https://www.mineral-bosse.de
https://www.mineraliengrosshandel.com
https://www.mineralbox.biz
https://www.edelsteine-neuburg.de
'._('einklappen').'
 

Prismatinfundstelle Güterbahnhof

Profile

Path to the site

Deutschland / Sachsen / Mittelsachsen, Landkreis / Waldheim / Prismatinfundstelle Güterbahnhof

Journey Description

Der Aufschluss liegt auf der Ostseite des ehemaligen Waldheimer Güterbahnhofs, kurz vor dem Nordende der Güterbahnhofstraße. Anfahrt über die Härtelstraße und dann der Güterbahnhofstraße nach rechts folgen.

Exposure description

Felswand am ehemaligen Güterbahnhof

Kind of Exposure

Quarry (old)

Geology

Granulit

Entrance Restrictions

Geotop

Last Visit

Jürgen Müller, 20.03.2010, Jörg N. am 23.04. 2019. Sascha N und Conny am 6.7.2019

GPS Coordinates

Prismatinfundstelle Güterbahnhof Waldheim



Prismatinfundstelle Güterbahnhof Waldheim

WGS 84: 
Lat.: 51.0792978° N, 
Long: 13.01339175° E
WGS 84: 
Lat.: 51° 4' 45.472" N,
   Long: 13° 0' 48.21" E
Gauß-Krüger: 
R: 4571120,
 H: 5660954
Local weather information, Macrostrat geological map

Topographic Map

siehe Topographische Karte "4944" des Landes Sachsen (Sektion Waldheim-Böhringen)

Mineralienatlas short URL

https://www.mineralatlas.eu/?l=580
Please feel free to link to this location

Shortened path specification

Prismatinfundstelle Güterbahnhof, Waldheim, Mittelsachsen, Sachsen, DE
Useful for image descriptions and collection inscriptions

Important: Before entering this or any other place of discovery you should have a permission of the operator and/or owner. Likewise it is to be respected that necessary safety precautions are kept during the visit.

Additional Functions

Images from localities (4 Images total)

Prismatinfundstelle
Views (File:
1269113239
): 3137
Prismatinfundstelle
am Güterbahnhof Waldheim, Geotop, Sammelverbot. Besuch am 20.03.2010
Copyright: geomueller; Contribution: geomueller
Location: Deutschland/Sachsen/Mittelsachsen, Landkreis/Waldheim/Prismatinfundstelle Güterbahnhof
Image: 1269113239
License: Usage for Mineralienatlas project only
Prismatinfundstelle

am Güterbahnhof Waldheim, Geotop, Sammelverbot. Besuch am 20.03.2010

Copyright: geomueller
Contribution: geomueller 2010-03-20
Prismatinfundstelle
Views (File:
1269113163
): 2341
Prismatinfundstelle
am Güterbahnhof Waldheim, Geotop, Sammelverbot. Besuch am 20.03.2010
Copyright: geomueller; Contribution: geomueller
Location: Deutschland/Sachsen/Mittelsachsen, Landkreis/Waldheim/Prismatinfundstelle Güterbahnhof
Image: 1269113163
Rating: 9 (votes: 1)
License: Usage for Mineralienatlas project only
Prismatinfundstelle

am Güterbahnhof Waldheim, Geotop, Sammelverbot. Besuch am 20.03.2010

Copyright: geomueller
Contribution: geomueller 2010-03-20
Prismatin-Typlokalität am ehem. Güterbahnhof Waldheim
Views (File:
1556035321
): 1160
Prismatin-Typlokalität am ehem. Güterbahnhof Waldheim
Prismatin-Typlokalität am ehemaligen Güterbahnhof in Waldheim/Sachsen. Zustand am 23.04. 2019.
Copyright: nwsachse; Contribution: nwsachse
Location: Deutschland/Sachsen/Mittelsachsen, Landkreis/Waldheim/Prismatinfundstelle Güterbahnhof
Image: 1556035321
License: Usage for Mineralienatlas project only
Prismatin-Typlokalität am ehem. Güterbahnhof Waldheim

Prismatin-Typlokalität am ehemaligen Güterbahnhof in Waldheim/Sachsen. Zustand am 23.04. 2019.

