'._('einklappen').'
 

Seebachfelsen

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

Deutschland / Thüringen / Gotha, Landkreis / Friedrichroda / Seebachfelsen

Auf­schluss­be­sch­rei­bung

Lesesteine.

Fund­s­tel­len­typ

Erloschen

Geo­lo­gie

"Schneekopf-Kugeln" mit Mineralien-Füllungen (im Rhyolith).

Zu­gangs­be­schrän­kun­gen

Sammeln seit vielen Jahren schon verboten - herzoglicher Forst

Letz­ter Be­such

12. April 2019 D.N.

GPS-Ko­or­di­na­ten

Seebachfelsen 50 50 02 60 N 10 32 12 40 E



Seebachfelsen

WGS 84: 
Lat.: 50,83388889° N, 
Long: 10,53677778° E
WGS 84: 
Lat.: 50° 50' 2" N,
   Long: 10° 32' 12,4" E
Gauß-Krüger: 
R: 4397026,
 H: 5634184
Regionale Wetter Information, Macrostrat geologische Karten

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=7590
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

Seebachfelsen, Friedrichroda, Gotha, Thüringen, DE
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Bilder von Fundstellen (15 Bilder gesamt)

Fundgebiet Seebachfelsen bei Friedrichroda, Thüringer Wald, (D)
Aufrufe (Bild: 1572200516): 396
Fundgebiet Seebachfelsen bei Friedrichroda, Thüringer Wald, (D)

12. April 2019

Copyright: Daniel Neumann
Beitrag: Daniel Neumann 77 2019-10-27
Fundgebiet Seebachfelsen bei Friedrichroda, Thüringer Wald, (D)
Aufrufe (Bild: 1572200485): 409
Fundgebiet Seebachfelsen bei Friedrichroda, Thüringer Wald, (D)

12. April 2019

Copyright: Daniel Neumann
Beitrag: Daniel Neumann 77 2019-10-27
Fundgebiet Seebachfelsen bei Friedrichroda, Thüringer Wald, (D)
Aufrufe (Bild: 1572200451): 395
Fundgebiet Seebachfelsen bei Friedrichroda, Thüringer Wald, (D)

12. April 2019

Copyright: Daniel Neumann
Beitrag: Daniel Neumann 77 2019-10-27

Ausführliche Beschreibung

Rhyolithe mit Drusen teilweise mit großem Ausmaß. In den Drusen befinden sich Quarz xx mit Hämatit seltener mit Fluorit. Gelegentlich ist der Quarz als Rauchquarz oder Amethyst ausgebildet.

Mineralien (Anzahl: 7)

?

Hinweis

- Klicke auf ein oder mehrere Elemente um Mineralien mit Deiner Auswahl anzuzeigen. Die ausgewählten Elemente werden durch einen grünen Hintergrund angezeigt.

- Klicke zweimal auf ein Element um dieses Element auszuschließen. Die Auswahl wird durch grünen Hintergrund mit rot, durchgestrichenem Text angezeigt.

ZurücksetzenCaFFeOSi
Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Mineral -> anerkanntes Mineral
Mineral (TL) -> Mineral-Typlokalität
Mineral -> micht anerkanntes Mineral
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Regionslokalitäten an denen das Mineral gefunden werden kann
 M -> Link zur allgemeinen Mineralseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Mineral ? -> Vorkommen ist fragwürdig

Aktualität: 02. Aug 2020 - 11:04:18

Mineralbilder (14 Bilder gesamt)

Amethyst
Aufrufe (Bild: 1216569301): 3381
Amethyst

Fundort: Seebachfelsen bei Friedrichroda, Thüringen, Deutschland - Größe: 12 x 9 cm

Sammlung: Mineralroli
Copyright: Mineralroli
Beitrag: Mineralroli 2008-07-20
Mehr   MF 
Quarz mit Hämatit
Aufrufe (Bild: 1216569221): 2317
Quarz mit Hämatit

Quarzgeode mit Hämatit und Amethyst im Randbereich. Fundort: Seebachfelsen bei Friedrichroda, Thüringen, Deutschland - Größe: 22 x 19 cm = 5,1 Kg

Sammlung: Mineralroli
Copyright: Mineralroli
Beitrag: Mineralroli 2008-07-20
Mehr   MF 
HÄMATIT auf Quarz
Aufrufe (Bild: 1349620418): 2572
HÄMATIT auf Quarz (SNr: 00690.)

Fundgebiet am Seebachfelsen nahe Friedrichroda im Thüringer Wald, (D) BB.: ca. 25mm

Sammlung: Daniel Neumann
Copyright: Daniel Neumann
Beitrag: Neumann 2012-10-07
Mehr   MF 

Gesteine (Anzahl: 1)

Gesteinsbilder (1 Bilder gesamt)

Schneekopfkugel
Aufrufe (Bild: 1337704859): 3099
Schneekopfkugel

Friedrichroda, Thüringer Wald, Thüringen;
Größe: 13x9x6 cm

Sammlung: Döllberg
Copyright: Döllberg
Beitrag: Döllberg 2012-05-22
Mehr   MGF 

Untergeordnete Seiten

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Bernhardt, H. (1992). Die Schneekopfkugeln des Thüringer Waldes. Lapis, J.17, H.7/8, S.65.
  • Andree, G. & Andree, R. (2000). Schneekopfkugeln am Seebachfelsen bei Friedrichroda, Thüringen. Min.-Welt, Jg.11, Nr.1, S.63-64.

Einordnung