https://www.mineralbox.biz
http://www.spessartit.de/walldorf.html
https://www.mineral-bosse.de
https://www.edelsteine-neuburg.de
https://www.mineraliengrosshandel.com
'._('einklappen').'
 

Tiefer Grund

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

Deutschland / Sachsen / Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, Landkreis / Tharandt / Tharandter Wald / Tiefer Grund

An­fahrts­be­sch­rei­bung

bis Tharandt, dann Richtung Edle Krone,Dorfhain, 2km nach Ortsausgang nach der zweiten Eisenbahnbrücke, rechte Seite Weg

Auf­schluss­be­sch­rei­bung

Altbergbau mit Halden, natürliche Aufschlüsse

Fund­s­tel­len­typ

Halden

Zu­gangs­be­schrän­kun­gen

Landschaftsschutzgebiet

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=31639
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

Tiefer Grund, Tharandter Wald, Tharandt, Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, Sachsen, DE
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Ausführliche Beschreibung

Tiefer Grund

Der Tiefe Grund ist ein 3km langes Seitental des Weißeritztales. Er beginnt zwischen Tharandt und Edle Krone an der Forellenzucht auf der rechten Seite und endet in der Nähe vom Kreuzvier. Das Tal ist tief eingeschnitten vom Bach der dort verläuft. Im unteren Bereich des Grundes steht grauer Freiberger Gneis an, weiter oben Ryolith, und auf der Hochfläche dann Sandstein des Cenomans der Kreide. Nach den ersten 500 Metern geht der Hochwald auf der rechten Seite in eine Nadelholzschonung über, dort war 1980 ein Kahlschlag. Im Gneis traten dort mehrere dünne Quarzgänge von 3cm auf. Die Gängchen verliefen senkrecht und führten bis 2cm lange Quarzkristalle. Unmittelbar hinter der Schonung befindet sich die Halde des Trinkwasserstollens von der Talsperre Klingenberg nach Tharandt. Das Haldenmaterial ist Paragneis. Die wenigen Mineralien traten nur in Störungen im Gestein auf. Man kann spärliche Belege von Kalzitkristallen bis 0,5cm, Siderit und Dolomit bis 2mm, sowie Quarz, Klinochlor und eingewachsenen Schörl finden. Nochmal 300 meter weiter oben auf der linken Seite, befindet sich die kleine Halde des Tiefen Johannis- oder Teufelsstollens. Gleich daneben erkennt man noch den ehemaligen Stolleneingang, welcher Zugeschüttet und mit Bäumen bepflanzt wurde.

Mineralien (Anzahl: 9)

?

Hinweis

- Klicke auf ein oder mehrere Elemente um Mineralien mit Deiner Auswahl anzuzeigen. Die ausgewählten Elemente werden durch einen grünen Hintergrund angezeigt.

- Klicke zweimal auf ein Element um dieses Element auszuschließen. Die Auswahl wird durch grünen Hintergrund mit rot, durchgestrichenem Text angezeigt.

ZurücksetzenAlBCCaFeHMgMnNaOSSiZn
Pyriti
winzige Kristalle in der Brekzie eingewachsen
(Sachsen/Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, Landkreis/Tharandt/Tharandter Wald/Tiefer Grund/Tiefer Johannisstollen (Teufelsstollen))
1M
Schörli
in der Brekzie eingewachsen
(Sachsen/Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, Landkreis/Tharandt/Tharandter Wald/Tiefer Grund/Tiefer Johannisstollen (Teufelsstollen))
2M
Sphaleriti
Kristalle 0,5mm, Farbe: rotorange in der Breckzie
(Sachsen/Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, Landkreis/Tharandt/Tharandter Wald/Tiefer Grund/Tiefer Johannisstollen (Teufelsstollen))
1M
Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Mineral -> anerkanntes Mineral
Mineral (TL) -> Mineral-Typlokalität
Mineral -> micht anerkanntes Mineral
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Regionslokalitäten an denen das Mineral gefunden werden kann
 M -> Link zur allgemeinen Mineralseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Mineral ? -> Vorkommen ist fragwürdig

Aktualität: 06. Oct 2022 - 20:05:05

Mineralbilder (2 Bilder gesamt)

Quarz
Aufrufe (File:
1314647752
): 1585
Quarz
auf Gneis; Größe: 6x7cm; Fundort: Tiefer Grund/Tharandter Wald/Sächs.Schweiz-Osterzg./Dresden,Direktionsbezirk/Sachsen
Copyright: steinfried; Beitrag: steinfried
Sammlung: steinfried
Fundort: Deutschland/Sachsen/Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, Landkreis/Tharandt/Tharandter Wald/Tiefer Grund
Mineral: Quarz
Bild: 1314647752
Wertung: 4 (Stimmen: 1)
Lizenz: Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung
Quarz

auf Gneis; Größe: 6x7cm; Fundort: Tiefer Grund/Tharandter Wald/Sächs.Schweiz-Osterzg./Dresden,Direktionsbezirk/Sachsen

Sammlung: steinfried
Copyright: steinfried
Beitrag: steinfried 2011-08-29
Mehr   MF 
Calcit xx
Aufrufe (File:
1445975462
): 645
Calcit xx
in einer Störung im Gneis; Bildbreite: 6 x 6cm; Fundort: Trinkwasserstollen-Halde/Tiefer Grund/Tharandter Wald/Sächs.Schweiz-Osterzgeb., Landkreis/Sachsen
Copyright: steinfried; Beitrag: steinfried
Sammlung: steinfried
Fundort: Deutschland/Sachsen/Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, Landkreis/Tharandt/Tharandter Wald/Tiefer Grund
Mineral: Calcit
Bild: 1445975462
Lizenz: Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung
Calcit xx

in einer Störung im Gneis; Bildbreite: 6 x 6cm; Fundort: Trinkwasserstollen-Halde/Tiefer Grund/Tharandter Wald/Sächs.Schweiz-Osterzgeb., Landkreis/Sachsen

Sammlung: steinfried
Copyright: steinfried
Beitrag: steinfried 2015-10-27
Mehr   MF 

Gesteine (Anzahl: 4)

Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Gestein -> Name des Gesteins
Gestein (TL) -> Gestein Typlokalität
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Fundstellen für dieses Gestein in der Region
 G -> Link zur allg. Gesteinsseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Gestein ? -> Vorkommen fragwürdig

Aktualität: 06. Oct 2022 - 20:05:05

Gesteinsbilder (1 Bilder gesamt)

Paragneis
Aufrufe (File:
1351808792
): 4345
Paragneis
Fundort:Tiefer Grund/Tharandter Wald/Osterzgeb.-Sächs.Schweiz,Landkreis/Dresden,Direktionsbezirk/Sachsen; Größe:7x14cm
Copyright: steinfried; Beitrag: steinfried
Sammlung: steinfried
Fundort: Deutschland/Sachsen/Sächsische Schweiz-Osterzgebirge, Landkreis/Tharandt/Tharandter Wald/Tiefer Grund
Gestein: Paragneis
Bild: 1351808792
Lizenz: Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung
Paragneis

Fundort:Tiefer Grund/Tharandter Wald/Osterzgeb.-Sächs.Schweiz,Landkreis/Dresden,Direktionsbezirk/Sachsen; Größe:7x14cm

Sammlung: steinfried
Copyright: steinfried
Beitrag: steinfried 2012-11-01
Mehr   GF 

Untergeordnete Seiten

Liste aktualisieren | Anzeigeebene: 2 - 3 - 4 - 5 - Alles aufklappen

Aktualität: 06. Oct 2022 - 20:05:05

Einordnung