'._('einklappen').'
 

Schlotheimia donar pachygaster (Aegoceras donar mut. pachygaster)

Weitere Funktionen

Bilder (2 Bilder gesamt)

Schlotheimia donar pachygaster
Aufrufe (Bild: 1572721162): 40
Schlotheimia donar pachygaster

Schlotheimia donar pachygaster; Unterer Jura, Oberes Hettangium; FO: Karwendelgebirge, Tirol, AT

Copyright: hettangium.de
Beitrag: oliverOliver 2019-11-02
Fundstelle: Tirol / Österreich
Schlotheimia donar pachygaster
Aufrufe (Bild: 1572721192): 36
Schlotheimia donar pachygaster

Schlotheimia donar pachygaster; Unterer Jura, Oberes Hettangium; FO: Karwendelgebirge, Tirol, AT

Copyright: hettangium.de
Beitrag: oliverOliver 2019-11-02
Fundstelle: Tirol / Österreich

Zusatzangaben / Zusammenfassung

Status (Varietät bzw. Form, Unterart, eigene Art) unklar

Gruppierung

Zugehörig zu

Gaeabionta  ⇒ Domäne: Eukaryota  ⇒ Reich: Animalia  ⇒ Mittelreich: Eumetazoa  ⇒ Klade: Triploblastica  ⇒ Klade: Eutriploblastica  ⇒ Klade: Neotriploblastica  ⇒ Klade: Eucoelomata  ⇒ Superstamm: Eutrochozoa  ⇒ Stamm: Mollusca  ⇒ Klasse: Cephalopoda  ⇒ Unterklasse: Ammonoïdea  ⇒ Ordnung: Ammonitida  ⇒ Überfamilie: Psiloceratoidea  ⇒ Familie: Schlotheimiidae  ⇒ Gattung: Schlotheimia  ⇒ Art: Schlotheimia donar

Taxonomie Stufe

Varietät

Nächst niedrigere Stufe

Die gezeigte Taxonomie ist der Versuch aus Einstufungen verschiedenster Wissenschaftler eine schlüssige Zuordnung zu treffen. Da sich die Taxonomie durch verfeinerte Untersuchungsmethoden und weitere Funde verändern kann, versteht sich unsere Zuordnung nur als Anhaltspunkt.

Name nach

Entsprechender Autor (Name, Jahr)

Suttner

Andere Sprachen

wissenschaftlich

Schlotheimia donar pachygaster

alternativ genutzter Name

Aegoceras donar mut. pachygaster

Wähner 1884

Schlotheimia (Encyloceras) donar var. pachygaster

Schlotheimia pachygaster

in der Auffassung als eigene Art

Ausführliche Beschreibung

Stufe: Oberes Hettangium

Beschreibung:

Die Abtrennung von S. donar, wie sie Wähner einführte, ist nicht immer nachvollziehbar. Eventuell handelt es sich bei beiden Arten um Variationen einer Art. Die Gehäusegestalt ist im Wesentlichen identisch.
S. donar pachygaster unterscheidet sich von S. donar durch „geringere Dicke, ausgesprochenere Vorwärtsbeugung der Rippen an der Externseite, grössere Dicke der Rippen gegenüber ihrer Höhe und der Breite der Zwischenräume (besonders an der Externseite) und durch den früheren Beginn der Rippenspaltung“ (zit. Wähner 1884).

Vergleiche:

Es gibt ganz wenige Aufschlüsse, wo keine umgelagerten Ammoniten aus der megastoma-Zone in der Fe-Mn-Kruste vorkommen, wo also keine „alten“ S. donar vorkommen können. Dort ist also ausschließlich S. donar pachygaster zu erwarten. Bestätigt werden kann die frühere Rippenspaltung, wobei nicht wirklich viel Vergleichsmaterial von S. donar vorliegt.
Exemplare von S. donar/ S. pachygaster sind sehr häufig in der marmoreum-Fauna zu finden. Charakteristisch im Vergleich zu anderen Schlotheimien sind die große Windungsbreite und die die zahlreichen Rippen.


(Beschreibung übernommen mit freundlicher Genehmigung von hettangium.de)

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Links

Automatische Verweise auf fremde Internet-Inhalte (Verantwortlichkeit liegt beim Betreiber)

Suche nach Taxonomie bei Fossilworks
Suche nach Taxonomie bei PaleobioDB.org
Suche nach Taxonomie bei The Taxonomicon

Fossilzuordnungen (0)