https://www.mineraliengrosshandel.com
https://www.edelsteine-neuburg.de
https://www.mineral-bosse.de
https://www.mineralbox.biz
http://www.spessartit.de/walldorf.html
'._('einklappen').'
 

Limbach-Oberfrohna

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

Deutschland / Sachsen / Zwickau, Landkreis / Limbach-Oberfrohna

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=5950
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

Limbach-Oberfrohna, Zwickau, Sachsen, DE
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Mineralien (Anzahl: 113)

Mineralbilder (2 Bilder gesamt)

Elbaitkristallgarbe
Aufrufe (File:
1206264127
): 2356
Elbaitkristallgarbe
Elbait (Rubellit) Mohrenköpfe; Kristallgröße bis 15 mm; Fundort Limbach-Oberfrohna, Granulitgebirge, Sachsen, Deutschland, 1991; Bildaufnahme mit frdl. Genehmigung des Besitzers
Copyright: Conny3; Beitrag: Conny3
Sammlung: AW Limbach Oberfrohna
Fundort: Deutschland/Sachsen/Zwickau, Landkreis/Limbach-Oberfrohna
Mineral: Elbait
Bild: 1206264127
Wertung: 4.5 (Stimmen: 2)
Lizenz: Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung
Elbaitkristallgarbe

Elbait (Rubellit) Mohrenköpfe; Kristallgröße bis 15 mm; Fundort Limbach-Oberfrohna, Granulitgebirge, Sachsen, Deutschland, 1991; Bildaufnahme mit frdl. Genehmigung des Besitzers

Sammlung: AW Limbach Oberfrohna
Copyright: Conny3
Beitrag: Conny3 2008-03-23
Mehr   MF 
Anatas xx
Aufrufe (File:
1598556148
): 517
Anatas xx
mit Quarz aus einem Steinbruch bei Mittelfrohna/Sachsen; historischer Fund um 1930 vom Chemnitzer Oberlehrer Otto Julius Thörner (1873-1945) mit altem Etikett der Sammlung Fritz Mende (1893-1945); Bildbreite 2,8 mm
Copyright: Haubi; Beitrag: Haubi
Sammlung: Haubi
Fundort: Deutschland/Sachsen/Zwickau, Landkreis/Limbach-Oberfrohna
Mineral: Anatas
Bild: 1598556148
Lizenz: Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung
Anatas xx

mit Quarz aus einem Steinbruch bei Mittelfrohna/Sachsen; historischer Fund um 1930 vom Chemnitzer Oberlehrer Otto Julius Thörner (1873-1945) mit altem Etikett der Sammlung Fritz Mende (1893-1945); ...

Sammlung: Haubi
Copyright: Haubi
Beitrag: Haubi 2020-08-27
Mehr   MF 

Gesteine (Anzahl: 9)

Untergeordnete Seiten

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Krümmer, H. (1980). Der Serpentinit des Hohen Hain von Limbach-Oberfrohna. Fundgrube, Bd.3, S.89.
  • Krümmer, H. (1981). Ergänzung zum Beitrag "Der Serpentinit des Hohen Hain von Limbach-Oberfrohna". Fundgrube, Bd.1, S.31.
  • Krümmer, H. (1990). 10 Jahre AG Altbergbau / Geologie Limbach-Oberfrohna. Fundgrube, Bd.3, S.120.
  • Weiß, S. (1993). Schörl, Rubellit und Mohrenköpfe aus Sachsen. Lapis, Jg.18, Nr.7, S.13-17.

Einordnung