'._('einklappen').'
 

Autobahntunnel Königshainer Berge

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

Deutschland / Sachsen / Görlitz, Landkreis / Waldhufen / Thiemendorf / Autobahntunnel Königshainer Berge

Auf­schluss­be­sch­rei­bung

Temporäre Halden des Tunnelbaus (am West- und am Ostportal) von 1996-98. Abgetragen bis 2002.

Fund­s­tel­len­typ

Baustelle

Geo­lo­gie

Granit-Pegmatit. Fe- und Mg-reiche Gesteine, die als Xenolithe vorligen.

Zu­gangs­be­schrän­kun­gen

Das Betreten der Hangflächen am Tunnel ist nicht möglich.

GPS-Ko­or­di­na­ten

Autobahntunnel Königshainer Berge



Autobahntunnel Königshainer Berge

WGS 84: 
Lat.: 51,21568507° N, 
Long: 14,8360157° E
WGS 84: 
Lat.: 51° 12' 56,466" N,
   Long: 14° 50' 9,657" E
Gauß-Krüger: 
R: 5488677,
 H: 5675648
Regionale Wetter Information, Macrostrat geologische Karten

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=14893
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

Autobahntunnel Königshainer Berge, Thiemendorf, Waldhufen, Görlitz, Sachsen, DE
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Mineralien (Anzahl: 49)

?

Hinweis

- Klicke auf ein oder mehrere Elemente um Mineralien mit Deiner Auswahl anzuzeigen. Die ausgewählten Elemente werden durch einen grünen Hintergrund angezeigt.

- Klicke zweimal auf ein Element um dieses Element auszuschließen. Die Auswahl wird durch grünen Hintergrund mit rot, durchgestrichenem Text angezeigt.

ZurücksetzenAgAlBeBiCCaCeCuErFFeHKLaMgMnMoNaNbOPPbSScSiTaThTiUWYYbZnZr
Aeschynit-(Ce)r
Witzke, T. & T. Giesler (2013).
(Sachsen/Görlitz, Landkreis/Waldhufen/Thiemendorf/Autobahntunnel Königshainer Berge)
M
Aeschynit-(Y)r
Witzke, T. & T. Giesler (2013).
(Sachsen/Görlitz, Landkreis/Waldhufen/Thiemendorf/Autobahntunnel Königshainer Berge)
M
Aikiniti
Nachgewiesen am Westportal.
(Sachsen/Görlitz, Landkreis/Waldhufen/Thiemendorf/Autobahntunnel Königshainer Berge)
r
Witzke, T.; Giesler, T. (2007):

(Sachsen/Görlitz, Landkreis/Waldhufen/Thiemendorf/Autobahntunnel Königshainer Berge)
M
Allanit-(Ce)r
Witzke, T. & T. Giesler (2013).
(Sachsen/Görlitz, Landkreis/Waldhufen/Thiemendorf/Autobahntunnel Königshainer Berge)
M
Bismuthiniti
Nachgewiesen am West- und am Ostportal.
(Sachsen/Görlitz, Landkreis/Waldhufen/Thiemendorf/Autobahntunnel Königshainer Berge)
r
Witzke, T.; Giesler, T. (2007):

(Sachsen/Görlitz, Landkreis/Waldhufen/Thiemendorf/Autobahntunnel Königshainer Berge)
M
Churchit-(Y)r
Witzke, T. & T. Giesler (2013).
(Sachsen/Görlitz, Landkreis/Waldhufen/Thiemendorf/Autobahntunnel Königshainer Berge)
M
Columbit-(Fe)r
Witzke, T. & T. Giesler (2013).
(Sachsen/Görlitz, Landkreis/Waldhufen/Thiemendorf/Autobahntunnel Königshainer Berge)
M
Cosaliti
Nachgewiesen am Westportal.
(Sachsen/Görlitz, Landkreis/Waldhufen/Thiemendorf/Autobahntunnel Königshainer Berge)
r
Witzke, T.; Giesler, T. (2007):

