.82,83.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.130.

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1 PM
Pitchblende (Var.: Uraninite)i

Pechblende (Uraninit) von der Abrahamhalde/Lauta:
lässt sich teilweise als massive Aggregate mit bis zu mehereren kg Gewicht im Haldenmaterial auffinden. Sehr schön sind auch kleine ´Mausaugen´, die sich vorwiegend auf Baryt befinden.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))

Wittern: "Mineralfundorte in Deutschland", 2001
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 152 (Grube Vater Abraham))
2M
Pitticitei

Pitticit von der Abrahamhalde/Lauta:
teilweise sehr unscheinbar und mit anderen Mineralien leicht zu verwechseln. Bildet braunschwarze warzige bis kugelige Krusten auf Baryt und Quarz aus.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Wittern, A. (2001): Mineralfundorte in Deutschland, S.154-155.

Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.82,83.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.130.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
2M
Polybasitei

Polybasit von der Abrahamhalde/Lauta:
kam in pseudohexagonalen blättrigen Kristallen vor.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.82-85.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.130.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))

Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.26.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 152 (Grube Vater Abraham))
2M
Polybasite-T2ac (Poly.: Polybasite)r
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.130.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Posnjakitei
Posnjakit von der Abrahamhalde/Lauta:
stellt ebenfalls einen Neufund dar. Kommt in der Oxidationszone zusammen mit anderen Kupfermineralien vor. Typisch ist die dreieckige Form.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.85.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.131.

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Preisingeriter
Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.16.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.131.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Proustitei

Sowohl in der Gegend um Wolkenstein als auch um Lauta kam Proustit reichlich als tiefrote, prismatisch-pyramidale Kristalle zusammen mit gediegen Silber, Arsen und Pyrargyrit vor. Bekannt sind die herrlichen Stufen mit über 4 cm großen Proustitkristallen vom ´Amadeus-Flachen´. Im selben Silbererzgang, in dem auch 1880 erstmals das seltene Kupfer-Sulfoarsenid Lautit entdeckt wurde, fand man 1893 eine große Druse mit ausgezeichneten Proustit-Kristallen.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Gramaccioli, C. M., 1985. Conoscere i minerali. I solfosali. Istituto Geografico De Agostini, Novara, 96 pp.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 45 (Rudolphschacht))

Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.85-87,98,103.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.131-134.

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))

Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.25,26.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 152 (Grube Vater Abraham))
3 PM
'Psilomelane'r
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.136.

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Pyrargyritei
Pyrargyrit fand sich im ´Vater Abraham-Morgengang´ und ´Salomo-Flachen´ früher reichlich in derber Form und als kleinere dunkelrote bis rötlichschwarze Kristalle bis ca. 5 mm Größe. Begleiter sind gediegen Arsen, Silber und Proustit.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))

Pyrargyrit fand sich im ´Vater Abraham-Morgengang´ und im ´Salomo-Flachen´ in derber und kistalliner Form bis 5mm große Kristallen neben Arsen, Silber und Proustit.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 152 (Grube Vater Abraham))
r
Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.86,87.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.135,136.

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))

Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.26.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 152 (Grube Vater Abraham))
2 PM
Pyritei

Pyrit von der Abrahamhalde/Lauta:
häufiger Begleiter auf allen Erzgängen; als kugelige, schalige Aggregate und Kristalle in Würfel- und Pentagondodekaederform bis cm-Größe.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.86,87,101.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.136,137.

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
3 PM
Pyromorphitei
Pyromorphit von der Abrahamhalde/Lauta:
galt langezeit als Initiator von Diskussionen (Phosphatgehalt). Dennoch wurde er auf der Marienberger Paragenese in leicht tonnenförmiger, pyramidaler Form auf Quarz nachgewiesen. Auch als Mischkristalle Mimtesit-Pyromorphit. Selten.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.87,88.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.138.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Pyroper
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.138.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Pyrostilpniter
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.139,140.

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1 PM
Pyrrhotitei
Pyrrhotin von der Abrahamhalde/Lauta:
bildet leicht magnetische teilweise bunt angelaufene Plättchen in Quarzdrusen
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Wittern, A. (2001): Mineralfundorte in Deutschland, S.154-155.

Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.87,88.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.140,141.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Quartzi

Quarz von der Abrahamhalde/Lauta:
als wasserklare Kristalle bis zu 3cm Größe zusammen mit Fluorit, Pyrit und Chalkopyrit. In den Erzgängen er BiCoNiAg-Formation ist er oft in Baryt und in/auf Fluorit eingewachsen. Sehr häufig.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Lange, R. (2000): Der Bergbau auf Flussspat in Marienberg/Erzgebirge, 1955-1958.

Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.88,89.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.141-142.

