'._('einklappen').'
 

Grube St. Johannes

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

Deutschland / Sachsen / Erzgebirgskreis / Marienberg, Revier / Wolkenstein / Grube St. Johannes

Auf­schluss­be­sch­rei­bung

ehemaliger Schacht mit Halde

Fund­s­tel­len­typ

Bergwerk (aufgelassen/alt)

Geo­lo­gie

Ag-, Co-Erze. Gneis, Porphyr.

Letz­ter Be­such

08/2015

GPS-Ko­or­di­na­ten

Grube St. Johannes



Grube St. Johannes

WGS 84: 
Lat.: 50,646397° N, 
Long: 13,087238° E
WGS 84: 
Lat.: 50° 38' 47,029" N,
   Long: 13° 5' 14,057" E
Gauß-Krüger: 
R: 4577004,
 H: 5612872
Regionale Wetter Information, Macrostrat geologische Karten

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=3382
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

⚒ St. Johannes, Wolkenstein, Marienberg, Erzgebirgskreis, Sachsen, DE
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Bilder von Fundstellen (11 Bilder gesamt)

St. Johannes Tageschacht
Aufrufe (Bild: 1332183203): 3350
St. Johannes Tageschacht

am 17.03.2012

Copyright: geomueller
Beitrag: geomueller 2012-03-19
St. Johannes Tagesschacht
Aufrufe (Bild: 1332183136): 3279
St. Johannes Tagesschacht

am 17.03.2012

Copyright: geomueller
Beitrag: geomueller 2012-03-19
Halde
Aufrufe (Bild: 1304883161): 3548
Halde

Grube St. Johannes / Wolkenstein / Revier Marienberg / Erzgebirge / Sachsen / Deutschland; Zustand 29 April 2011.

Sammlung: Leonardus
Copyright: Leonardus
Beitrag: Leonardus 2011-05-08

Mineralien (Anzahl: 46)

?

Hinweis

- Klicke auf ein oder mehrere Elemente um Mineralien mit Deiner Auswahl anzuzeigen. Die ausgewählten Elemente werden durch einen grünen Hintergrund angezeigt.

- Klicke zweimal auf ein Element um dieses Element auszuschließen. Die Auswahl wird durch grünen Hintergrund mit rot, durchgestrichenem Text angezeigt.

ZurücksetzenAgAlAsBaCCaClCoCuFFeHMgMnNiOPPbSSbSiUZn
Allophanr
Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Wolkenstein/Grube St. Johannes)
BM
Argentit (Var.: Akanthit)r
Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Wolkenstein/Grube St. Johannes)
BM
Arsenolampritr
EDX und XRD analysiert
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Wolkenstein/Grube St. Johannes)
M
Arsenolithr
Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Wolkenstein/Grube St. Johannes)
BM
Autunitr
Fund 2015, optisch bestimmt neben Stinkspat und Uranophan, Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Wolkenstein/Grube St. Johannes)
M
Barytr
Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Wolkenstein/Grube St. Johannes)
BM
Chalkophyllitr
Fund 4. Sohle (Wismut- Erkundungsauffahrung)
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Wolkenstein/Grube St. Johannes)
M
Chalkopyritr
Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Wolkenstein/Grube St. Johannes)
BM
Chlorargyritr
Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Wolkenstein/Grube St. Johannes)
M
Hydrowoodwarditr
T. Witzke (1999) Neues Jahrbuch für Mineralogie, Monatshefte, S. 75-86
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Wolkenstein/Grube St. Johannes)
BM
Melanteritr
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.113.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Wolkenstein/Grube St. Johannes)
M
Metauranospinitr
Mata-Uranospinit von St. Johannes/Wolkenstein XRD und EDX analysiert, Sammlung thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Wolkenstein/Grube St. Johannes)
M
Milleritr
analysiert von J.Gröbner auf Baryt (Katalogisierungsnummer Z8a)
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Wolkenstein/Grube St. Johannes)
M
Nickelskutteruditr
Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Wolkenstein/Grube St. Johannes)
BM
Proustitr
Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Wolkenstein/Grube St. Johannes)
BM
Pyritr
Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Wolkenstein/Grube St. Johannes)
BM
Quarzr
Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Wolkenstein/Grube St. Johannes)
M
Ranciéitr
XRD und SEM-EDX analysiert (T. Witzke)
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Wolkenstein/Grube St. Johannes)
M
Realgar ?r
Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Wolkenstein/Grube St. Johannes)
M
Stephanitr
Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Wolkenstein/Grube St. Johannes)
BM
Torbernitr
Hajek, W. (2014): Mineralien aus dem Erzgebirge, Revier der Bergstadt Marienberg. Papierflieger Verlag, Clausthal-Zellerfeld, S.173,174.
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Wolkenstein/Grube St. Johannes)
M
Uraninitr
Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Wolkenstein/Grube St. Johannes)
BM
Uranophanr
Fund 2015, gelbe Nadeln auf Stinkspat optisch Bestimmt mit dreifacher Null-Aktivität, Slg. thdun5
(Sachsen/Erzgebirgskreis/Marienberg, Revier/Wolkenstein/Grube St. Johannes)
M
Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Mineral -> anerkanntes Mineral
Mineral (TL) -> Mineral-Typlokalität
Mineral -> micht anerkanntes Mineral
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Regionslokalitäten an denen das Mineral gefunden werden kann
 M -> Link zur allgemeinen Mineralseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Mineral ? -> Vorkommen ist fragwürdig

