'._('einklappen').'
 

Fiedler, Karl Gustav

Dr. Karl Gustav Fiedler (* 26.08.1791 Bautzen - † 21.11.1853 Dresden), deutscher Montanwissenschaftler und Mineraloge,

Königlich sächsischer Kommissar für Bergbau, Direktor der griechischen Gebirgsuntersuchung, Ritter des goldenen Kreuzes des Erlöser-Ordens. Direktor einer Forschungs-Expedition in die Laurium Region 1835.

Das Mineral Fiedlerit trägt seinen Namen.


Literatur:

  • Fiedler, Karl Gustav (1840+41). Reise durch alle Theile des Königreiches Griechenland: in Auftrag der Königl. Griechischen Regierung in den Jahren 1834 - 1837. Leipzig. 2.Teile.

Weblinks:


Einordnung