(Sachsen/Görlitz, Landkreis/Waldhufen/Thiemendorf/Autobahntunnel Königshainer Berge)
M
Epidotr
Witzke, T. & T. Giesler (2013).
(Sachsen/Görlitz, Landkreis/Waldhufen/Thiemendorf/Autobahntunnel Königshainer Berge)
M
Euxenit-(Y)r
Witzke, T. & T. Giesler (2013).
(Sachsen/Görlitz, Landkreis/Waldhufen/Thiemendorf/Autobahntunnel Königshainer Berge)
BM
Gladiti
Nachgewiesen am Westportal.
(Sachsen/Görlitz, Landkreis/Waldhufen/Thiemendorf/Autobahntunnel Königshainer Berge)
r
Witzke, T.; Giesler, T. (2007):

(Sachsen/Görlitz, Landkreis/Waldhufen/Thiemendorf/Autobahntunnel Königshainer Berge)
M
Hingganit-(Y)r
Witzke, T. & T. Giesler (2013).
(Sachsen/Görlitz, Landkreis/Waldhufen/Thiemendorf/Autobahntunnel Königshainer Berge)
M
Ixiolitr
Witzke, T. & T. Giesler (2013).
(Sachsen/Görlitz, Landkreis/Waldhufen/Thiemendorf/Autobahntunnel Königshainer Berge)
M
Klinozoisitr
Witzke, T. & T. Giesler (2013).
(Sachsen/Görlitz, Landkreis/Waldhufen/Thiemendorf/Autobahntunnel Königshainer Berge)
M
Koechliniti
Nachgewiesen neben Bismutit und Wulfenit von den Halden am Westportal.
(Sachsen/Görlitz, Landkreis/Waldhufen/Thiemendorf/Autobahntunnel Königshainer Berge)
r
Witzke, T.; Giesler, T. (2007):

(Sachsen/Görlitz, Landkreis/Waldhufen/Thiemendorf/Autobahntunnel Königshainer Berge)
M
Lindströmiti
Nachgewiesen am Westportal.
(Sachsen/Görlitz, Landkreis/Waldhufen/Thiemendorf/Autobahntunnel Königshainer Berge)
r
Witzke, T.; Giesler, T. (2007):

(Sachsen/Görlitz, Landkreis/Waldhufen/Thiemendorf/Autobahntunnel Königshainer Berge)
M
Parisit-(Ce)r
Witzke, T. & T. Giesler (2013).
(Sachsen/Görlitz, Landkreis/Waldhufen/Thiemendorf/Autobahntunnel Königshainer Berge)
M
Synchisit-(Ce)r
Witzke, T. & T. Giesler (2013).
(Sachsen/Görlitz, Landkreis/Waldhufen/Thiemendorf/Autobahntunnel Königshainer Berge)
M
Tridymitr
Witzke, T. & Giesler, T. (2012).
(Sachsen/Görlitz, Landkreis/Waldhufen/Thiemendorf/Autobahntunnel Königshainer Berge)
M
Wismuti
Nachgewiesen mit Galenit und Bismuthinit vom Westportal bzw. mit Fluorit, Molybdänit und Pyrit vom Ostportal.
(Sachsen/Görlitz, Landkreis/Waldhufen/Thiemendorf/Autobahntunnel Königshainer Berge)
r
Witzke, T.; Giesler, T. (2007):

(Sachsen/Görlitz, Landkreis/Waldhufen/Thiemendorf/Autobahntunnel Königshainer Berge)
M
Yttrotantalit-(Y)r
Witzke, T. & T. Giesler (2013).
(Sachsen/Görlitz, Landkreis/Waldhufen/Thiemendorf/Autobahntunnel Königshainer Berge)
M
Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Mineral -> anerkanntes Mineral
Mineral (TL) -> Mineral-Typlokalität
Mineral -> micht anerkanntes Mineral
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Regionslokalitäten an denen das Mineral gefunden werden kann
 M -> Link zur allgemeinen Mineralseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Mineral ? -> Vorkommen ist fragwürdig

