'._('einklappen').'
 

Matthias Fundgrube

Steckbrief

Land

Deutschland

Re­gi­on

Sachsen / Mittelsachsen, Landkreis / Freiberg, Revier / Brand-Erbisdorf / Grube Einigkeit / Matthias Fundgrube

Auf­schluss­be­sch­rei­bung

Bergwerk (aufgelassen). Um 1830 wurde mit 240 Mann Belegschaft Erze des Einhorn Stehenden und dem Dornstrauch Spat mit Gewinn abgebaut. Daher baute man 1835 ein neues Huithaus mit Bergschmiede und ersetzte den Pferdegöpel durch einen Wassergöpel. Huthaus auf der Halde ist erhalten. Aus dem Schankrecht entwickelte sich die Gaststätte "Goldene Höhe". Um 1840 verringerte sich der Erzanbruch und 1850 wurde sie mit anderen Gruben zur Grube Einigkeit konsolidiert.

1895 stillgelegt. Verwahrung 1904.

Verkürzte Mineralienatlas URL:

https://www.mineralienatlas.de/?l=48078
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Bilder von Fundstellen (1 Bilder gesamt)

Riss: Matthias Fdgr
Aufrufe (Bild: 1549210335): 51
Riss: Matthias Fdgr

Einigkeit, Brand-Erbisdorf, Freiberg, Erzgebirge, Sachsen. 1802.

Sammlung: Universitätsbibliothek Freiberg - Public Domain
Copyright: TU Bergakademie Freiberg
Beitrag: Doc Diether 2019-02-03

Mineralien (Anzahl: 2)

?

Hinweis

- Klicke auf ein oder mehrere Elemente um Mineralien mit Deiner Auswahl anzuzeigen. Die ausgewählten Elemente werden durch einen grünen Hintergrund angezeigt.

- Klicke zweimal auf ein Element um dieses Element auszuschließen. Die Auswahl wird durch grünen Hintergrund mit rot, durchgestrichenem Text angezeigt.

ZurücksetzenFePbSZn
Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Mineral -> anerkanntes Mineral
Mineral (TL) -> Mineral-Typlokalität
Mineral -> micht anerkanntes Mineral
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Regionslokalitäten an denen das Mineral gefunden werden kann
 M -> Link zur allgemeinen Mineralseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Mineral ? -> Vorkommen ist fragwürdig

Aktualität: 12. Feb 2019 - 12:52:15

Untergeordnete Seiten

Liste aktualisieren | Anzeigeebene: 2 - 3 - 4 - 5 - Alles aufklappen

Aktualität: 15. Feb 2019 - 10:25:47

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur: