'._('einklappen').'
 

Schloenbachia varians (Ammonites varians)

Weitere Funktionen

Bilder (4 Bilder gesamt)

Schloenbachia varians
Aufrufe (Bild: 1112162329): 677
Schloenbachia varians

Schloenbachia varians; Oberkreide, Cenoman; Fundort: Halle, Westfalen; Größe: 5 cm

Copyright: Steinchen
Beitrag: Mineralienatlas 2005-03-30
Schloenbachia varians
Aufrufe (Bild: 1147810167): 940
Schloenbachia varians

Fundort: Waldhügel, Rheine, Münsterland, Nordrhein-Westfalen, Deutschland

Copyright: bardenoki
Beitrag: bardenoki 2006-05-16
Schloenbachia varians
Aufrufe (Bild: 1418810144): 553
Schloenbachia varians

Ammonit bereits 1994 im Steinbruch Hoppenstedt (Harz) gefunden

Sammlung: Ulrich
Copyright: Ulrich
Beitrag: Ulrich 2014-12-17
Schloenbachia varians
Aufrufe (Bild: 1504278822): 42
Schloenbachia varians

Schloenbachia varians aus der Oberkreide. Nördliches Münsterland, NRW, D.

Sammlung: bernhart
Copyright: bernhart
Beitrag: oliverOliver 2017-09-01

Zusatzangaben / Zusammenfassung

ist eine Ammonitenart aus der Oberkreide

Gruppierung

Zugehörig zu

Gaeabionta  ⇒ Domäne: Eukaryota  ⇒ Reich: Animalia  ⇒ Mittelreich: Eumetazoa  ⇒ Klade: Triploblastica  ⇒ Klade: Eutriploblastica  ⇒ Klade: Neotriploblastica  ⇒ Klade: Eucoelomata  ⇒ Superstamm: Eutrochozoa  ⇒ Stamm: Mollusca  ⇒ Klasse: Cephalopoda  ⇒ Unterklasse: Ammonoïdea  ⇒ Ordnung: Ammonitida  ⇒ Superfamilie: Hoplitoidea  ⇒ Familie: Schloenbachiidae  ⇒ Gattung: Schloenbachia

Taxonomie Stufe

Art

Nächst niedrigere Stufe

Die gezeigte Taxonomie ist der Versuch aus Einstufungen verschiedenster Wissenschaftler eine schlüssige Zuordnung zu treffen. Da sich die Taxonomie durch verfeinerte Untersuchungsmethoden und weitere Funde verändern kann, versteht sich unsere Zuordnung nur als Anhaltspunkt.

Name nach

Entsprechender Autor (Name, Jahr)

SOWERBY, 1817

Andere Sprachen

wissenschaftlich

Schloenbachia varians

ehemaliger Name

Ammonites varians

Referenz- und Quellangaben, Literatur

Literatur

Links

Fossilzuordnungen (0)

Vorkommen (5)