Copyright: nwsachse
Contribution: nwsachse 2019-04-23

Detailed Description


Im sächsischen Granulitgebirge in Waldheim liegt die Typlokalität des Minerals Prismatin . Prismatin -früher für eine Varietät von Kornerupin (benannt nach dem dänischen Geologen Kornerup) gehalten, mittlerweile aber als eigenständige Mineralart anerkannt- ist ein Magnesium-Aluminium-Borosilikat, welches als charakteristisches Gemengeteil bestimmter Granulittypen entsteht. Weitere Fundstellen befinden sich in Schweden und Grönland.
Ein weiterer interessanter Mineralienaufschluss befindet sich auf der Ostseite des Pfaffenbergs, wo bei Modernisierungsarbeiten an der Bahnstrecke Riesa-Chemnitz in den 80er Jahren der ehemalige Tunnel gesprengt und eine Serpentinlinse freigelegt wurde. In dieser Linse befinden sich Gänge verschiedenster Mineralien, die geomueller mit Sammlerfreund freigelegt und bestimmt haben.


Lage und Geschichte

Der Fundpunkt in Waldheim liegt in einem alten Steinbruch am Güterbahnhof. Der Steinbruch liegt auf einem Bergrücken und wurde ursprünglich als Schneise für die Bahnlinie angelegt. Da für das Anlegen von weiteren Bahntrassen viel Material benötigt wurde, wurde der Steinbruch immer weiter vergrößert und später darin der Güterbahnhof angelegt. Der Steinbruch selbst ist aber schon seit Jahrzehnten eingestellt.


Fundstellenbericht

Die Fundstelle ist die Typlokalität für das Mineral Prismatin und seit neuestem wieder als Naturdenkmal und Geotop ausgezeichnet. Zur Information wurde eine aussagekräftige Schautafel angebracht. Hier ist natürlich Sammelverbot, außer Belegstufen aus dem Geröll auflesen.


Mineralien

Weiterhin ist von der Fundstelle Granat bekannt, allerdings sind die Kristalle sehr klein (1-2 mm) und sie zerbrechen sehr leicht beim Aufschlagen des Granulits.
Als Turmalin von dort ist nur Schörl bekannt, aber auch sehr klein und nicht besonders gut ausgebildet. Weiterhin kann man im Granulit fein dispers verteilt dunkelbraune Rutil xx bis max. 2 mm finden. Zudem kommt als Besonderheit Korund vor.
An dem Fundort Pfaffenberg konnte des Weiteren noch roter bis farbloser Pyrop, weißer Hydromagnesit, Quarz in den Varietäten Amethyst und Rauchquarz, Baryt, Titan- und Eisenmineralien (noch genauere Bestimmung nötig) und natürlich auch Serpentin gefunden werden


Mineral images (18 Images total)

Korund
Views (File:
1142402814
): 1700
Korund
Bildbreite ca. 20 mm, Deutschland, Sachsen ,Granulitgebirge, Waldheim
Copyright: Uwe E; Contribution: Uwe E
Location: Deutschland/Sachsen/Mittelsachsen, Landkreis/Waldheim/Prismatinfundstelle Güterbahnhof
Mineral: Corundum
Image: 1142402814
License: Usage for Mineralienatlas project only
Korund

Bildbreite ca. 20 mm, Deutschland, Sachsen ,Granulitgebirge, Waldheim

Copyright: Uwe E
Contribution: Uwe E 2006-03-15
More   MF 
Prismatin
Views (File:
1261939747
): 3929
Prismatin
Stbr. am Güterbahnhof, Waldheim, Granulitgebirge, Sachsen, Deutschland. ca. 6,5 x 4,5 x 2,5 cm
Copyright: geomueller; Contribution: geomueller
Collection: geomueller
Location: Deutschland/Sachsen/Mittelsachsen, Landkreis/Waldheim/Prismatinfundstelle Güterbahnhof
Mineral: Prismatine
Image: 1261939747
Rating: 6.5 (votes: 2)
License: Usage for Mineralienatlas project only
Prismatin