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))

[var: Amethyst] Wittern: "Mineralfundorte in Deutschland", 2001
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 45 (Rudolphschacht))
6 PM
Rammelsbergitei
Rammelsbergit von der Abrahamhalde/Lauta:
bildet nur grauschwarze derbe Massen zusammen mit Nickelin und Silbererzen aus.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Wittern, A. (2001): Mineralfundorte in Deutschland, S.154-155.

Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.89.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.145,146.

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1 PM
Ranciéiter
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.146.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Rauenthalitei
Rauenthalit von der Abrahamhalde/Lauta:
unscheinbar; stellt einen Neufund dar. Ist ein Oxidationsprodukt von arsenreichen CoNi-Erzen. Wurde als weiße mikrokristalline (nicht radialstrahlige) Kügelchen in Begleitung von Pikropharmakolith geborgen.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.89.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.146.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Realgari
Realgar von der Abrahamhalde/Lauta:
typisch rotes Verwitterungsprodukt mit orangenem Strich von arsenhaltigen Erzen bei niedriger Bildungstemperatur. Unter Lichteinfluss Zerfall in Pararealgar und einem orangenem Pulver. Selten.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.90.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.147.

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1 PM
Rhodochrositer
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.148.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Rock Crystal (Var.: Quartz)r
Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Romanèchitei
Romanéchit von der Abrahamhalde/Lauta:
als grauschwarze, knollige, kugelige und säulige Aggregate bis 1 cm Durchmesser auf rötlichem Quarz.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.90,91.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.148.

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Roscoeliter
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.148.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Rössleriter
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.148,149.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Rozeniter
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.149.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Russelliter
Slg. thdun5, Neufund 2012

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.149.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Rutiler
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.150.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Saffloritei

Safflorit von der Abrahamhalde/Lauta:
durchgehend verbreitet; in 'gestrickter' und radialstrahliger Form in den Gängen der BiCoNiAg-Formation. Vom Löllingit (Mischkristallreihe) ist Safflorit ohne Analyse nur an der rosafarbenen Verwitterungskruste zu unterscheiden.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.91.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.150.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))

Wittern: "Mineralfundorte in Deutschland", 2001
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 45 (Rudolphschacht))
2 PM
Sainfelditei
Sainfeldit von der Abrahamhalde/Lauta:
erscheint als hellrosa, dünntafeligen, rosettenartigen teilweise durchscheinenden Kristallen mit scharfen Kanten auf Quarz. Sehr Selten.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.91.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.150.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Schorli
Neufund 2007. Analysiert vom MMG Dresden per XRD. Schörl befindet sich eingewachsen im Gangquarz. Bildet prismatische Kristalle bis 5cm Länge aus.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 152 (Grube Vater Abraham))

Schörl von der Abrahamhalde/Lauta:
stellt eine Neubestimmung dar; mittels XRD wurden im Gneis und Quarz eingewachsene, prismatisch gestreckte Kristalle bis 5 cm Länge nachgewiesen. Große Verwechslungsgefahr mit Dravit (sitzt nur im Gneis).
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.91,92.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.151.

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))

Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.32.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 152 (Grube Vater Abraham))
2 PM
Scoroditei
Skorodit von der Abrahamhalde/Lauta:
ist ein Verwitterungsprodukt von Arsenopyrit und Löllingit. Die Kristallgruppen können hell-graublau-farblos, hellviolett oder rosafarben sein. Weiße Kugeln kommen zusammen mit Proustit, Markasit, Quarz und Fluorit vor.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.93-96,102.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.157,158.

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Segnititer
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.151.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1 PM
Senarmontiter
Wittern: "Mineralfundorte in Deutschland", 2001
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 152 (Grube Vater Abraham))
1M
Sewarditer
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.152.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Sideritei
Siderit von der Abrahamhalde/Lauta:
sattelförmige gelbe oder rote Rhomboeder meist mit Hämatit und Calcit.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Wittern, A. (2001): Mineralfundorte in Deutschland, S.154-155.

Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.92.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.153.

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1 PM
Siegeniter
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.153,154.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Silveri

Silber von der Abrahamhalde/Lauta:
findet sich teilweise in Hohlräumen von Quarz, violettem Fluorit, Baryt und Arsen bis zu 5mm großen Aggregaten und Locken. Auch bis 3cm große massive 'Silbereier' in Arsen wurden gefunden.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.93,94.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.154-157.

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
3 PM
Skutteruditei

Skutterudit von der Abrahamhalde/Lauta:
bildet mit Nickelskutterudit eine Mischreihe und ist von diesem nicht ohne Analysen zu unterscheiden. In Erznestern lassen sich noch immer recht ansehnliche kleine Kriställchen in bauchiger oder verzwillingter Form bergen.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.95,96.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.159.

