'._('einklappen').'
 

Kehmstedt

Steckbrief

Land

Deutschland

Re­gi­on

Thüringen / Nordhausen, Landkreis / Kehmstedt

Auf­schluss­be­sch­rei­bung

Heute solende Gewinnung von Kalisalzen

"Das Solverfahren der DEUSA International GmbH gilt als innovative und umweltfreundliche Alternative zum konventionellen Bergbau. Zuerst wird eine Bohrung bis ins Liegende der Carnallitit führenden Lagerstätte geteuft, verrohrt und der Ringraum abgedichtet, um eine unerwünschte Aussolung zu verhindern. Anschließend wird in 45 m bis 60 m Entfernung eine zweite Bohrung abgeteuft und beide Bohrlöcher unterirdisch miteinander verbunden. In der Produktionsphase zirkuliert eine heiße, untersättigte Sole zwischen den beiden Bohrlöchern und nimmt die gewünschten Salze auf. Die Lagerstätte wird somit von unten nach oben ausgesolt, sodass sich eine für dieses Verfahren typische Kavernenform ergibt. Je Doppelkaverne beträgt die Produktionszeit etwa 7 bis 8 Jahre. Nach Abschluss der Förderung wird die Kaverne mit Abfall (Gips, Schlämme) oder Reststand verfüllt und verwahrt. In Zukunft ist es auch vorstellbar, die Kavernen nachträglich als Druckluft-Energiespeicher zu nutzen. Aufgrund der geringen Hohlraumkonvergenz während der Förderphase und der vollständigen Verfüllung nach Stilllegung, kommt es bei diesem Verfahren nur zu sehr geringen Senkungen an der Tagesoberfläche (etwa 2,5 mm pro Jahr). Entsprechende Filter und Oberflächenabdichtungen an den Bohrungen machen das Solverfahren zu einem umweltfreundlichen Abbauverfahren." aus Exkursion Geotechnik/ Spezialtiefbau 2018, Leitung Prof. Dr.-Ing. Wolfram Kudla, 7. Solfeld Kehmstedt, Von: Tom Schillings, Phil Mischko, Führung: Dipl.-Chem. Michael Pfeiffer, S.37-41.

Geo­lo­gie

Buntsandstein

GPS-Ko­or­di­na­ten

Kehmstedt

Buntsandstein Kehmstedt (N 51° 27' 42" E 10° 36' 48")

Solfeld Kehmstedt (N 51° 28' 24" E 10° 37' 30")



Kehmstedt

WGS 84: 
Lat.: 51,4727359° N, 
Long: 10,6102919° E
WGS 84: 
Lat.: 51° 28' 21,849" N,
   Long: 10° 36' 37,051" E
Gauß-Krüger: 
R: 4403547,
 H: 5705152
Regionale Wetter Information, Macrostrat geologische Karten

Buntsandstein Kehmstedt

WGS 84: 
Lat.: 51,46166667° N, 
Long: 10,61333333° E
WGS 84: 
Lat.: 51° 27' 42" N,
   Long: 10° 36' 48" E
Gauß-Krüger: 
R: 4403735,
 H: 5703916
Regionale Wetter Information, Macrostrat geologische Karten

Solfeld Kehmstedt

WGS 84: 
Lat.: 51,47333333° N, 
Long: 10,625° E
WGS 84: 
Lat.: 51° 28' 24" N,
   Long: 10° 37' 30" E
Gauß-Krüger: 
R: 4404570,
 H: 5705199
Regionale Wetter Information, Macrostrat geologische Karten

To­po­gra­phi­sche Kar­te

Geologische Karte 1: 25 000, Blatt Bleicherode Nr. 275

Verkürzte Mineralienatlas URL

https://www.mineralienatlas.de/?l=49904
Bitte fühlen Sie sich frei auf diese Seite zu verlinken.

Verkürzte Pfadangabe

Kehmstedt, Nordhausen, Thüringen, DE
Nützlich für Bildbeschreibungen und Sammlungsbeschriftungen

Wichtig: Vor dem Betreten dieser wie auch anderer Fundstellen sollte eine Genehmigung des Betreibers bzw. Besitzers eingeholt werden. Ebenso ist darauf zu achten, dass während des Besuches der Fundstelle die erforderlichen Sicherheitsvorkehrungen getroffen und eingehalten werden.

Weitere Funktionen

Bilder von Fundstellen (9 Bilder gesamt)

Kavernenbohrloch (abgeworfen)
Aufrufe (Bild: 1571427171): 60
Kavernenbohrloch (abgeworfen)

Kavernenbohrloch (abgeworfen), Kehmstedt, Solfeld, Afnahme 2019

Sammlung: ganomatit
Copyright: ganomatit
Beitrag: ganomatit 2019-10-18
Kopf eines Kavernenbohrloches
Aufrufe (Bild: 1571426474): 61
Kopf eines Kavernenbohrloches

Kopf eines Kavernenbohrloches, Kehmstedt, Solfeld, Aufnahme 2019

Sammlung: ganomatit
Copyright: ganomatit
Beitrag: ganomatit 2019-10-18
Soltechnische Anlagen
Aufrufe (Bild: 1570980236): 117
Soltechnische Anlagen

Soltechnische Anlagen im Hintergrund Windpark Werther- Wipperdorf, Kehmstedt Solfeld, Aufnahme 2019

Sammlung: ganomatit
Copyright: ganomatit
Beitrag: ganomatit 2019-10-13

Untergeordnete Seiten

Liste aktualisieren | Anzeigeebene: 2 - 3 - 4 - 5 - Alles aufklappen

Aktualität: 03. Dec 2019 - 13:34:25

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur:

  • Exkursion Geotechnik/ Spezialtiefbau 2018, Leitung Prof. Dr.-Ing. Wolfram Kudla, TU Bergakademie Freiberg Institut für Bergbau und Spezialtiefbau Gustav-Zeuner-Str. 1A 09596 Freiberg

Weblinks: