'._('einklappen').'
 

Eichsfeld, Landkreis

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

Deutschland / Thüringen / Eichsfeld, Landkreis

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=23431
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

Eichsfeld, Thüringen, DE
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Mineralien (Anzahl: 15)

Gesteine (Anzahl: 6)

Fossilien (Anzahl: 17)

Fossilbilder (2 Bilder gesamt)

Pflasterzahn
Aufrufe (Bild: 1423639938): 1043
Pflasterzahn

Zahn vom "Pflasterzahnsaurier" Placodus; Größe 18x12mm; Zeitstellung: Trias, Oberer Muschelkalk; Eichsfeldkreis; Thüringen

Sammlung: Harzsammler
Copyright: Harzsammler
Beitrag: Harzsammler 2015-02-11
Mehr   FoF 
Loxonema
Aufrufe (Bild: 1423685519): 995
Loxonema

Schnecke der Gattung Loxonema mit "Wasserwaage"; Höhe der Schnecke ca. 4cm; Zeitstellung: Trias, Unterer Muschelkalk; Dün; Eichsfeldkleis, Deutschland.

Sammlung: Harzsammler
Copyright: Harzsammler
Beitrag: Harzsammler 2015-02-11
Mehr   FoF 

Stratigraphische Einheiten (Anzahl: 1)

Untergeordnete Seiten

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • KRÄMER, F. & KUNZ, H. (1969): Sedimentations-Gesetzmäßigkeiten im Mittleren Buntsandstein am Westrand der Eichsfeld-Schwelle.-N.Jb.Geol. Paläont.,Mh., 712-30, Stuttgart.
  • MEIER, R. (1977): Turbidite und Olisthostrome Sedimentationsphänomene des Werra-Sulfats (zl) am Osthang der Eichsfeld-Schwelle im Gebiet des Südharzes. Akad.Wiss.DDR, Zentralinst. Physik der Erde, 50: 1-45, Potsdam.
  • Bartholomäus, W.A. & Uebersohn, D. (1996). Ein triaszeitliches Tetrapoden-Dentalium in einem Sandsteingeröll von N-Hannover. Aufschluss, Jg.47, Nr.6, S.289-93.

Einordnung