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))

Wittern: "Mineralfundorte in Deutschland", 2001
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 152 (Grube Vater Abraham))

Wittern: "Mineralfundorte in Deutschland", 2001
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 45 (Rudolphschacht))
3 PM
Slavkoviter
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.159,160.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Smithsoniter
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.160,161.

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Smoky Quartz (Var.: Quartz)r
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.141,142.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
2M
Sphaerobismoiter
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.161.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Sphaleritei

Sphalerit von der Abrahamhalde/Lauta:
wenig vertreten; bildet rote, gelbe, braungelbe und schwarze Tetraeder von 2mm Größe aus, die meist zusammen mit Quarz, Fluorit und seltener mit Beyerit und Arsen vergesellschaftet sind.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.96,97.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.161-164.

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))

Wittern: "Mineralfundorte in Deutschland", 2001
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 45 (Rudolphschacht))
2M
Spherocobaltitei
Sphärocobaltit von der Abrahamhalde/Lauta:
sehr selten; kleine rosa-rote kugelige Aggregate von maximal 2,5 mm Größe konnten als Sphärocobaltit bestimmt werden. Hohe Verwechslungsgefahr mit Erythrin oder Kobalt-haltigem Calcit.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.96.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.164,165.

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Spionkopiter
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.165.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Stephanitei

Stephanit von der Abrahamhalde/Lauta:
wenig verbreitet; kommt in gut kristallisierter Form zusammen mit Akanthit, Silber, Pyrit, Proustit und Sphalerit vor.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.97.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.165-167.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))

Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.28.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 152 (Grube Vater Abraham))
3M
Sternbergitei

Sternbergit von der Abrahamhalde/Lauta:
bildet graue dänntafelige hexagonale Kristalle auf ged. Arsen; wandelt sich unter Silberentmischung in messingfarbenen Pyrit um ('pyritisierter Sternbergit'). Begleiter sind Arsen, Argentit, Pyrargyrit und Parasymplesit.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.98.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.168,169.

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))

Wittern: "Mineralfundorte in Deutschland", 2001
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 152 (Grube Vater Abraham))
2 PM
Stibarseni
Stibarsen von der Abrahamhalde/Lauta:
sehr selten und unscheinbar; ist ein kleinsten Partikeln im gediegen Arsen vorhanden.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.98.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.169.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Strashimiriter
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.169.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Strengiter
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.170.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Stromeyeriter
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.170.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Sulphurr
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.151.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Symplesitei
Symplesit von der Abrahamhalde/Lauta:
ist ohne Weiteres nicht von Parasymplesit zu unterscheiden. Symplesit kommt als graugrüne kugelige, faserige und radialstrahlige Aggregate auf den Gangarten vor.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.98.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.170.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Szomolnokiter
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.170.

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Talcr
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.170,171.

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Talmessiter
Neubestimmung; analysiertes Material

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.171.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
'Tennantite series'i

Tennantit von der Abrahamhalde/Lauta:
in derber Form häufig mit Chalkopyrit verwachsen.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Gramaccioli, C. M., 1985. Conoscere i minerali. I solfosali. Istituto Geografico De Agostini, Novara, 96 pp.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 45 (Rudolphschacht))

Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.98,99.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.171.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
2M
'Tetrahedrite series'i
Tetraedrit von der Abrahamhalde/Lauta:
ist optisch kaum von Tennantit zu unterscheiden; häufig derb zusammen mit Chalkopyrit verwachsen.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Wittern, A. (2001): Mineralfundorte in Deutschland, S.154-155.

Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.99.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.171,172.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Theisiter
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.172.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Titaniter
Slg. thdun5, Neufund 2012

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.172.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Todorokiter
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.173.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Topazr
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.173.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Torbernitei
Torbernit von der Abrahamhalde/Lauta:
bildet grasgrüne durchsichtige Tafeln bis 0,5 mm Kantenlänge in Quarzhohlräumen zusammen mit Limonit aus. Selten.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Wittern, A. (2001): Mineralfundorte in Deutschland, S.154-155.

Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.99.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.173,174.

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Tyroliter
analysierter Tirolit, Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Tyuyamuniter
Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.41.
Analyse Dr. J. Gröbner, beauftragt durch H. Zienau

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.175.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Uraninitei

Uraninit von der Abrahamhalde/Lauta:
lässt sich teilweise als massive Aggregate mit bis zu mehereren kg Gewicht im Haldenmaterial auffinden. Sehr schön sind auch kleine ´Mausaugen´, die sich vorwiegend auf Baryt befinden.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.100.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.175,176.