Aktualität: 08. May 2021 - 23:29:35

Mineralbilder (4 Bilder gesamt)

Bazzit
Aufrufe (Bild: 1311442144): 828
Bazzit

A4 Autobahntunnel-Thiemendorf / Görlitz / Direktionsbezirk Dresden / Sachsen / Deutschland; Bildbreite 3 mm.

Sammlung: Leonardus
Copyright: Leonardus
Beitrag: Leonardus 2011-07-23
Mehr   MF 
Bazzit.
Aufrufe (Bild: 1252411727): 1083
Bazzit.

Größe: 0,8 mm, Fundort: Autobahntunnel A 4, Görlitz, Oberlausitz, Sachsen, Deutschland.

Sammlung: Martin Slama
Copyright: Martin Slama
Beitrag: SENNAH 2009-09-08
Mehr   MF 
Thortveitit
Aufrufe (Bild: 1300971776): 897
Thortveitit

Weißlichgelbe Thortveititnadeln auf Rauchquarz. Fundort: Halde am Westportal, Thiemendorf, Königshainer Berge, Oberlausitz, Sachsen, Deutschland. Bildbreite: 2 mm.

Sammlung: raritätenjäger
Copyright: raritätenjäger
Beitrag: raritätenjäger 2011-03-24
Mehr   MF 

Gesteine (Anzahl: 2)

Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Gestein -> Name des Gesteins
Gestein (TL) -> Gestein Typlokalität
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Fundstellen für dieses Gestein in der Region
 G -> Link zur allg. Gesteinsseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Gestein ? -> Vorkommen fragwürdig

Aktualität: 08. May 2021 - 23:29:35

Untergeordnete Seiten

Liste aktualisieren | Anzeigeebene: 2 - 3 - 4 - 5 - Alles aufklappen

Aktualität: 08. May 2021 - 23:29:35

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Witzke, T. & T. Giesler (1998). Erster Nachweis des seltenen Scandium-Silikates Bazzit, Br3Sc2(Si6=18), aus dem Königshainer Granit/ Lausitz.
  • Witzke, T.; Giesler, T. (2001): Neufunde aus Sachsen (VII): Bazzit, Bertrandit, Euxenit-(Y), Powellit und andere aus dem Königshainer Granit in der Lausitz. LAPIS 01/2001, S.43-48.
  • Witzke, T. & Giesler, T. (2003): Thortveitit aus dem Königshainer Granit in der Lausitz, Sachsen - ein Neufund für Deutschland. Lapis 28 (6), 46-47.
  • Witzke, T.; Giesler, T. (2006): Neufunde und Neubestimmungen aus der Lausitz (Sachsen), T.1. AUFSCHLUSS, Jg.57, H.2, S.91-112.
  • Witzke, T. & Giesler, T. (2007). Fundstellen in Sachsen - Wismut-Mineralien aus dem Königshainer Granit, Lausitz. Min.-Welt, Jg.18, Nr.4, S.14-19.
  • Witzke, T. & Giesler, T. (2012). Fayalith, Cristobalit, Tridymit und Grunerit aus dem Königshainer Granit, Lausitz. Aufschluss, Jg.63, H.6, S.301-07.
  • Witzke, T. & T. Giesler (2013). Eine Seltenerd- und Nion-Tantal-Mineralisation aus dem Königshainer Granit in der Lausitz, Sachsen. Min.-Welt, Jg.24, H.1, S.36-45.
  • Witzke, T. & T. Giesler (2014). Beryllium-Mineralien aus dem Königshainer Granit. Min.-Welt, 25.Jg., H.2, S.96-103.

Quellenangabe

Einordnung