'._('einklappen').'
 

Diabas-Steinbruch Reimersgrün

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

Deutschland / Sachsen / Vogtlandkreis / Limbach / Diabas-Steinbruch Reimersgrün

Auf­schluss­be­sch­rei­bung

Steinbruch, aktiv.

Fund­s­tel­len­typ

Tagebau/Steinbruch (aktiv)

Geo­lo­gie

Diabas, stark tektonisch beansprucht, leicht metamorph überprägt

Zu­gangs­be­schrän­kun­gen

beim Betreiber (Vogtländische Hartsteinwerke) zu erbitten.

GPS-Ko­or­di­na­ten

Diabas-Steinbruch Reimersgrün



Diabas-Steinbruch Reimersgrün

WGS 84: 
Lat.: 50,58602062° N, 
Long: 12,22504476° E
WGS 84: 
Lat.: 50° 35' 9,674" N,
   Long: 12° 13' 30,161" E
Gauß-Krüger: 
R: 4516043,
 H: 5605615
Regionale Wetter Information, Macrostrat geologische Karten

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=11770
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

Diabas-Steinbruch Reimersgrün, Limbach, Vogtlandkreis, Sachsen, DE
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Bilder von Fundstellen (3 Bilder gesamt)

Diabas-Steinbruch Reimersgrün
Aufrufe (Bild: 1277055790): 3198
Diabas-Steinbruch Reimersgrün

bei Treuen im Vogtland, 20.06.2010

Copyright: geomueller
Beitrag: geomueller 2010-06-20
Diabas-Steinbruch Reimersgrün
Aufrufe (Bild: 1277055775): 3278
Diabas-Steinbruch Reimersgrün

bei Treuen im Vogtland, 20.06.2010

Copyright: geomueller
Beitrag: geomueller 2010-06-20
Diabas-Steinbruch Reimersgrün
Aufrufe (Bild: 1277055760): 3082
Diabas-Steinbruch Reimersgrün

bei Treuen im Vogtland, 20.06.2010

Copyright: geomueller
Beitrag: geomueller 2010-06-20

Ausführliche Beschreibung

Der Steinbruch Reimersgrün, dicht an der Grenze zu Thüringen gelegen, ist klassischerweise für gute Stufen mit Calcit aus Karbonatgängen bekannt. Weiterhin gesucht von hier sind Aragonit in cm-langen weißen Kristalligeln und glänzende Chalkopyrite. Eine Besonderheit der Lokalität sind selten aufgetretene Nickelerzlinsen, die einige wenige, teils aber sehr gute Stufen geliefert haben. Haupterz war Nickelin, der als frisches Derberz auftritt, durchsetzt mit schwarzen Putzen von Rammelsbergit und silbrig weißem Nickel-Skutterudit. Begehrtestes Mineral der Paragenese: Millerit, selten in winzigen Büscheln, ausnahmsweise auch in golden angelaufenen Nadeln bis 5 mm auf frischem Nickelin. An Sekundärbildungen der Nickelerzparagenese sind pulverige Annabergit-Anflüge bekannt, weitaus seltener auch kleine typische Kristalle von Erythrin (dünntafelig mit schrägen Endflächen), die aus kobalthaltigen Erzpartien hervorgingen. Apfelgrüne Beschläge auf Nickelin erwiesen sich als Pecorait (Analyse Dr. Gröbner in Clausthal-Zellerfeld).

In jüngerer Zeit wurden gute Drusen mit Goethit gefunden, z.T. in Kristallen und als "Samtblende".

Mineralien (Anzahl: 56)

?

Hinweis

- Klicke auf ein oder mehrere Elemente um Mineralien mit Deiner Auswahl anzuzeigen. Die ausgewählten Elemente werden durch einen grünen Hintergrund angezeigt.

- Klicke zweimal auf ein Element um dieses Element auszuschließen. Die Auswahl wird durch grünen Hintergrund mit rot, durchgestrichenem Text angezeigt.

