'._('einklappen').'
 

Ajancingenia yanshini

Weitere Funktionen

Gruppierung

Zugehörig zu

Gaeabionta  ⇒ Domäne: Eukaryota  ⇒ Reich: Animalia  ⇒ Mittelreich: Eumetazoa  ⇒ Klade: Triploblastica  ⇒ Klade: Nephrozoa  ⇒ Abzweig: Deuterostomia  ⇒ Stamm: Chordata  ⇒ Unterstamm: Vertebrata  ⇒ Infrastamm: Gnathostomata  ⇒ Superklasse: Tetrapoda  ⇒ Serie: Amniota  ⇒ Klasse: Sauropsida  ⇒ Unterklasse: Diapsida  ⇒ Infraklasse: Archosauromorpha  ⇒ Klade: Archosauriformes  ⇒ ohne Rang: Crurotarsi  ⇒ Klade: Archosauria  ⇒ ohne Rang: Avemetatarsalia  ⇒ Klade: Ornithodira  ⇒ Klade: Dinosauromorpha  ⇒ Klade: Dinosauriformes  ⇒ Superordnung: Dinosauria  ⇒ Ordnung: Saurischia  ⇒ Unterordnung: Theropoda  ⇒ Klade: Neotheropoda  ⇒ ohne Rang: Averostra  ⇒ Klade: Tetanurae  ⇒ Kohorte: Coelurosauria  ⇒ ohne Rang: Maniraptora  ⇒ Unterkohorte: Oviraptorosauria  ⇒ Überfamilie: Caenagnathoidea  ⇒ Familie: Oviraptoridae  ⇒ Gattung: Ajancingenia

Taxonomie Stufe

Art

Nächst niedrigere Stufe

Die gezeigte Taxonomie ist der Versuch aus Einstufungen verschiedenster Wissenschaftler eine schlüssige Zuordnung zu treffen. Da sich die Taxonomie durch verfeinerte Untersuchungsmethoden und weitere Funde verändern kann, versteht sich unsere Zuordnung nur als Anhaltspunkt.

Name nach

Entsprechender Autor (Name, Jahr)

Barsbold, 1981

Andere Sprachen

wissenschaftlich

Ajancingenia yanshini

Ausführliche Beschreibung

Von Ajancingenia yanshini sind bisher ein Teilskelett mit Schädel (der Holotyp) und fünf Teilskelette ohne Schädel (Postkrania) bekannt, die aus dem mongolischen Aimag Ömnö-Gobi stammen.

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Links

Fossilzuordnungen (0)