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))

[var: Pechblende] Wittern: "Mineralfundorte in Deutschland", 2001
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 152 (Grube Vater Abraham))
3 PM
Uranophanei
Uranophan von der Abrahamhalde/Lauta:
Neubildung; kommt vornehmlich in Uraninit enthaltenen Stücken in gelben strahligen mm-großen Kristallen vor, teilweise auch zu flachen Rosetten gruppiert.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.100.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.176.

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1 PM
Uranopiliter
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.177.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Uranospiniter
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.177.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Vaesitei
Vaesit von der Abrahamhalde/Lauta:
entstand durch die Verwitterung von Nickel-Skutterudit und bildet graue matallische 0,5mm große Kügelchen zusammen mit Pyrit.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.100,101.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.177,178.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Varisciter
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.178.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Villamaníniter
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.178,179.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
'Wad'r
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.112,179.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Wavelliter
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.179,180.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Widenmanniter
Raman und EDX - Analyse (2016)
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1 PM
Witticheniter
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.181,182.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
'Wolframite'i
Wolframit von der Abrahamhalde/Lauta:
wurde als Mischkristall von Ferberit und Hübnerit nachgewiesen.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.102.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.182.

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1 PM
Woodwarditei
Woodwardit von der Abrahamhalde/Lauta:
entsteht durch die Entwässerung von Hydrowoodwardit. Kommt als hellblaue Krusten auf Erzstücken vor.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.102.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.183.

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Wurtzitei
Wurtzit von der Abrahamhalde/Lauta:
besitzt geringeren Fe-Gehalt als Sphalerit; dafür aber höherer Cd-Gehalt. Im Gegensatz zum Sphalerit ist er knollig und strahlig ausgebildet. Selten.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.102.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.183,184.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Xanthoconitei

Xanthokon von der Abrahamhalde/Lauta:
erscheint als sehr kleine orange-bräunliche Täfelchen neben Arsen und Proustit. Selten bis sehr selten.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
r
Lapis, Jg.33, Nr.9 / 2008, S.22-39.

Hajek, W. (2010): Kristallwelten Marienberg. Weise Verlag, München, S.103.

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.184.

Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))

Wittern: "Mineralfundorte in Deutschland", 2001
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 152 (Grube Vater Abraham))
2 PM
Zavaritskiter
Slg. thdun5, Neufund 2012

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.184.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1M
Zeuneriter
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.184,185.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1 PM
Zippeiter
Slg. thdun5, Neufund 2012

Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.185.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 139 (Abrahamhalde))
1 PM
Refresh list | View legend

Legend

Mineral -> approved mineral
Mineral (TL) -> mineral type locality
Mineral -> not approved mineral
-> pictures present
 5 -> number of part localities with these mineral
 M -> Link to common mineral page
 i -> Information etc.
 r -> Reference
Mineral ? -> Occurrence douptful

Actuality: 13. May 2024 - 08:39:34

Rock images (1 Images total)

Grube Rudolph Schacht
Views (File:
1242766469
): 4704
Grube Rudolph Schacht
durch Cu blau gefärbte Kalksinterbildung auf der 1. Sohle - 25. Oktober 2006
Copyright: Daniel Neumann 77; Contribution: Daniel Neumann 77
Collection: Daniel Neumann 77
Location: Deutschland/Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Marienberg/Lauta/Schacht 45 (Rudolphschacht)
Rock: calc-sinter
Image: 1242766469
Rating: 7.5 (votes: 2)
License: Creative Commons - Attribution (CC-BY) V.3.0
Grube Rudolph Schacht

durch Cu blau gefärbte Kalksinterbildung auf der 1. Sohle - 25. Oktober 2006

Collection: Daniel Neumann 77
Copyright: Daniel Neumann 77
Contribution: Daniel Neumann 77 2009-05-19
More   RF 

Rocks (Count: 6)

Refresh list | View legend

Legend

Rock -> name of the rock
Rock (TL) -> rock type locality
-> pictures present
 5 -> number of part localities with these rock
 R -> Link to common rock page
 i -> Information etc.
 r -> Reference
Rock ? -> Occurrence douptful

Actuality: 13. May 2024 - 08:39:34

Subsidiary Pages

Refresh list | Fold level: 2 - 3 - 4 - 5 - Unfold all

Actuality: 13. May 2024 - 08:39:34

Reference- and Source indication, Literature

Literatur

  • Seifert,Th. (1995): Zur metallogenetischen Charakteristik postpermischer Gangmineralisationen im Lagerstättendistrikt Marienberg-Lauta-Pobershau-Wolkenstein (Zentralteil des sächsischen Erzgebirges). Freiberger Forschungshefte, C 460, S.136-162.
  • Lit.: thdun5

IDs

GUSID (Global unique identifier short form) qCcKAb1sFk2Jgp76bVZArw
GUID (Global unique identifier) 010A27A8-6CBD-4D16-8982-9EFA6D5640AF
Database ID 3346