https://www.mineral-bosse.de
https://www.edelsteine-neuburg.de
https://www.mineraliengrosshandel.com
https://www.mineralbox.biz
'._('einklappen').'
 

Bergwerk Korbußen

Steckbrief

Fund­s­tel­lenpfad

Deutschland / Thüringen / Greiz, Landkreis / Ronneburg / Bergwerk Korbußen

Geo­lo­gie

Uranlagerstätte.

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=4850
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

Bergwerk Korbußen, Ronneburg, Greiz, Thüringen, DE
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Ausführliche Beschreibung

Beim Erzfeld Ronneburg handelt es sich nicht um eine Ganglagerstätte, sondern um eine hydrothermal überprägte Schwarzschieferlagerstätte mit einer Uranmineralisation in paläozoischen kohlenstoffreichen Schiefern und Diabasen des Ordoviziums und Silurs. Die Lagerstätte besteht aus unzähligen, unregelmäßig geformten Erzkörpern unterschiedlichster Größe, jeder davon enthält durchschnittlich 70 t Uran. In den Körpern wird die Vererzung durch Klüfte und Störungen kontrolliert und ist stark absetzig, das heißt, die Uranverteilung ist sehr ungleichmäßig. Das Fördererz enthielt im Durchschnitt 0,07 % –0,1 % Uran.

Mineralien (Anzahl: 16)

Mineralbilder (10 Bilder gesamt)

Gips
Aufrufe (File:
1200437471
): 1324, Wertung: 4
Gips
Derber, rotbrauner Gips, besetzt mit kleinen gelblichen Dolomitrhomboedern und etwas Pyrit. 5 cm breite Stufe von der 240 m Sohle des Bergwerks Korbußen, Ronneburg, Thüringen, Deutschland.
Copyright: raritätenjäger; Beitrag: raritätenjäger
Sammlung: ex Andreas Gerstenberg (raritätenjäger)
Fundort: Deutschland/Thüringen/Greiz, Landkreis/Ronneburg/Bergwerk Korbußen
Mineral: Gips
Gestein: Gipsgestein
Bild: 1200437471
Wertung: 4 (Stimmen: 4)
Lizenz: Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung
Gips

Derber, rotbrauner Gips, besetzt mit kleinen gelblichen Dolomitrhomboedern und etwas Pyrit. 5 cm breite Stufe von der 240 m Sohle des Bergwerks Korbußen, Ronneburg, Thüringen, Deutschland.

Sammlung: ex Andreas Gerstenberg (raritätenjäger)
Copyright: raritätenjäger
Beitrag: raritätenjäger 2008-01-15
Mehr   MGF 
ANATAS in Dolomit
Aufrufe (File:
1355614612
): 869
ANATAS in Dolomit
Halde des SDAG Wismut BB. Korbußen im Revier Ronneburg, Thüringen, (D) BB.: ca. 7mm; (Ex.-Slg.: Fritz Rüger)
Copyright: Daniel Neumann; Beitrag: Neumann
Sammlung: Daniel Neumann, Sammlungsnummer: 00896.
Fundort: Deutschland/Thüringen/Greiz, Landkreis/Ronneburg/Bergwerk Korbußen
Mineral: Anatas
Bild: 1355614612
Lizenz: Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung
ANATAS in Dolomit (SNr: 00896.)

Halde des SDAG Wismut BB. Korbußen im Revier Ronneburg, Thüringen, (D) BB.: ca. 7mm; (Ex.-Slg.: Fritz Rüger)

Sammlung: Daniel Neumann
Copyright: Daniel Neumann
Beitrag: Neumann 2012-12-16
Mehr   MF 
Fluorapatit
Aufrufe (File:
1391118639
): 1419
Fluorapatit
als kugelrunde Phosphoritkonkretion noch im Schiefer, aus dem Unteren Graptolithenschiefer; Halde Korbußen bei Ronneburg, Thüringen, BRD;  ; Bildbreite: 7 cm
Copyright: chribiedav; Beitrag: chribiedav
Sammlung: chribiedav
Fundort: Deutschland/Thüringen/Greiz, Landkreis/Ronneburg/Bergwerk Korbußen
Mineral: Fluorapatit
Gestein: Phosphorit
Bild: 1391118639
Lizenz: Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung
Fluorapatit

als kugelrunde Phosphoritkonkretion noch im Schiefer, aus dem Unteren Graptolithenschiefer; Halde Korbußen bei Ronneburg, Thüringen, BRD;  ; Bildbreite: 7 cm

Sammlung: chribiedav
Copyright: chribiedav
Beitrag: chribiedav 2014-01-30
Mehr   MGF 

Gesteine (Anzahl: 4)

Gesteinsbilder (3 Bilder gesamt)