Aktualität: 25. Oct 2021 - 11:41:48

Mineralbilder (64 Bilder gesamt)

Fluorit mit Baryt
Aufrufe (Bild: 1438704507): 2012
Fluorit mit Baryt

FO: Halde der Grube St. Johannes, Wolkenstein, Marienberger Revier, Sachsen; Großer Fluorit 4mm Kantenlänge. Fund 2015

Sammlung: Sebastian
Copyright: Sebastian
Beitrag: Sebastian 2015-08-04
Mehr   MF 
Fluorit, Baryt, Siderit
Aufrufe (Bild: 1416166824): 2199
Fluorit, Baryt, Siderit

Rosa-rote hochglänzende Baryt xx bis 1,8 cm auf hellgrünen Fluorit xx bis 1,2 cm KL mit Siderit xx
Maße der Stufe: 7 x 4,5 x 1,5 cm
St. Johannes Stehender, Grube St. Johannes, Wolkenstein, Er...

Sammlung: Schluchti
Copyright: Schluchti
Beitrag: Schluchti 2014-11-16
Mehr   MF 
Baryt
Aufrufe (Bild: 1247237343): 1006
Baryt

St. Johannes Schacht / 4. Sohle (ca. 480 m über NN) / "Gangstrecke 193" / Wolkenstein / Erzgebirge (8 x 6 x 2 cm)

Sammlung: erzgebirge65
Copyright: erzgebirge65
Beitrag: erzgebirge65 2009-07-10
Mehr   MF 

Gesteine (Anzahl: 3)

Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Gestein -> Name des Gesteins
Gestein (TL) -> Gestein Typlokalität
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Fundstellen für dieses Gestein in der Region
 G -> Link zur allg. Gesteinsseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Gestein ? -> Vorkommen fragwürdig

Aktualität: 25. Oct 2021 - 11:41:48

Untergeordnete Seiten

Liste aktualisieren | Anzeigeebene: 2 - 3 - 4 - 5 - Alles aufklappen

Aktualität: 25. Oct 2021 - 11:41:48

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Hocker, M. (1997): Bericht über die Eigenlehnergrube bei Wolkenstein von Carl Robert Müller a.d. Jahre 1833. Schriftenreihe, H.5. Jens-Kugler Verlag.
  • Witzke, T. (1999): Hydrowoodwardite, a new mineral of the hydrotalcite group from Königswalde near Annaberg, Saxony/Germany andother localities.- Neues Jahrbuch für Mineralogie, Monatshefte, S.75-86.
  • Min.Rec. 31: 203.

Einordnung