'._('einklappen').'
 

Brand-Erbisdorf

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

Deutschland / Sachsen / Mittelsachsen, Landkreis / Freiberg, Revier / Brand-Erbisdorf

Auf­schluss­be­sch­rei­bung

Halden, stellenweise Bergsicherungsarbeiten.

Geo­lo­gie

Polymetallische Ganglagerstätte mit Blei-, Zink-und Silbererze im Freiberger Graugneis .

Zu­gangs­be­schrän­kun­gen

Teilweise Denkmalschutz

GPS-Ko­or­di­na­ten

Ortsmitte Brand-Erbisdorf



Ortsmitte Brand-Erbisdorf

WGS 84: 
Lat.: 50,86426119° N, 
Long: 13,32143784° E
WGS 84: 
Lat.: 50° 51' 51,34" N,
   Long: 13° 19' 17,176" E
Gauß-Krüger: 
R: 4593135,
 H: 5637376
Regionale Wetter Information, Macrostrat geologische Karten

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=2177
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

Brand-Erbisdorf, Freiberg, Mittelsachsen, Sachsen, DE
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Bilder von Fundstellen (7 Bilder gesamt)

Huthaus Brüllender Löwe
Aufrufe (Bild: 1549218398): 458
Huthaus Brüllender Löwe

in Nachnutzung. Brand-Erbisdorf, Freiberg, Erzgebirge, Sachsen. 1994.

Copyright: Doc Diether
Beitrag: Doc Diether 2019-02-03
Bergspital
Aufrufe (Bild: 1234717052): 2913
Bergspital

Brand-Erbisdorf, Rev.Freiberg, Erzgebirge, Sachsen. 1998.

Copyright: Doc Diether
Beitrag: Doc Diether 2009-02-15
Müdisdorfer Kunstgraben
Aufrufe (Bild: 1233568096): 2846
Müdisdorfer Kunstgraben

abgedeckt mit Holzbohlen. Freiwald, Brand-Erbisdorf, Revier Freiberg, Erzgebirge, Sachsen. 2004.

