'._('einklappen').'
 

Gipssteinbruch Am Kohnstein

Steckbrief

Land

Deutschland

Re­gi­on

Thüringen / Nordhausen, Landkreis / Ellrich / Woffleben / Gipssteinbruch Am Kohnstein

An­fahrts­be­sch­rei­bung

Südöstlich von Woffleben.

Auf­schluss­be­sch­rei­bung

Steinbruch vorübergehend geschlossen

Geo­lo­gie

Werra Anhydrit und dessen Gipshut sowie der Hauptdolomit

Zu­gangs­be­schrän­kun­gen

Achtung !! Die Polizei Erfurt führt ab und zu Schießübungen durch ! Es ist also Vorsicht geboten !

GPS-Ko­or­di­na­ten

Gipssteinbruch Am Kohnstein



Gipssteinbruch Am Kohnstein

WGS 84: 
Lat.: 51,54449118° N, 
Long: 10,73486902° E
WGS 84: 
Lat.: 51° 32' 40,168" N,
   Long: 10° 44' 5,529" E
Gauß-Krüger: 
R: 4412340,
 H: 5712978
Regionale Wetter Information, Macrostrat geologische Karten

Verkürzte Mineralienatlas URL:

https://www.mineralienatlas.de/?l=29284
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Ausführliche Beschreibung

Dieser Steinbruch gehört 2 Firmen .

Der untere teil gehört der Firma Kohnstein Bergwerks GmbH

Und der obere Bereich der Firma Heidelberg Zement AG

Aus Mangel an Qualität wird hier nur selten Abgebaut !

Mineralien (Anzahl: 4)

?

Hinweis

- Klicke auf ein oder mehrere Elemente um Mineralien mit Deiner Auswahl anzuzeigen. Die ausgewählten Elemente werden durch einen grünen Hintergrund angezeigt.

- Klicke zweimal auf ein Element um dieses Element auszuschließen. Die Auswahl wird durch grünen Hintergrund mit rot, durchgestrichenem Text angezeigt.

ZurücksetzenCCaHOPbS
Aragonitr
Bestimmung fraglich. Raman-Messungen an, für Aragonit gehaltenen, stalaktitischen Formen und lagigen Sintern ergaben Calcit.
(Thüringen/Nordhausen, Landkreis/Ellrich/Woffleben/Gipssteinbruch Am Kohnstein)
M
Calciti
Gelbe, bis zu 3 cm lange Kristalle
(Thüringen/Nordhausen, Landkreis/Ellrich/Woffleben/Gipssteinbruch Am Kohnstein)
BM
Galeniti
Sehr selten im Dolomit
(Thüringen/Nordhausen, Landkreis/Ellrich/Woffleben/Gipssteinbruch Am Kohnstein)
r
Sammlung J.W.Ilfeld
(Thüringen/Nordhausen, Landkreis/Ellrich/Woffleben/Gipssteinbruch Am Kohnstein)
M
Gipsi
Gips in Form von klaren Kristallen, Schlangengips oder Alabastergips (Kugeln/Eier zu 50 cm im Durchmesser)
(Thüringen/Nordhausen, Landkreis/Ellrich/Woffleben/Gipssteinbruch Am Kohnstein)
r
Gips tritt hier als Variation Marienglas (Selenit),sowie als Gestein auf !
(Thüringen/Nordhausen, Landkreis/Ellrich/Woffleben/Gipssteinbruch Am Kohnstein)
BM
Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Mineral -> anerkanntes Mineral
Mineral (TL) -> Mineral-Typlokalität
Mineral -> micht anerkanntes Mineral
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Regionslokalitäten an denen das Mineral gefunden werden kann
 M -> Link zur allgemeinen Mineralseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Mineral ? -> Vorkommen ist fragwürdig

Aktualität: 18. May 2019 - 15:22:23

Mineralbilder (9 Bilder gesamt)

Calcit
Aufrufe (Bild: 1266179075): 3747
Calcit  D

Bräunlichgelbe Calcitzapfen auf grauem Anhydrit. Fundort: Steinbruch Kohnstein, Niedersachswerfen, Harz, Thüringen, Deutschland. Breite der Stufe: 12 cm.

Sammlung: raritätenjäger
Copyright: raritätenjäger
Beitrag: raritätenjäger 2010-02-14
Gips
Aufrufe (Bild: 1359904189): 596
Gips

S-förmiger Gips X, Höhe 8cm, Gipssteinbruch am Kohnstein, Woffleben

Sammlung: Harzsammler
Copyright: Harzsammler
Beitrag: Harzsammler 2013-02-03
Calcit
Aufrufe (Bild: 1359905528): 590
Calcit

Calcit, stalaktitisch (analysiert mit Raman-Spektroskopie); Größe der Stufe 5x6cm; Gipssteinbruch am Kohnstein; Woffleben

Sammlung: Harzsammler
Copyright: Harzsammler
Beitrag: Harzsammler 2013-02-03

Gesteine (Anzahl: 2)

Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Gestein -> Name des Gesteins
Gestein (TL) -> Gestein Typlokalität
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Fundstellen für dieses Gestein in der Region
 G -> Link zur allg. Gesteinsseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Gestein ? -> Vorkommen fragwürdig

Aktualität: 18. May 2019 - 15:22:23

Gesteinsbilder (3 Bilder gesamt)

Gipssteinbruch am Kohnstein
Aufrufe (Bild: 1510957859): 411
Gipssteinbruch am Kohnstein

Gips Sog. Alabaster zieht sich als Bänder durch den ganzen Steinbruch; Ca 15-20 m hohe Wand Blick nach Nordosten

Sammlung: Hydrobora89
Copyright: Hydrobora89
Beitrag: Hydrobora89 2017-11-17
Gipsgestein
Aufrufe (Bild: 1521279163): 268
Gipsgestein

Schlangengips an einer Wand im Steinbruch (Bb ca. 50cm) zusammen mit einem Alabaster-Ei

Sammlung: Hydrobora89
Copyright: Hydrobora89
Beitrag: Hydrobora89 2018-03-17
Gipsgestein (Haufwerk)
Aufrufe (Bild: 1521279614): 166
Gipsgestein (Haufwerk)

Gips fein gestreift

Sammlung: Hydrobora89
Copyright: Hydrobora89
Beitrag: Hydrobora89 2018-03-17

Fossilien (Anzahl: 3)

Liste aktualisieren | Legende aufrufen

Legende

Fossil -> Name des Fossils
Fossil (TL) -> Fossil-Typlokalität
-> Bilder sind verfügbar
 5 -> Anzahl der Fundstellen für dieses Fossil in der Region
 F -> Link zur allg. Fossilseite
 i -> Informationen etc.
 r -> Referenzinformationen
Fossil ? ->Vorkommen fragwürdig

Aktualität: 18. May 2019 - 15:22:23

Fossilbilder (1 Bilder gesamt)

Eremithyris muhlbergensis
Aufrufe (Bild: 1359907230): 1026
Eremithyris muhlbergensis

Brachiopoden aus dem Zechstein 2 (Hauptdolomit),; Größe der Exemplare 6-9mm, Gipssteinbruch am Kohnstein, Woffleben

Sammlung: Harzsammler
Copyright: Harzsammler
Beitrag: Harzsammler 2013-02-03

Untergeordnete Seiten

Liste aktualisieren | Anzeigeebene: 2 - 3 - 4 - 5 - Alles aufklappen

Aktualität: 18. May 2019 - 15:22:23

Einordnung