'._('einklappen').'
 

Zschopau

Steckbrief

Land

Deutschland

Re­gi­on

Sachsen / Erzgebirgskreis / Zschopau

Auf­schluss­be­sch­rei­bung

Schürfe, Pingen, Stollen, Schächte, Halden (aufgelassen).

Geo­lo­gie

Silberhaltiger Bleiglanz, Fluorit-Baryt-Ganglagerstätte.

Nebengestein: Glimmerschiefer, Quarzit, Hornstein .

Verkürzte Mineralienatlas URL:

https://www.mineralienatlas.de/?l=3375
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Ausführliche Beschreibung

Bergbau ab 1400 bekannt. Bekannte Gruben: Birkenberg (1478), Heilige Dreifaltigkeit (1555), Freudiger Bergmann Stolln, Göpelzeche, St. Johannisstolln, Freudige Wink Stolln, Bau auf Gott, Grube St. Georg.

Mineralien (Anzahl: 35)

Mineralbilder (1 Bilder gesamt)

Pyromorphit
Aufrufe (Bild: 1416249806): 596
Pyromorphit

Pyromorphit auf Baryt aus Zschopau. Größe:8 x 5 x 4,5 cm.

Sammlung: Nathan
Copyright: Nathan
Beitrag: Nathan 2014-11-17
Mehr   MF 

Gesteine (Anzahl: 3)

Untergeordnete Seiten

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

Einordnung