Copyright: Doc Diether
Beitrag: Doc Diether 2009-02-02

Ausführliche Beschreibung

  • Johanneser Maschinenschacht / Schwarzfärbner Treibeschacht / Röschenschacht
  • Silberspat-Fundgrube / Kunstschacht
  • Wiesenschacht
  • Schwarzgärtner-Schacht
  • Prinz-Leopold-Schacht
  • Beschert-Glück-Fundgrube
  • Röschenschacht
  • St. Georgen
  • Jung-Himmlisch-Heer-Fundgrube / Beyerscht. / Heerner Göpel auf dem oberen Brande
  • Heerner Schacht / Jung Himmlisch Heer
  • Tzscherper-Fundgrube
  • Constantin-Schacht
  • Neujahr-Schacht
  • Neuschacht / Junge Mordgrube
  • Großschönberg-Schacht
  • Rungschacht
  • Junge-Mordgrube-Kunst- und Treibeschacht
  • Loth untere 2. und 3. Maß
  • Tzscherper bis 3. 3*5. 5 Maß
  • Jung Himmlisch Heer
  • Friedrichschacht
  • Habachter Schacht oder Friedrichschacht
  • Affener Fundschacht / Gottlob-Neuschacht
  • Maria-Fundgrube
  • Carlschacht
  • Gottlob-Neuschacht
  • Grüngärtner-Schacht
  • Tagesschacht
  • Weinträubner Schächte
  • Trost Israel
  • Samuelschacht
  • Friedlich-Vertrager-Schacht
  • Stephanschacht
  • Alte Mordgrube 7 untere Maß
  • Lothschacht
  • Junge-Mordgrube-alter-Kunstschacht
  • Junge-Mordgrube-Fundgrube
  • Steinschacht
  • St. Georgen
  • Reicheltschacht
  • Nillischacht / Alte Mordgrubner Fundschächte
  • Zauchinsens Schacht
  • Schleiferschacht
  • Vergnügte Anweisung / Urban
  • Bleischacht
  • Jung-Erasmus-Tagesschacht
  • Bleispat-Schacht
  • Hörnigschacht
  • Alt-Hörnig-Treibeschacht / Vergnügte Anweisung samt Reußen
  • Glücksrader Schacht
  • Reußenschacht / Tagesschacht
  • Röschenschacht
  • Flacher Schacht
  • Waltherschacht
  • Beerschacht
  • Tagesschacht auf dem Wilhelm Stolln / Alte-Mordgrube-Fundgrube
  • Mendenschacht
  • Alter Kunstschacht
  • Tagesschacht auf dem Thelersberger Stolln
  • Tagesschacht Mertens
  • Prophet-Samuel-Tagesschacht
  • St. Merten
  • Schindelkauer Schächte
  • Haasener Tagesschacht
  • Vogelbaum oder Haasener Kunstschacht
  • Vogelbaum-Tagesschacht
  • St. Wolfgang
  • St. Erasmus-Fundgrube
  • Metznerschacht / Goldne Pforte
  • Sonnenwirbel- und Markscheide-Schacht
  • Hauptschlüssler Schacht
  • Joel-Moritz-Fundgrube
  • Richtschacht zum Thelersberger Stolln
  • Hörniger Schacht / Tagesschacht
  • Carlschacht
  • Gesprengeschacht
  • Tagesschacht Hörnig und Berg Tabor / Alter Hörnig
  • Alter Kunstschacht
  • Alter-Sonnenwirbel-Schacht
  • Brüllender Löwe
  • Alte-Sonnenwirbel-Schächte
  • Kohlehäusler Kunst- und Treibeschacht oder Sonnenwirbel-Tagesschacht
  • Alter Kunstschacht vom Sonnenwirbel
  • Hängeschächte
  • Augustus-Tagesschacht
  • Hauptschacht zu Augustus
  • Alt-Fichtner-Fundschacht
  • Alter Vogelbaum
  • Stuffenschacht
  • Junger Haase / Alte Haasen
  • Insler-Spat-Tagesschacht / Hilfe Gottes
  • Mühlweg-Schacht / Mühlberg-Schacht / Carlscht.
  • Aller-Welt-Heiland-Tagesschacht
  • Tagesschacht auf dem Gottesgabe Stehenden / Letzschacht
  • Sonne- und Gottesgabe-Huthaus-Schacht / Neue Sonne / Alter Kunstschacht
  • Bauerschacht
  • St. Christopher Schacht
  • St. Wolfgang-Schacht / Jung Haasener Tagesscht.
  • St. Seligen
  • Brüllender-Löwe-Tagesschacht
  • Alter Treibeschacht
  • Gottfriedschacht
  • Alter Kunstschacht
  • St.Wenzel-Fundgrube
  • Elias Maßen
  • Himmelskrone
  • Margarethin
  • Himmlisch Heer
  • Einhorn obere 2. und 3. Maß
  • Matthiaser Kunstschacht
  • Kunstschacht
  • Osterlam-Grube
  • Drei-Vettern-Tagesschacht und Fundgrube
  • Alte breite Aue
  • Gnade Gottes
  • Junge breite Aue
  • Wille-Gottes- samt Tannenbaum-Tagesschacht
  • Elias-Fundgrube
  • Drei Lilien
  • St. Bernhardt
  • Goldene-Schelle-Tagesschacht
  • Sonnenglanzer Schacht
  • Alte Fichte
  • St. Wolfgang Heerwagen
  • St. Hedwig samt dem Flächsel / Flächsler Schächte.
  • Gott-mit-uns-Schacht
  • Sonne und Gottesgabe / Alte und Junge Sonne
  • Glasschacht
  • Sternschacht
  • Disputierschacht
  • Müllerschacht
  • Schröderschacht
  • Schaarschacht
  • Friedrichschacht
  • Jobstschacht
  • Spatschacht
  • Kälberstanz-Schacht
  • Junger Schönberg
  • Holewein-Schächte
  • zu Holewein-Fundgrube
  • Stollnhaus-Schacht / Tagesschacht
  • Rosnerschächte / Weiße Rose
  • Imanuelschacht
  • Schieserschacht
  • Christoph alter Kunstschacht
  • Durchschnitt-Schacht
  • Himmlische Musik
  • Imanuelschacht
  • Veracht Kindlein
  • Bartholomäus-Schacht
  • Jung-Einhorn-Tagesschacht
  • Stolln-Huthaus-Schacht
  • Beständige Freundschaft / Güte Aue und Eiche / Güte Gottes
  • Alter Tagesschacht zu Kälbertanz
  • Oelberger Tagesschacht / Treibeschacht auf dem Gelobt Oelberg
  • Sonne- und Gottesgabe-Kunst- und Treibescht. / Kaspar-Kunst- und Treibeschacht / Richtschacht / Sonner Spatschacht
  • Silberkasten-Schacht
  • Kuhberg oder Güte Gottes samt Silberkasten
  • Adler
  • Morgenstern-Schacht
  • Geierschacht
  • Alter Tagesschacht unbenannt
  • Alter Tagesschacht unbenannt
  • Jung Vestenburger Schacht
  • Neidhardschacht
  • Alter Schacht unbenannt
  • St. Bartholomäus Schacht
  • Hopfgärtner-Tagesschacht / Goldrosner Schächte
  • Goldene-Rose-Tagesschacht
  • Davidschacht
  • Ludwiger Schächte (zu Gelobt Lander Fdgr. gehörig)
  • Alter Tagesschacht auf der Höhe
  • Urban
  • Goliathschacht
  • Herzog August
  • Neidhards alter Tagesschacht
  • Richtschacht / Neuschacht zu 3 Eichen gehörend / Kunstschacht
  • Adlerschächte
  • Fastnachter Tagesschacht mit Fundgrube
  • Krönertschacht
  • Straußschacht
  • Silbergeschirr-Schacht
  • Hopfgärtner-Fundgrube / Tagesschacht
  • Hahnschacht
  • Gregorius- oder Grünzweiger Tagesschacht / Pinge dess.
  • 1. und 2. Glück-auf-Schacht
  • Börnerschacht / Budelschacht
  • Justschacht und Wasserschacht
  • Königschacht
  • Alter Kunstschacht unbenannt
  • Tagesschacht auf dem Nimm Dich in Acht Stehenden Gang
  • Harr-eine-Weile-Tagesschacht
  • Streitschacht
  • Kohlstraßenschacht / Knabenschächte
  • Alter-Grüner-Zweig-Fundgrube / Gregorius- oder Weiße-Taube-Grube
  • Drei-Eichen-und Neuglück-Treibeschacht
  • Rollschacht
  • Fastnachter Tagesschacht
  • Glückschacht
  • Maschinenschacht
  • Silberschwanzer Tagesschacht
  • Horchhalder Tagesschacht
  • Wilhelmschacht
  • Gelobt Lander Fundschächte / Kunstschacht
  • Donat-Tagesschacht / Alt-Donat-Spatschacht
  • Tagesschacht unbenannt
  • Tagesschacht auf dem Nimm dich in Acht Stehenden Gang
  • Jung-Einhorn-Tagesschacht
  • Lade des Bundes Schacht
  • Lade des Bundes-Neuglück-Schacht
  • Frankenschacht
  • Knabenschacht
  • Bärschacht
  • Altkauer Schacht (Schächte)
  • Seidenschwanzer Huthaus-Schacht
  • Alte Gelobt Land / Kunstschacht
  • Adelbertschacht
  • Lade-des-Bundes-Treibeschacht
  • Tagesschacht unbenannt
  • Emanuelschacht
  • Reicheltschacht
  • Hänelschacht I
  • Hänelschacht II
  • Alter Kunstschacht / Donater Huthaus-Schacht
  • Neuberts Schacht
  • Seidenschwanzer Kunstschacht
  • Alte Vestenburg samt Schweinskopf / Alte Vestenburger Huthaus-Schächte
  • Alter Tagesschacht unbenannt
  • Tagesschacht auf dem Blühend Glück Sthd.Gang
  • Donater Huthaus-Schacht / Landgrabener Scht.
  • Vetter Micheler Schacht / Vetter Michelschacht
  • Tagesschacht auf dem Weißen Spatgang
  • Theodorschacht
  • Friedschacht I und II
  • Herzmann-Schacht III
  • Herzmann-Schacht I und II
  • Molchner Tagesschacht
  • Alt Molchner Schächte
  • 1. Eugenschacht
  • Landgrabner Schächte / Silberschnur ob.10. Maß
  • Robertschacht
  • Hermannschacht
  • Schweinskopfer Schacht / Markscheide-Schacht
  • Tagesschacht-Halde auf dem Moritz Flachen
  • Moritzer Tagesschacht
  • 2. Eugenschacht
  • Moritzer Huthaus-Schacht
  • Gelobt Lander 7, 8. und 9. Maß
  • Herzmann-Schacht IV
  • Herzmann-Schacht V
  • Tagesschacht auf dem Schwarzen Spat
  • Tagesschacht und Niclaser Maßen
  • Weinhold-Schacht I und II
  • Niclaser Tagesschacht auf dem Römisch Adler Flachen Gang
  • Niclaser Tagesschacht / Halde und Pingenzug auf dem Schwarzen Spat
  • Alter Tagesschacht auf dem Schwarzen Spat
  • Flachen Schächte
  • Schönberg-Schächte
  • Alter Tagesschacht unbenannt
  • Schmidtschacht
  • Lindnerschacht
  • Glück-auf-Schacht oder Simon-Bogners Neuwerker-Tagesschacht
  • Segen-Gottes-Tagesschacht
  • Johannes-Tagesschacht
  • Uhligschacht
  • Neuhoffnunger Schacht / Neuer Tagesschacht
  • Alter Tagesschacht unbenannt
  • Tagesschacht in Neuhaus Sachsen
  • Reicher Berg Segen / Vereinigt-Feld-Fundgrube / Simon-Bogners-Neuwerk
  • Simon-Bogners-Neuschächte / Reicher-Berg-Segen Treibeschacht
  • Schacht zu Simon-Bogners-Neuwerk-Fundgrube
  • Alter Tagesschacht auf 5. Gezeugstrecke
  • Alter Tagesschacht auf dem Wolfgang Sthd.
  • Legteich-Schacht
  • Alt-Unterhaus-Sachsen-Tagesschacht
  • Lustgarten-Fundgrube und Tagesschacht
  • Silberschnur-Huthaus-Schacht
  • Alter Tagesschacht zu Reicher-Berg-Segen Fundgrube
  • Felix-Tagesschacht
  • Alter Tagesschacht auf dem Benjamin Spatgang
  • Alte Tagesschächte zu Churhaus-Sachsen-Fdgr.
  • Alter Tagesschacht auf dem Taube Stolln auf dem Unterhaus Sachsen
  • Alter Tagesschacht in Freudenstein / ob. Silberschnur 19. und 20. Maß
  • Felixschacht / Tagesschacht zu Oberhaus Sachsen
  • Scheidehäusler Schächte
  • Nochmaliges Kunstgezeuge von Reicher-Berg-Segen-Fundgrube
  • Obersilberschnur ob. 13. bis 20. Maß
  • Reicher-Berg-Segen-Tagesschacht
  • Langhaldener Schächte
  • Hoffnung-Gottes-Fundgrube
  • Talschacht
  • Huthaus-Schacht unbenannt
  • Fund- oder Wiesenschacht
  • Weißer-Schwan-Tagesschacht
  • Alter Tagesschacht von Reicher-Berg-Segen-Fundgrube