Gips
Aufrufe (File:
1200437471
): 1324, Wertung: 4
Gips
Derber, rotbrauner Gips, besetzt mit kleinen gelblichen Dolomitrhomboedern und etwas Pyrit. 5 cm breite Stufe von der 240 m Sohle des Bergwerks Korbußen, Ronneburg, Thüringen, Deutschland.
Copyright: raritätenjäger; Beitrag: raritätenjäger
Sammlung: ex Andreas Gerstenberg (raritätenjäger)
Fundort: Deutschland/Thüringen/Greiz, Landkreis/Ronneburg/Bergwerk Korbußen
Mineral: Gips
Gestein: Gipsgestein
Bild: 1200437471
Wertung: 4 (Stimmen: 4)
Lizenz: Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung
Gips

Derber, rotbrauner Gips, besetzt mit kleinen gelblichen Dolomitrhomboedern und etwas Pyrit. 5 cm breite Stufe von der 240 m Sohle des Bergwerks Korbußen, Ronneburg, Thüringen, Deutschland.

Sammlung: ex Andreas Gerstenberg (raritätenjäger)
Copyright: raritätenjäger
Beitrag: raritätenjäger 2008-01-15
Mehr   MGF 
Fluorapatit
Aufrufe (File:
1391118639
): 1419
Fluorapatit
als kugelrunde Phosphoritkonkretion noch im Schiefer, aus dem Unteren Graptolithenschiefer; Halde Korbußen bei Ronneburg, Thüringen, BRD;  ; Bildbreite: 7 cm
Copyright: chribiedav; Beitrag: chribiedav
Sammlung: chribiedav
Fundort: Deutschland/Thüringen/Greiz, Landkreis/Ronneburg/Bergwerk Korbußen
Mineral: Fluorapatit
Gestein: Phosphorit
Bild: 1391118639
Lizenz: Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung
Fluorapatit

als kugelrunde Phosphoritkonkretion noch im Schiefer, aus dem Unteren Graptolithenschiefer; Halde Korbußen bei Ronneburg, Thüringen, BRD;  ; Bildbreite: 7 cm

Sammlung: chribiedav
Copyright: chribiedav
Beitrag: chribiedav 2014-01-30
Mehr   MGF 
Pyrit-Konkretion (Kieskälber)
Aufrufe (File:
1584176661
): 861
Pyrit-Konkretion (Kieskälber)
mit Faserquarz in Schwarzschiefer. Korbußen, Ronneburg, Thüringen. Gesägt. BB:8cm.
Copyright: Doc Diether; Beitrag: Doc Diether
Sammlung: Doc Diether
Fundort: Deutschland/Thüringen/Greiz, Landkreis/Ronneburg/Bergwerk Korbußen
Mineral: Pyrit
Gestein: Schwarzschiefer
Bild: 1584176661
Lizenz: Nur zur Mineralienatlas-Projekt-Verwendung
Pyrit-Konkretion (Kieskälber)

mit Faserquarz in Schwarzschiefer. Korbußen, Ronneburg, Thüringen. Gesägt. BB:8cm.

Sammlung: Doc Diether
Copyright: Doc Diether
Beitrag: Doc Diether 2020-03-14
Mehr   MGF 

Untergeordnete Seiten

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Vollstädt, H., R. Schmid & S. Weiß (1991). Mineralfundstellen Thüringen und Vogtland. Weise Verlag, München, S.62ff.
  • Szurowski, H., F. Rüger und W. Weise (1991). Zu den Bildungsbedingungen und der Mineralisation der Uranlagerstätte. In: Bergbau, Geologie und Mineralisation des Ronneburger Uranlagerstättenkomplexes. Museum für Naturkunde, Gera. S.25-43.
  • Rüger, F. (1998). Das Bergbaurevier um Ronneburg / Thüringen. Lapis, Jg.23, Nr.7, S.13.
  • Rüger, F. & Dietel, W. (1998). Vier Jahrzehnte Uranbergbau um Ronneburg. Lapis, Jg.23, Nr.7, S.14-18.
  • Rüger, F. & Witzke, T. (1998). Häufige Begleiterscheinung des Ronneburger Uranerzbergbaus: Brände durch Selbstentzündung. Lapis, Jg.23, Nr.7, S.19-23.
  • Dietel, W. & Lange, G. (1998). Ronneburg: Sanierung und Rekultivierung des Reviers. Lapis, Jg.23, Nr.7, S.24-25.
  • Witzke, T. & Rüger, F. (1998). Die Mineralien der Ronneburger und Culmitzscher Lagerstätten in Thüringen. Lapis, Jg.23, Nr.7, S.26-64.

Weblinks:

Quellenangabe

Angebote

Geolitho Marktplatz, von und für Sammler - search for Mineral, Rocks and Fossils from this location

Einordnung