'._('einklappen').'
 

Franz Karl Ehrlich

Franz Karl (Carl) Ehrlich (* 5. 11. 1808 in Wels; † 23. 4. 1886 in Linz) war ein österreichischer Geologe.

Ehrlich war Custos am Museum Francisco Carolinum, den heutigen Oberösterreichischen Landesmuseen, und Commissär des „geognostisch-montanistischen Vereins für Innerösterreich und das Land ob der Enns“. 1850 war er Chefgeologe der damaligen Geologischen Reichsanstalt (heute GBA).

Er gilt als Pionier der geologischen Landesaufnahme von Oberösterreich und Salzburg und veröffentlichte grundlegende Werke zur Geologie und Paläontologie dieser beiden Bundesländer.

1872 wurde er in Anerkennung seiner Verdienste zum "kaiserlichen Rat" ernannt.


Links

Downloads


Einordnung