'._('einklappen').'
 

Gera

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

Deutschland / Thüringen / Gera

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=3380
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

Gera, Thüringen, DE
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Bilder von Fundstellen (2 Bilder gesamt)

Museum für Naturkunde Gera
Aufrufe (Bild: 1486498663): 601
Museum für Naturkunde Gera

Innenansicht

Copyright: Hrouda
Beitrag: slugslayer 2017-02-07
Museum für Naturkunde Gera
Aufrufe (Bild: 1486498646): 633
Museum für Naturkunde Gera

Gera

Copyright: Hrouda
Beitrag: slugslayer 2017-02-07

Ausführliche Beschreibung

Unbedingt sehenswerte Mineralienausstellung, schöne Stufen und gut präsentiert. Neben einer allgemeinen Mineralienausstellung gibt es auch mehrere Vitrinen mit Mineralstufen aus Fundstellen des Landes Thüringen. Häufig ebenfalls sehr gute Sonderausstellungen - z.B. 2020 eine Sonderausstellung zum Fluorit (Mineral des Jahres 2020) mit Stufen aus dem Bestand des Museums.

Mineralien (Anzahl: 21)

Mineralbilder (1 Bilder gesamt)

ARAGONIT "Kalksinter"
Aufrufe (Bild: 1351452736): 976
ARAGONIT "Kalksinter" (SNr: 00780.)

Plattendolomit Steinbruch Gera-Pohlitz in Thüringen, (D) BB.: ca. 55mm

Sammlung: Daniel Neumann
Copyright: Daniel Neumann
Beitrag: Neumann 2012-10-28
Mehr   MF 

Gesteine (Anzahl: 20)

Fossilien (Anzahl: 11)

Fossilbilder (4 Bilder gesamt)

Horridonia horrida hoppeianus
Aufrufe (Bild: 1375905426): 985
Horridonia horrida hoppeianus

(Blick auf die Stielklappe) FO.: Gera, Thüringen, Deutschland / Größe: 4,1 x 3,7 cm, Original zu EISEL 1908, Fig. 2 b, Original zu JORDAN 1968, Seite 17, Tafel 3, Fig. 11, Lectotypusexemplar

Sammlung: Museum für Naturkunde Gera
Copyright: Hrouda
Beitrag: Hrouda 2013-08-07
Mehr   FoF 
Horridonia horrida auritulus
Aufrufe (Bild: 1375975802): 944
Horridonia horrida auritulus

(Blick auf die Armklappe) FO.: Gera-Roschütz/Röpsen, Thüringen, Deutschland / Größe: 3,8 x 2,8 cm, Original zu EISEL 1908, Fig. 4 a, Original zu JORDAN 1968, Seite 16, Tafel 2, Fig. 8, Lectotypusex...

Sammlung: Museum für Naturkunde Gera
Copyright: Hrouda
Beitrag: Hrouda 2013-08-08
Mehr   FoF 
Horridonia horrida laspeanus
Aufrufe (Bild: 1375982347): 461
Horridonia horrida laspeanus

(Blick auf die Armklappe) FO.: Gera, Thüringen, Deutschland / Größe: 3,8 x 3,2 cm, Original zu EISEL 1908, Fig. 6 a, Original zu MALZAHN 1937, Tafel 2, Fig. 9, 10 und 11, Original zu JORDAN 1968, S...

Sammlung: Museum für Naturkunde Gera
Copyright: Hrouda
Beitrag: Hrouda 2013-08-08
Mehr   FoF 

Untergeordnete Seiten

Externe Datenbanken

min­dat.org

https://www.mindat.org/loc-22447.html

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Kreher-Hartmann, B. & Müller, J. (1996). Dr. Moritz Rudolph Ferber - ein berühmter Geraer Bürger, Mineraloge und Wohltäter seiner Heimatstadt. Veröff. Museum Gera, Naturw. Reihe, 23, S.3-18.
  • Sehrig, M. (2000). Hoppesche Erde wiederentdeckt - Mineralogische Neuigkeiten und Historisches aus Gera. Aufschluss, Jg.51, Nr.3, S.175-90.
  • Autorengemeinschaft (2009). Themenheft: Geologie und Geotope in Gera und Umgebung. Museum f. Naturk. Gera, Nicolaiberg 3, 07503 Gera.
  • Lapis Red. (2012). Lapis Aktuell: Neue Mineralienschau im Museum für Naturkunde Gera/Thüringen. Lapis, Jg.37, Nr.3, S.8.
  • Autorengemeinschaft (2014). Das Museum f. Naturkunde Gera und seine Sammlungen. Naturw. Reihe 39, Museum f. Naturk. Gera, Nicolaiberg 3, 07503 Gera.
  • Frank Hrouda (2014). Karl Friedrich Zabel und Dr.phil. Curt Schröder - 2 Geraer Stadtapotheker und ihre Mineraliensammlungen am Museum für Naturkunde Gera. S.4-13. In: Das Museum f. Naturkunde Gera und seine Sammlungen. Naturw. Reihe 39, Museum f. Naturk. Gera, Nicolaiberg 3, 07503 Gera.
  • Die fossile Lebewelt der Geraer Zechsteinlagune vor 255 Millionen Jahren

Einordnung