'._('einklappen').'
 

Schacht 362

Steckbrief

Land

Deutschland

Re­gi­on

Sachsen / Vogtlandkreis / Neuensalz / Mechelgrün / Schacht 362

Auf­schluss­be­sch­rei­bung

Bergwerk, Halde (aufgelassen).

Fund­s­tel­len­typ

Bergwerk (aufgelassen/alt)

Geo­lo­gie

Uran-Mineralisation.

GPS-Ko­or­di­na­ten

Schacht 362



Schacht 362

WGS 84: 
Lat.: 50,487794° N, 
Long: 12,244075° E
WGS 84: 
Lat.: 50° 29' 16,058" N,
   Long: 12° 14' 38,67" E
Gauß-Krüger: 
R: 4517426,
 H: 5594692
Regionale Wetter Information, Macrostrat geologische Karten

Verkürzte Mineralienatlas URL:

https://www.mineralienatlas.de/?l=47291
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Mineralien (Anzahl: 20)

Mineralbilder (2 Bilder gesamt)

Uranophan xx
Aufrufe (Bild: 1560872018): 204
Uranophan xx

Halde Schacht 362, Mechelgrün/Vogtland,Sachsen; Bildbreite 10,5 mm

Sammlung: Haubi
Copyright: Haubi
Beitrag: Haubi 2019-06-18
Mehr   MF 
Phosphuranylit xx
Aufrufe (Bild: 1558603456): 122
Phosphuranylit xx

Halde Schacht 362,Mechelgrün bei Plauen/Vogtland,Sachsen; Bildbreite 5,8 mm

Sammlung: Haubi
Copyright: Haubi
Beitrag: Haubi 2019-05-23
Mehr   MF 

Untergeordnete Seiten

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Tröger, S. (2006): Uran- und Wismutmineralien von Mechelgrün im Vogtland. Lapis 31 (9), 22-24; 58.
  • Matthies, A. (2009): Mechelgrün im Sächsischen Vogtland: Uranmineralien als Haldenfunde. Lapis 34 (3), 41-43.
  • Witzke, T. (2018). Neubestimmungen von Fundstellen in Sachsen: Buserit, Strashimirit, Clinohumit, Ferrokesterit, Nepouit, Volkonsoit, Weeksit und weitere. Aufschluss, Jg.69, H.5, S.298-307.