'._('einklappen').'
 

Agnostida

Weitere Funktionen

Gruppierung

Zugehörig zu

Gaeabionta  ⇒ Domäne: Eukaryota  ⇒ Reich: Animalia  ⇒ Mittelreich: Eumetazoa  ⇒ Klade: Triploblastica  ⇒ Unterreich: Bilateria  ⇒ Klade: Eubilateria  ⇒ Abzweig: Protostomia  ⇒ Infrareich: Ecdysozoa  ⇒ Superstamm: Panarthropoda  ⇒ Stamm: Arthropoda  ⇒ Unterstamm: Chelicerophora  ⇒ Superklasse: Trilobitomorpha  ⇒ Klasse: Trilobita

Taxonomie Stufe

Ordnung

Nächst niedrigere Stufe

Unterordnung: Agnostina

Unterordnung: Eodiscina

Die gezeigte Taxonomie ist der Versuch aus Einstufungen verschiedenster Wissenschaftler eine schlüssige Zuordnung zu treffen. Da sich die Taxonomie durch verfeinerte Untersuchungsmethoden und weitere Funde verändern kann, versteht sich unsere Zuordnung nur als Anhaltspunkt.

Name nach

Entsprechender Autor (Name, Jahr)

Salter,1864

Andere Sprachen

wissenschaftlich

Agnostida

Ausführliche Beschreibung

Bei den Agnostida handelt es sich um meist nur wenige Millimeter lange Trilobiten.

Optisch ähneln sich das Cephalon und Pygidium. Das Cephalon ist stark gerundet und zum Thorax hin abgeflacht. Die max. Breite des Cephalon liegt meist auf der Hälfte seiner Länge.

Der Thorax besteht bei den Agnostina aus 2 Segmenten, bei den Eodiscina aus 3.

Das Pygidium stimmt in den ausmaßen zumeist mit dem Cephalon überein. Die Spindel des Schwanzschildes ist allerdings meist länger und ausgeprägter als die Glabella des Cephalon.

Lebenszeitraum in Million Jahren (Ma)

443.7
460.9
478.6
496
506.5
521
Hirnantium
Katium
Sandbium
Darriwilium
Dapingium
Floium
Tremadocium
Stufe 10
Stufe 9
Paibium
Guzhangium
Drumium
Stufe 5
Stufe 4
Stufe 3
Oberes Ordovizium
Mittleres Ordovizium
Unteres Ordovizium
Furongium
Serie 3
Serie 2
Ordovizium
Kambrium

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Links

Fossilzuordnungen (23)

Vorkommen (2)