Mineralien (Anzahl: 101)

Mineralbilder (12 Bilder gesamt)

Calcit mit Markasit
Aufrufe (Bild: 1416251254): 1451
Calcit mit Markasit

Calcit mit Markasit aus Brand-Erbisdorf. Größe 9,5 x 5,5 x 3,5 cm.

Sammlung: Nathan
Copyright: Nathan
Beitrag: Nathan 2014-11-17
Mehr   MF 
Pearceit-T2ac
Aufrufe (Bild: 1570283933): 243
Pearceit-T2ac

Glück Aufschacht Brand Erbisdorf; Bildbreite 2,3 mm

Sammlung: Ulrich Hansper
Copyright: Ulrich Hansper
Beitrag: Ulrich Hansper 2019-10-05
Mehr   MF 
Calcit
Aufrufe (Bild: 1320595584): 894
Calcit

Calcit xx, Fluorit xx und Kupferkies auf karbonatischer Matrix. Fundort war das Bergbaurevier Brand-Erbisdorf, Erzgebirge, Sachsen, Deutschland. Größe: ca. 11 x 7 x 4 cm.

Sammlung: zinnwald
Copyright: zinnwald
Beitrag: zinnwald 2011-11-06
Mehr   MF 

Gesteine (Anzahl: 8)

Fossilien (Anzahl: 1)

Untergeordnete Seiten

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Witzke, T. (1993). Neufunde aus dem Sächsischen Erzgebirge. Lapis, Jg.18, Nr.6, S.49.
  • Sansoni, G. (1993). Über Akanthit, insbesondere aus dem Freiberger Revier. Min.-Welt, Jg.4, Nr.2, S.36-40.
  • Mangold, M. (2004). Ein kurzer mineralogisch-bergbaugeschichtlicher Streifzug durch das Erzgebirge. Aufschluss, Jg.55, Nr.1, S.57-63.
  • Thomas Seifert (2008). Metallogeny and Petrogenesis of Lamprophyres in the Mid-European Variscides. IOS Press. 175 S.
  • http://www.bergbau.sachsen.de/download/bergbau/Rohstoffkatalog_Spat-Erzvorkommen.pdf

Einordnung