ZurücksetzenAlAsBBaCCaCoCuFeHKMgMnNaNiOPbSSbSiZn
Amethyst (Var.: Quarz)r
Tröger, S. (2011).
(Sachsen/Vogtlandkreis/Limbach/Diabas-Steinbruch Reimersgrün)
BM
Annabergitr
* Förster, T. (2004):
(Sachsen/Vogtlandkreis/Limbach/Diabas-Steinbruch Reimersgrün)
M
Aragonitr
* Förster, T. (2004):
(Sachsen/Vogtlandkreis/Limbach/Diabas-Steinbruch Reimersgrün)
BM
Calcitr
* Förster, T. (2004):
(Sachsen/Vogtlandkreis/Limbach/Diabas-Steinbruch Reimersgrün)
M
Chalkopyritr
* Förster, T. (2004):
(Sachsen/Vogtlandkreis/Limbach/Diabas-Steinbruch Reimersgrün)
M
Erythrinr
Sammlungsbeleg A. Gerstenberg (raritätenjäger)
(Sachsen/Vogtlandkreis/Limbach/Diabas-Steinbruch Reimersgrün)
BM
Galenitr
* Förster, T. (2004):
(Sachsen/Vogtlandkreis/Limbach/Diabas-Steinbruch Reimersgrün)
M
Goethitr
* Förster, T. (2004):
(Sachsen/Vogtlandkreis/Limbach/Diabas-Steinbruch Reimersgrün)
M
Kobaltocalcit (Var.: Calcit)r
*Lochau, H. (2017)
(Sachsen/Vogtlandkreis/Limbach/Diabas-Steinbruch Reimersgrün)
M
'Limonit'r
* Förster, T. (2004):
(Sachsen/Vogtlandkreis/Limbach/Diabas-Steinbruch Reimersgrün)
M
Malachitr
* Förster, T. (2004):
(Sachsen/Vogtlandkreis/Limbach/Diabas-Steinbruch Reimersgrün)
M
Milleritr
* Förster, T. (2004):
(Sachsen/Vogtlandkreis/Limbach/Diabas-Steinbruch Reimersgrün)
M
Nickelinr
* Förster, T. (2004):
(Sachsen/Vogtlandkreis/Limbach/Diabas-Steinbruch Reimersgrün)
BM
Nickelskutteruditr
* Förster, T. (2004):
(Sachsen/Vogtlandkreis/Limbach/Diabas-Steinbruch Reimersgrün)
M
Rammelsbergitr
* Förster, T. (2004):
(Sachsen/Vogtlandkreis/Limbach/Diabas-Steinbruch Reimersgrün)
M
Rhodochrositi
aus der Ni-Paragenese (möglicherweise nur Mn-Calcit)
(Sachsen/Vogtlandkreis/Limbach/Diabas-Steinbruch Reimersgrün)
M
Sphaleritr
* Förster, T. (2004):

(Sachsen/Vogtlandkreis/Limbach/Diabas-Steinbruch Reimersgrün)
M
Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Mineral -> anerkanntes Mineral
Mineral (TL) -> Mineral-Typlokalität
Mineral -> micht anerkanntes Mineral
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Regionslokalitäten an denen das Mineral gefunden werden kann
 M -> Link zur allgemeinen Mineralseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Mineral ? -> Vorkommen ist fragwürdig

Aktualität: 20. Oct 2021 - 14:56:38

Mineralbilder (13 Bilder gesamt)

Nickelin
Aufrufe (Bild: 1434013649): 2152
Nickelin

Nickelin-Reicherzlinse mit grünem Pecorait überzogen. 5 cm breite Stufe von der 7. Sohle (nähe Rampe), Steinbruch Reimersgrün, Treuen, Vogtland, Sachsen, Deutschland.

Sammlung: Jan Hartmann
Copyright: raritätenjäger
Beitrag: raritätenjäger 2015-06-11
Mehr   MF 
Nickelin
Aufrufe (Bild: 1357411422): 3723
Nickelin

mit Dolomit und Chalkopyrit, Diabassteinbruch Reimersgrün, Vogtland, Sachsen, 5 x 3 x 3 cm

Sammlung: geomueller
Copyright: geomueller
Beitrag: geomueller 2013-01-05
Mehr   MF 
PYRIT auf Dolomit
Aufrufe (Bild: 1350247615): 667
PYRIT auf Dolomit (SNr: 00733.)

Diabas-Steinbruch Reimersgrün bei Netzschkau im Vogtland, Sachsen, (D) BB.: ca. 55mm

Sammlung: Daniel Neumann
Copyright: Daniel Neumann
Beitrag: Neumann 2012-10-14
Mehr   MF 

Gesteine (Anzahl: 4)

Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Gestein -> Name des Gesteins
Gestein (TL) -> Gestein Typlokalität
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Fundstellen für dieses Gestein in der Region
 G -> Link zur allg. Gesteinsseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Gestein ? -> Vorkommen fragwürdig

Aktualität: 20. Oct 2021 - 14:56:38

Untergeordnete Seiten

Liste aktualisieren | Anzeigeebene: 2 - 3 - 4 - 5 - Alles aufklappen

Aktualität: 20. Oct 2021 - 14:56:38

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Förster, T. (2004): Goethit aus dem Steinbruch Reimersgrün bei Treuen/Vogtland, in: LAPIS 2/2004, S.35-36.
  • Pestel, S. (2010). Neue Mineralienfunde aus dem Vogtland und Umgebung. Min.-Welt, Jg.21, H.5, S.86.
  • Tröger, S. (2011). Neue Amethystfunde im Sächsischen Vogtland. Lapis, Jg.36, Nr.1, S.39-41.
  • Tröger, S. (2012). Der Steinbruch Reimersgrün im sächsischen Vogtland. Lapis, Jg.37, Nr.10, S.32-39.

Einordnung