Stbr. am Güterbahnhof, Waldheim, Granulitgebirge, Sachsen, Deutschland. ca. 6,5 x 4,5 x 2,5 cm

Collection: geomueller
Copyright: geomueller
Contribution: geomueller 2009-12-27
More   MF 
Prismatin
Views (File:
1499861076
): 577
Prismatin
8 cm breite Stufe mit kleinen Prismatin xx in Granulit von Waldheim in Sachsen. Mit beschnittenem Etikett von Dr. Heinrich Gericke/Leipzig, der das Stück vom Erstbeschreiber Alfred Sauer bekam.
Copyright: raritätenjäger; Contribution: raritätenjäger
Collection: raritätenjäger
Location: Deutschland/Sachsen/Mittelsachsen, Landkreis/Waldheim/Prismatinfundstelle Güterbahnhof
Mineral: Prismatine
Image: 1499861076
License: Usage for Mineralienatlas project only
Prismatin

8 cm breite Stufe mit kleinen Prismatin xx in Granulit von Waldheim in Sachsen. Mit beschnittenem Etikett von Dr. Heinrich Gericke/Leipzig, der das Stück vom Erstbeschreiber Alfred Sauer bekam.

Collection: raritätenjäger
Copyright: raritätenjäger
Contribution: raritätenjäger 2017-07-12
More   MF 

Minerals (Count: 22)

Rocks (Count: 3)

Subsidiary Pages

External links

Thomas, R. et al. (2022): Discovery of Stishovite in the Prismatine-Bearing Granulite from Waldheim, Germany
Witzke: Prismatin

Reference- and Source indication, Literature


Literatur:

  • Sauer, A. (1886): Über eine eigentümliche Granulitart als Muttergestein zweier neuer Mineralspecies. Z.D.Geol.Ges., 38, S.704-5.
  • Bartnik, K. (1992): Die Turmaline des Granulitgebirges in Sachsen. Min.-Welt, Jg.3, H.2, S.44-48.
  • Weiß, S. (1996): Neue Mineralien: Prismatin. Lapis, Jg.21, Nr.11, S.44.
  • Grew, S., Cooper, M.A. & Hawthorne, F.C. (1996): Prismatine: revalidation for boron-rich compositions in the kornerupin group. Min. Mag., Vol.60, S.483-91.
  • Bartnik, D. (2005): Mineralogische Streifzüge durch Nordwest- Sachsen. S.110 - 111, Eigenverlag Leipzig
  • Wittern, A. (2010): Mineralfundorte und ihre Minerale in Deutschland. 3. Aufl. E.Schweizerbart'sche Verlagsbuchh., Stuttgart. S.147.
  • Bartnik, D. (2018): Mineralien in der Umgebung von Waldheim in Sachsen. Min.-Welt, Jg.29, H.3, S.50-57.
  • Witzke, T.; Thalheim, K. & Massanek, A. (2018): Erzgebirge. Bergbaugeschichte - Mineralienschätze - Fundorte. Band 1 - Minerale mit einer Typlokalität in Sachsen.- Bode-Verlag, Salzhemmendorf-Lauenstein, S. 263-266.
  • Rainer Thomas, Paul Davidson, Adolf Rericha and Ulrich Recknagel 2022: Discovery of Stishovite in the Prismatine-Bearing Granulite from Waldheim, Germany - A Possible Role of Supercritical Fluids of Ultrahigh-Pressure Origin. Geosciences Vol. 12, Nr. 5 (2022) Art-Nr. 196.


Offers

Geolitho Marketplace, by and for collectors - search for Mineral, Rocks and Fossils from this location

IDs

GUSID (Global unique identifier short form) KxymkSfGMUOygOvEAEhiJw
GUID (Global unique identifier) 91A61C2B-C627-4331-B280-EBC400486227
Database ID 580